Mit Easyjet für 7€ nach Palma de Mallorca, Alicante oder Rom, oder Prag ;-)

  • Golden_Sands_Girl
    Dabei seit: 1093305600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1093355805000

    Hallo liebe Reisenden,

    Vergesst Condor, LTU und Hapag Lloyd!

    Jetzt macht fliegen nicht nur Spaß sondern ist auch noch billiger wie Autofahren! ;-)

    Wenn ihr beispielsweise im November nach Malle oder Alicante oder sonst wo hinwollt, einfach www.easyjet.com in den Browser eingeben, auf Online buchen gehen und genießen. Lohnt sich sogar für ein Wochenende! Einziger Nachteil: man kann leider nur mit Kreditkarte bezahlen. Gut für den der eine hat, schlecht für den, der keine hat...

    Anyway...von jetzt an flieg ich nur noch....

    ist billiger als Auto fahren!

    Ich gebe LTU, Condor und Konsorten noch max. drei Jahre, dann sind die weg vom Fenster und low cost carrier wie EASYJET expandieren!

    Condor ist übrigens kurz vor der Pleite!

  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1093356285000

    Arbeitest Du bei Easyjet? ;)

    Ich seh das immer noch etwas kritisch mit den Low Cost Carriern. Hab selbst schon gute, allerdings auch schon schlechte Erfahrungen damit gemacht. Irgendwo ist da meistens ein Pferdefuss... Auf einmal wird der Flug annuliert (mit irgendwelchen fadenscheinigen Ausreden), und man guckt in die Röhre...

    Gruss,

    Petra

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1093356285000

    Arbeitest Du bei Easyjet? ;)

    Ich seh das immer noch etwas kritisch mit den Low Cost Carriern. Hab selbst schon gute, allerdings auch schon schlechte Erfahrungen damit gemacht. Irgendwo ist da meistens ein Pferdefuss... Auf einmal wird der Flug annuliert (mit irgendwelchen fadenscheinigen Ausreden), und man guckt in die Röhre...

    Gruss,

    Petra

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Golden_Sands_Girl
    Dabei seit: 1093305600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1093356626000

    Nein ich arbeite nicht bei Easyjet, bin aber bereits mehrmals mit denen geflogen! DU hast nur Vorteile: nagelneue Maschinen Boeing 737-800 und Airbus A319, sehr guter Service! Allerdings bekommt man Verpflegung nur auf Gebühr, aber was braucht man für einen zwei- Stunden Flug ein ZweiGängeMenü! Die Flieger waren immer pünktlich!Natürlich kann es schon mal vorkommen, dass ein Flieger Verspätung hat- wie bei jeder anderen Airline. Probier es einfach aus! Aber du solltest jetzt schon buchen! Die Preise werden von Tag zu Tag höher...ich habe von Easyjet jetzt am 06.09. Hin- und Rückflug nach Prag geschenkt bekommen ;-)

    Viele Grüße

    Stewardess Stella

    Air Berlin Purse

  • Golden_Sands_Girl
    Dabei seit: 1093305600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1093356626000

    Nein ich arbeite nicht bei Easyjet, bin aber bereits mehrmals mit denen geflogen! DU hast nur Vorteile: nagelneue Maschinen Boeing 737-800 und Airbus A319, sehr guter Service! Allerdings bekommt man Verpflegung nur auf Gebühr, aber was braucht man für einen zwei- Stunden Flug ein ZweiGängeMenü! Die Flieger waren immer pünktlich!Natürlich kann es schon mal vorkommen, dass ein Flieger Verspätung hat- wie bei jeder anderen Airline. Probier es einfach aus! Aber du solltest jetzt schon buchen! Die Preise werden von Tag zu Tag höher...ich habe von Easyjet jetzt am 06.09. Hin- und Rückflug nach Prag geschenkt bekommen ;-)

    Viele Grüße

    Stewardess Stella

    Air Berlin Purse

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1093357455000

    Hallo Stella!

    Du gibst "LTU, Condor und Konsorten noch max. 3 Jahre"?

    Gewagte These - ich halte dagegen!

    Qualität in einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis hat sich bisher (auch bei allen möglichen "Turbulenzen") durchgesetzt und wird sich auch in Zukunft behaupten. Die Konkurrenz durch Low-cost-airlines ist dabei richtig und wichtig...letztendlich gewinnt dabei im Grunde der Verbraucher.

    Ich sehe dabei allerdings eher den Trend, das einige L.c.'s in absehbarer Zeit (leider!) nicht mehr mithalten können und "baden gehen". Hinzu kommt, das ja mittlerweile auch schon einige L.c.'s z.T. erhebliche Preissteigerungen angekündigt haben.

    Ich bin bisher 3mal mit low-cost's geflogen und war zufrieden...v.a. für Kurzstrecken sind diese eine prima Alternative...und wie bereits gesagt auch richtig für zukünftige Qualitäts- und Preisgestaltung "der Großen".

    Viele Grüße, Holger

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1093357455000

    Hallo Stella!

