• Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1352631967000

    Hallo zusammen,

    ich plane einen Flug nach Manila und Saudia ist am preiswertesten. Hat jemand Erfahrung???

    Vielen Dank und Gruß

    Marcell

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1352632150000

    ...nutze doch bitte den bereits bestehenden Thread zur Airline um Dich entsprechend zu informieren... ;)

  • HeikeKr
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1352633947000

    Huhu Marcell, wo hast Du denn die Flüge gefunden? Auf meiner Seite geht ab FRA per Saudia garnix mehr ... :frowning:

    Wir waren zufrieden, was aber auch an der Neu-Mitgliedschaft im Skyteam liegen könnte

    und die natürlich auch deren Standards einhalten müssen.

    Hier nochmals unser Bericht:

    Zubringerflug nach Riyadh: Die Maschine startete pünktlich, jedoch hatte unsere Sitzplatzreservierung nicht geklappt. Keiner konnte sich erklären, wie unsere Plätze inzwischen haben vergeben werden können. An Bord gabs tolle Säfte zur Auswahl, echtes Besteck und natürlich KEINEN Alkohol. Sitzabstand war sehr komfortabel, und viel zuviel Essen. Kein Bord-Entertainment. Die Wartezeit von 3 Stunden am Flughafen wurde mit einem Überlebenspaket versüßt.

    Langstrecke Riyadh-Manila: Zwei warme Mahlzeiten für die, die noch konnten (allerdings mit Plastik-Besteck). Hier gab es dann zwar Monitore im Vordersitz, diese waren jedoch schlecht gewartet und Family hätte mehrmals umziehen müssen, um ein völlig intakte Geräte zu erwischen. Die Filmauswahl eher der asiatischen Klientel angepasst, also besser die Glotze auslassen. Ansonsten nix zu meckern.

    Den Rückflug durften wir in der Business-Class genießen, einfach toll!!! Allerdings hatte auch dieser Monitor eine Macke: alle zwei Minuten kündigte er ein Announcment des Piloten an. Nerv … Einfach aus die Kiste und fertig!

    Pünktlich in Riyadh angekommen, hatten wir die ungeheuere Wartezeit von 14 Stunden am Flughafen Riyadh zu absolvieren. Trotz aller veröffentlichten Hoffnungslosigkeiten im Netz hatte ich es mir in den Kopf gesetzt, den Flughafen verlassen zu wollen. Nach ein paar Nachfragen und laaanger Wartezeit kam auch tatsächlich ein Bediensteter, der sich um die Sorgen und Nöte der Transit-Passagiere kümmern sollte. Seine Aussage: Geduld Geduld Geduld, er wollte alles für uns überprüfen. Irgendwann wollte er unsere Pässe um den Weiterflug nach Frankfurt zu checken. Tja, und nach 3 Stunden!!! war es dann soweit, wir durften raus. Transfer, Hotelaufenthalt plus Verpflegung ALLES UMSONST, aber vorgegeben. Wir durften ins Seteen Palace Hotel. Das Abendessen wurde uns aufs Zimmer gebracht weil das Restaurant schon geschlossen hatte. Siehe Hotelbewertung. Am nächsten Morgen trafen wir pünktlich am verabredeten Treffpunkt ein, vom zuständigen Mitarbeiter (der unsere Pässe hatte) keine Spur. Wieder eine Stunde Palaver, Geduld Geduld Geduld … bis wir unsere Pässe wieder in den Händen hielten. Als Skyteam-Mitglieder durften wir mal wieder umsonst essen, trinken und im Netz surfen, einfach klasse!!!

    Weiterflug nach Frankfurt: Wir flogen eine halbe Stunde länger und nicht über Syrien (wofür wir natürlich Verständnis hatten). Komischerweise gab es in den 6 Stunden nur Kaffee, Tee und Wasser zu trinken, also keine tollen Säfte (mit Frühstück) warum auch immer. Aber satt waren wir sowieso ...

    Fazit: Wer es ein wenig abenteuerlich mag, dauerhungrig oder einfach nur knapp bei Kasse ist, dem sei Saudi-Airlines wärmstens ans Herz gelegt. Wir haben uns an Bord sehr wohl gefühlt und sind am Flughaben noch nie so großzügig (und langsam) behandelt worden. In Schallah!!!

    Der Flug nach Manila hat 450 Euro gekostet, damit kommt man mit Lufthansa gerade mal nach Dubai

     

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1352634058000

    ...schade, machen wir also zu... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!