Stopover-Flug - wie bzw. auf welcher webseite kann man das buchen?

  • yoda88
    Dabei seit: 1145145600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1264352976000

    Hallo,

     

    wir wollen im Februar nach Manila fliegen und wollen vorher noch 3-4 einen Zwischenstop in Hongkong, Singapur oder Bangkok einlegen.

     

    wie kann man solche Flüge finden?

     

    Es soll ja Airlines geben, wo man kostengünstig einen solchen Stop einlegen kann. Habe ich mal ein Emirates und Dubai gelesen.

     

    Vielen Dank

    alex

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53025
    gesperrt
    geschrieben 1264353867000

    ...gib mal "stopover" in die erweiterte Suchfunktion ein, wahlweise auch mit einer Deiner Destinationen, Du findest zahlreiche Hinweise dazu... ;)

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1286986019000

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Stopover zu buchen.:

    1. Buchung über ein Reisebüro

    Reisebüros verfügen über Anbindungen an Buchungsmaschinen und sind in der Lage, nahezu jede mögliche Flugverbindung darzustellen. Allerdings gehören Stopover-Flüge nicht zum Alltagsgeschäft der Reisebüro-Mitarbeiter. Es ist also immer sinnvoll, sich vorab selbst einen Überblick zu verschaffen und mit klaren Anforderungen an das Reisebüro heranzutreten, damit die Beratung nicht etwa in die Richtung läuft, die für den Mitarbeiter am einfachsten umsetzbar ist. Sinnvoll ist es, sich an ein spezialisiertes Reisebüro zu wenden. Nach dem Wegfall der Provisionen verlangen Reisebüros für ihre Dienstleistung oft eine Bearbeitungs- oder Buchungsgebühr. Diese schwankt in ihrer Höhe, der Vergleich lohnt sich.

    2. Online-Buchung über einen Tickethändler (Online Brooker)

    Im Netz gibt es viele Tickethändler und zahllose Agenten dieser Händler.

    Beispiele sind hier die Lizenznehmer von ×Werbung× oder ×Werbung×.

    Die Anbieter haben unterschiedliche Airlines gelistet, diese unterscheiden sich erheblich im Preis und in der fälligen Buchungsgebühr. Oft sind Buchungen über Brooker teuerer als Buchungen direkt bei der Airline. Viele Brooker sind auch nicht in der Lage, Flugunterbrechungen anzubieten (manche Brooker behaupten generell, daß Stop-Over nicht gestattet wären).

    3. Buchung (online) bei einer Fluggesellschaft

    Mehrere Fluggesellschaften bieten Online-Buchungssysteme an, sind aber nicht in der Lage, Stop-Over-Wünsche zu verarbeiten. Wer einen Stop buchen will, sollte in diesen Fällen direkt mit der Airline Kontakt aufnehmen.

    Online-Buchungsmöglichkeiten mit Stop-Over-Buchung bieten bspw. einige asiatische Airlines, deren Buchungssystem allerdings eine extrem hohe Frustrationstoleranz voraussetzt.

    Bei mir hat es telefonisch bisher am besten geklappt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53025
    gesperrt
    geschrieben 1286989716000

    ...wir sind hier keine Werbeplattform, bitte halte Dich an die Forenregeln... :?

  • nicolemausi81
    Dabei seit: 1265241600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1286992656000

    Schau mal hier!

    So hat es mein Bruder gemacht!

    Nicolemausi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!