    Du gibst "LTU, Condor und Konsorten noch max. 3 Jahre"?

    Gewagte These - ich halte dagegen!

    Qualität in einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis hat sich bisher (auch bei allen möglichen "Turbulenzen") durchgesetzt und wird sich auch in Zukunft behaupten. Die Konkurrenz durch Low-cost-airlines ist dabei richtig und wichtig...letztendlich gewinnt dabei im Grunde der Verbraucher.

    Ich sehe dabei allerdings eher den Trend, das einige L.c.'s in absehbarer Zeit (leider!) nicht mehr mithalten können und "baden gehen". Hinzu kommt, das ja mittlerweile auch schon einige L.c.'s z.T. erhebliche Preissteigerungen angekündigt haben.

    Ich bin bisher 3mal mit low-cost's geflogen und war zufrieden...v.a. für Kurzstrecken sind diese eine prima Alternative...und wie bereits gesagt auch richtig für zukünftige Qualitäts- und Preisgestaltung "der Großen".

    Viele Grüße, Holger

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1093359978000

    Das stimmt, für einen zweistündigen Flug braucht man nicht unbedingt ein Essen, kann man auch eine Stulle von zuhause mitbringen :-)

    Und meine Kollegin, die mit Swissair (heisst die noch so?) ganz regulär und teuer nach Ägypten geflogen ist, musste das Essen noch zusätzlich zahlen!

    Auch kann ich für zwei Stunden unbequem sitzen, mit wenig Beinfreiheit etc.

    Aber unser letzter Flug von Paris nach Cardiff mit bmibaby (low cost carrier von British Midlands) war Horror pur. 5 Minuten vorher wurde uns mitgeteilt, dass der Flug storniert ist, die Maschine aus Cardiff war gar nicht erst angekommen und daher wohl auch annuliert (angeblich ist auf'm Rollfeld ein Auto ins Flugzeug gefahren, na ja wer's glaubt...).

    Dafür sind wir dann mit British Midlands nach Leeds geflogen und hatten eine gemütliche :sarcastic: , 6 oder 7 stündige Busfahrt nach Cardiff. Unsere Verabredung am Nachmittag konnten wir natürlich auch erden. Wir waren gerädert, als wären wir einmal um die Welt geflogen.

    Da regte die einstündige Verspätung des Rückfluges schon niemanden mehr auf (obwohl ich schon angesäuert war, weil ich dann statt um 4 erst um 5 Uhr morgens hätte aufstehen müssen).

    Charles de Gaulle ist zu allem Überfluss der gruseligste Flughafen, den ich jemals gesehen hab.

    Leider ist easyjet für uns kaum von Nutzen, weil die interessanten Flüge erst ab Dortmund sind, das ist dann doch etwas weit von Brüssel... :cry1:

    Gruss,

    Petra

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1093359978000

    Das stimmt, für einen zweistündigen Flug braucht man nicht unbedingt ein Essen, kann man auch eine Stulle von zuhause mitbringen :-)

    Und meine Kollegin, die mit Swissair (heisst die noch so?) ganz regulär und teuer nach Ägypten geflogen ist, musste das Essen noch zusätzlich zahlen!

    Auch kann ich für zwei Stunden unbequem sitzen, mit wenig Beinfreiheit etc.

    Aber unser letzter Flug von Paris nach Cardiff mit bmibaby (low cost carrier von British Midlands) war Horror pur. 5 Minuten vorher wurde uns mitgeteilt, dass der Flug storniert ist, die Maschine aus Cardiff war gar nicht erst angekommen und daher wohl auch annuliert (angeblich ist auf'm Rollfeld ein Auto ins Flugzeug gefahren, na ja wer's glaubt...).

    Dafür sind wir dann mit British Midlands nach Leeds geflogen und hatten eine gemütliche :sarcastic: , 6 oder 7 stündige Busfahrt nach Cardiff. Unsere Verabredung am Nachmittag konnten wir natürlich auch erden. Wir waren gerädert, als wären wir einmal um die Welt geflogen.

    Da regte die einstündige Verspätung des Rückfluges schon niemanden mehr auf (obwohl ich schon angesäuert war, weil ich dann statt um 4 erst um 5 Uhr morgens hätte aufstehen müssen).

    Charles de Gaulle ist zu allem Überfluss der gruseligste Flughafen, den ich jemals gesehen hab.

    Leider ist easyjet für uns kaum von Nutzen, weil die interessanten Flüge erst ab Dortmund sind, das ist dann doch etwas weit von Brüssel... :cry1:

    Gruss,

    Petra

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Flughafen
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1093365924000

    @Stella

    Wenn ich solch einen Stuss schon lese. Ich ziehe doch nicht nach

    Berlin oder Dortmund um mit EasyJet zu fliegen - und mit der DB

    fahre ich schon gar nicht hin. Habe ja dann eine Verspätung nach

    der anderen.

    Schönen Flug noch

    Hans-Werner

    P.S. Mal gucken, wie die Preise der Billiganbieter Ende des Jahres aussehen.

    INTERFLUG wird mein Leben begleiten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!