• Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1156324435000

    Hallo,

    habe gestern mit unserem Veranstalter über die Buchung geredet bzw. geschrieben ;)

    Wir wollen nach Thailand mit der Thaiairways fliegen und bekommen dazu scheinbar "nur" ein E-Ticket. Nun höre ich das erste mal davon und hab gleich mal gesucht um mich schlau zu machen. Scheinbar soll das Papiericket ja mal aussterben.

    Aber wie ist das denn nun. Ich glaube gelesen zu haben, dass man bei Einreise Thailand einen Beweis für den Rückflug vorzeigen muss. Also normal (wie ich es nur kenne) das Rückflugticket. Das gibts ja aber nicht :D

    Wie läuft das denn so ab? Vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit und kann mir ein bisschen berichten. Bevor ich die gute Frau mit Fragen überschütte ;)

    Danke und Grüße,

    Lotte

  • Missy
    Dabei seit: 1134000000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1156326524000

    E-Ticket heißt, man bekommt kein Papierticket mehr sondern nurnoch eine Bestätigung auf einem Blatt Papier mit den Flugdaten.

    Man geht dann damit direkt zum Check-In Schalter und legt die Bestätigung dort mit seinem Ausweis vor und bekommt direkt die Bord-Karte.

    Auch vor Ort ist das Verfahren kein problem, da alle Airlines auf ETIX umstellen wollen... Also keine Panik, ganz einfach ;)

    Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr!
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156702008000

    Desweiteren erhälst Du nach dem Checkin auf dem Hinflug das Passenger Receipt, dort stehen dann alle Flugdaten drauf.

    Übrigens heißt Etix nicht unbedingt, dass Du mit einer Bestätigung in Form eines Blatt Papieres zum Checkin gehst. Bei den Linienflügen ist das Ticket auf der Vielfliegerkarte oder Kreditkarte gespeichert, die man dann vorlegen muß. Da ist auch kein Ausweis mehr nötig. Das Verfahren, welches Missy anspricht wird bei den Billigairlines angewandt.

  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1156775831000

    @'JulieL.' sagte:

    Übrigens heißt Etix nicht unbedingt, dass Du mit einer Bestätigung in Form eines Blatt Papieres zum Checkin gehst. Bei den Linienflügen ist das Ticket auf der Vielfliegerkarte oder Kreditkarte gespeichert, die man dann vorlegen muß. Da ist auch kein Ausweis mehr nötig. Das Verfahren, welches Missy anspricht wird bei den Billigairlines angewandt.

    Nicht nur bei Billigairlines! Hab das erst grade noch bei Air France und SN Brussels Airlines so erlebt, daß man die Bestätigung in Form eines Blatt Papiers erhält. Auf der Vielfliegerkarte oder Kreditkarte gespeichert, davon hab ich noch nie gehört.

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Claudi2112
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1156777361000

    Auch bei der LH bekommt man nur noch ein Papierticket.

    Mit diesem und seinem Ausweis checkt man dann ein.

    Das mit der Kreditkarte funktioniert nur bedingt. Ich buche oft für unsere Firma Flüge. Bei Lufthansa kann ich sie auch mit Kreditkarte bezahlen aber...... es darf nur derjenige fliegen, auf den auch die Kreditkarte ausgestellt ist, in unserem Fall also die ganze Firma :shock1:

    Geht ja wohl nicht? Wenn also jemand anderes als unser Chef fliegt, bin ich mit Lufthansa ziemlich mies dran. Bei der DBA, germangwings o.ä. ist das alles kein Problem. Dort zahl ich mit Firmenkreditkarte und Kollege fliegt mit Papierticket. Identifiziert sich dann über Ticket und Ausweis.

    Bei einem privat gebuchten Flug mit Lufthansa habe ich damals allerdings meine Kreditkarte herzeigen müssen.

    LG

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1156780871000

    Moin zusammen.

    Ich benutze schon sehr lange E-Tickets. Aber eher deshalb, weil ich meist nur wenige Stunden vor Flug buche.

    Bei mir ist das so.

    Bei Buchung eines E-tickets wird ein "Beweis" mit angegeben, der beim Checkin vorgelegt werden muss. Buche ich bei Emirates direkt, dann ist das meine Slywards Card, buche ich zB bei Opodo, dann ist es meine KK.

    Bei beidem muss nicht mal ein Reisepass vorgezeigt werden. Da zB an meinem Koffer schon eine Skywardscard haengt, sieht das die Dame am Checkin sofort und hat schon vorher meine Daten aufgerufen, ehe ich "Hallo" gesagt habe ;) So dauert der Checkin meist noch nicht mal 1 Minute.

    4 8 15 16 23 42
  • missy23
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1156780983000

    Hallo,

    auch ich habe bei meinem letzten LH Flug ein Etix gehabt. Ich habe meine Buchungsnummer vorgelegt und dann meine Boardkarte erhalten. Der Vorteil eines Etix ist außerdem, dass man sich am Gate selbst einchecken kann, zumindest in Frankfurt und Hamburg.

    Ob man dem nun positiv oder negativ gegenüber steht muss jeder für sich selbst entscheiden, diese Neuerungen bedeuten immer mehr Personalabbau.

    Liebe Grüße

    Missy 23

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1156781028000

    @'Sambal' sagte:

    Auf der Vielfliegerkarte oder Kreditkarte gespeichert, davon hab ich noch nie gehört.

    Wenn Du bei Emirates direkt buchst und Skywards Mitglied bist, dann reicht das Vorzeigen der Skywardskarte beim Checkin. Kein Reisepass, oder kein Ausdruck.

    4 8 15 16 23 42
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156783909000

    @Claudi2112

    Das ist so nicht ganz richtig. Die Lufthansa stellt es weltweit um, damit Etix bald an allen Flughäfen funktioniert, die sie ansteuern. An sehr vielen ist es schon der Fall.

    Das Ticket wird als Etix auf die Vielfliegerkarte gebucht, auf die EC oder Kreditkarte. Auch ist es möglich zwei Tickets auf eine Karte zu buchen, z.B. Du und Dein Kollege auf Deiner Karte.

    Wichtig ist nur, dass die Passagierdaten mit den Daten des Personalausweises übereinstimmen, Du könntest also ein Ticket von Deinem Mann auf die Karte Deiner Freundin buchen, wichtig ist, dass bei der Buchung die Passagierdaten richtig angegeben wurden.

    Du kannst mir das ruhig glauben, ich fliege sehr sehr viel, auch mit der LH.

    Ich brauche auch wie noeler z.B. den Pass gar nicht vorzeigen.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1156791976000

    @'JulieL.' sagte:

    @Claudi2112

    ....

    Du kannst mir das ruhig glauben, ich fliege sehr sehr viel, auch mit der LH.

    Ich brauche auch wie noeler z.B. den Pass gar nicht vorzeigen.

    Aber sicher doch, die kennen Dich ja alle bei der LH sooooviele Studenten die immer First Class durch die Welt in €700.- die Nacht Hotels jetten, haben die ja da nicht......................das bleibt überschaubar :laughing:

    PS: Ich wette Monsterschradde kennen die auch persönlich :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!