• Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1332919911000

    Nachdem der alte Thread hier klicken nun schon 112 Seiten umfasst, eröffnen wir an dieser Stelle einen neuen Thread zur Airline.

     

    Hier können Erfahrungsberichte gepostet und Fragen zur Airline gestellt werden.

    Threadtitel angepast

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1332924680000

    Vielleicht schafft man dann hier die 113 Seiten. Oder? ;)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1333034191000

    fliegen mit Ryanair nach GC und ich wollte versuchen, mit den großzügigen 10 kg auszukommen, Duschgel etc. werden wir uns dort kaufen.

     

    Wann und wo wird das Handgepäck gewogen? Ist bei mir noch nie gemacht worden (oder ich hab´s vergessen!?), nur diese Meßbehälter kenne ich.

     

    Und kann ich dann um Gewicht zu sparen auch meine Jackentaschen (sofern vorhanden) voller Bücher etc. stopfen, auch wenn ich dann ausseh wie ein Michelinmännchen oder gibt´s dann Probleme?

     

    Ist Ryanair recht lax mit der Größeneinhaltung des Handgepäcks? Ich hab eine tolle, ganz leichte Reisetasche mit super geringem Eigengewicht, die überschreitet die Maße jedoch an einer Seite um 3 cm.

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1333034429000

    ...hast Du ja schon im Handgepäck-Thread gestellt.

    Gewogen wird nach Augenmaß bei der Sicherheitskontrolle. Was die Maße anbelangt: Auch wenn FR recht regide auf die Regularien pocht, so fallen bei einer weichen/flexiblen Reisetasche 3 cm nicht ins Gewicht, das komprimierbar... ;)

  • Steffen59
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1333040528000

    Hallo Natascha,

     

    du schriebst im alten Ryanair-Thread, bezüglich anfallender Gebühren des neuen Cash-Passport, den Ryanair neuerdings als einzige kostenlose Bezahlmöglichkeit anbietet:

     

    "Das mit den Gebühren ist nur auf den ersten Blick kundenunfreundlich.

    Denn selbst mit Gebühren fliege ich bei Ryanair meist noch günstiger als bei anderen Airlines ohneGebühren."

     

    Da hast du natürlich (in den allermeisten) Fällen, was die Endsumme beim Bezahlen angeht, recht.

     

    Kundenunfreundlich ist es dennoch:

     

    - alle die eine andere Prepaid-Mastercard besitzen (und diese sich womöglich nur für die Bezahlung von Ryanair-Flügen angeschafft haben) mit der man wirklich kostenlos bezahlen konnte, schauen in die Röhre. Wo bleibt die Verlässlichkeit, wenn laufend das Bezahlsystem geändert wird.

     

    - bei der neuen Karte geht es nicht nur um die 3 EUR Aufladegebühr, sondern auch um den einen Tag Aufladezeit. Da kann das Schnäppchen weg sein. Oder man ist gezwungen, ständig einen gewissen Betrag aufgeladen zu haben. Hier müsste man genauer in den AGBs des Kartenausgebers lesen, ob das Geld im Pleitefall des Ausgebers abgesichert ist. Wenn der Ausgeber keine Bank ist, wirds eng.

     

    - die Mindestaufladegebühr ist auch mit Tücken verbunden

    Man muss erstmal 175 € (+3 Eur Gebühren) aufladen. Die kann man zwar gebührenfrei z.B. bei Ryanair  auf Null bringen, wobei aber alle 6 Monate ein Umsatz sein muss, sonst werden 3 € Gebühren pro Monat danach fällig.

    Hat man dann die Karte auf Null, muss man innerhalb von 6 Monaten wieder mind. 175 € (+3 Eur Gebühren) aufladen, sonst drohen 15 € + monatl. 3 € Gebühren. Denn 0 Eur stellt i.S. des Kartenausgebers dann ein Negativsaldo dar.

     

    Für Vielflieger mag es ok. sein, ansonsten muss man aufpassen, dass man nicht in die angegebeben Fallen tappt.

     

    Hier noch mal zur Erinnerung ein Auszug aus den AGBs, um den Usern das Klicken in den alten Thread zu ersparen.

     

    Gebühr für Kartenausstellung 10€ - (wird von FR ersetzt nach Buchung)

    Ladegebühr (online) 3 € pro Aufladung

    Auszahlungsgebühr am Geldautomaten/Schalter 2-6 €

    Inaktivitätsgebühr nach 6 Monaten 3 Euro pro Monat danach

    Gebühr für Negativsaldo 15 € (bei einer Debitkarte, die nur durch Gebühren negativ werden kann!)

    Auslandsumwechselgebühr 5,75%

    Mindestaufladegebühr 175 €

     

    Viele Grüße

    Steffen

     

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1333044922000

    @curi

     

    war mir nicht sicher, wo ich die Frage stellen soll, daher Doppelposting, sorry...die Tasche ist eben nicht komprimierbar, da zu lang und der Boden lässt sich nicht stauchen, wenn sie es gaaaanz genau nehmen sollten.

     

    @steffen

     

    für mich ist es ärgerlich die Karte zu beantragen, da eine Grundvoraussetzung ein gültiger RP ist, PA genügt nicht. Meiner ist schon seit üebr einem Jahr abgelaufen...

     

    aber die Aufladegebühren kannst du umgehen, indem du von deinem ganz normalen Konto auf die Cashcard überweist, so auf jeden Fall habe ich es in den AGB gelesen.

     

    Wenn uns unser erster Flug mit Ryanair (wie ist eig. die Abkürzung?) gefällt, dann werd ich sie mir wohl auch beantragen, denn einen neuen RP bräuchte ich sowieso spätestens nächstes Jahr. Wir zahlen jetzt für einen FLug nach LPA inkl. Gebühren hin und zurück à 2 Personen insges. 135,--€, hätten zwar 24,--€ weniger sein können, aber was soll´s!?

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1333045894000

    @cheyenne98 sagte:

    ...Wenn uns unser erster Flug mit Ryanair (wie ist eig. die Abkürzung?) gefällt...?

    Wie Curi 3 Stunden zuvor schon schrieb

    @curiosus sagte:

    ... Auch wenn FR recht regide auf die Regularien pocht...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1333048084000

    jahahaa, ist ja gut! Hab´s wohl überlesen... :? aber nun vergesse ich es bestimmt nicht mehr, danke

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • ricok
    Dabei seit: 1144540800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1333110935000

    @cheyenne98

    Ich kann nur von Abflügen in Cochstedt (dort war die Abfertigung wirklich penibel) und GranCanaria berichten - dort wurde das Handgepäck in dieser komischen Box von den Abmessungen her überprüft und auch teilweise gewogen.

  • Tascha
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1333114586000

    @ Steffen 59

    Ich bin alles andere als ein Vielflieger, fliege gerade 2X im Jahr mit Ryan Air nach London, und besitze weder die eine noch die andere Bezahlkarte von Ryanair sondern nutze nur die "normale" Kreditkarte zum bezahlen.

    Damit bezahle ich auch die entsprechenden Gebühren, aber selbst damit ist der Flug mit FR immer noch billiger als bei anderen Airlines und darum kann ich auch gut damit leben.

    LG Natascha
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!