• klaus-dieter+co.
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1130362285000

    Meine Frau und ich wollen einen Lagstreckenflug in der

    Eco-Class machen(310 Sitze).Wo sind Eurer Meinung nach

    die besten Plätze?

    Wo Kann man die Rückenlehne ständig flach lassen,ohne das

    der Hintermann gestört wird.

    Haben die Außenplätze ( 3 Stck.)einen Vorteil gegenüber den

    Mittelplätzen (4 Stck.)

    Für jeden guten Vorschlag bin ich sehr dankbar.

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1130363508000

    Die Sitzpläne können bei jeder Fluggesellschaft varieren...

    Mit welcher Airline fliegt ihr denn?

  • klaus-dieter+co.
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1130364593000

    TG

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1130365532000

    @'klaus-dieter+co.' sagte:

    TG

    Plan

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • jetangel
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1130372179000

    Die Reisebüroleute sollten Euch da auch weiterhelfen können, auf jeden Fall die Check-In-Mitarbeiter am Flughafen.

    Übrigens: Beinfreiheit (Notausgänge, NICHT im Mittelblock!; nicht für irgendwie gesundheitlich/körperlich eingeschränkte Passagiere) UND Rückenlehne ohne Störung des Hintermannes gibt es nur in der First Class...

    Man kann auch versuchen, z.B. Notausgangsreihensitzplätze (hihi, was für ein Wort...) vorher zu reservieren, Preis dafür wird unterschiedlich gehandhabt, und man sollte die Reservierung mind. zwei Tage vorher tätigen.

    Aussenplätze haben höchstens den Vorteil, daß Sitzplätze A und K Fensterplätze mit Aussicht sind, sonst kommt man als Eingequetschter aus dem Mittelblock besser raus, da man da über nur einen und nicht zwei klettern muss.

    LG und viel Spaß in Thailand!

    Nähme ich Flügel der Morgenröte und flöge bis ans äußerste Meer, so würde auch dort Deine Hand mich halten und Deine Rechte mich führen! (aus der Bibel)
  • schrotti
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 359
    geschrieben 1130429896000

    Soweit ich weiß, kann man bei Thai die Notausgangs- Plätze auch für Geld und gute Worte nicht vorher reservieren. Da hilft nur ganz früh einchecken und Glück haben.

    Auch die Zweier- Reihen im Heck konnte ich nicht bekommen, wahrscheinlich bin ich nicht wichtig genug.

    Den Sitz ständig in Liegeposition geht aus Rücksicht auf den Hintermann nicht, da der sonst seinen Tisch nicht benutzen kann und nicht raus kommt. Wenn du schlafen willst, laß den Sitz besser oben, dann weckt dich keiner ;)

    Ich ziehe auf Langstrecken einen Fensterplatz vor, da ich mich beim Schlafen an die Wand anlehnen kann und nicht ständig jemand mit Blasenschwäche über mich klettern muß. Wenn ich selbst mal raus muß und dabei meinen Nachbarn störe, ist das für mich klar das kleinere Übel.

    Auf Kurzstrecken ist auch ein Gangplatz nicht übel, da kann man besser Zeitung lesen und Ellbogen und Beine in den Gang strecken.

    Gruß

    schrotti

    Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht. (Friedrich Nietzsche)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!