• strolch_0815
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1216669654000

    Hallo!

    :D

    Wir wollten mal fragen ob ihr Erfahrungen auf Langstrecke mit den beiden Airlines habt, wir können uns nicht entscheiden welche wir nehmen sollen.

    z.B. wie sieht es mit den Platz aus ? und die unterhaltung (filme usw.) ?

    Ich hoffe Ihr könnt uns helfen. ;)

    Gruß strolch_0815

  • hyoo
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1216672092000

    Hallo Strolch!

    LTU hat 76 cm Sitzabstand und Martin Air auch (Economy). Am besten wäre Du würdest Bei Martin Air die Comfort Class buchen (Preis EURO 110,--) hin und retour, pro Person.

    Hier gibts 84 cm Beinfreiheit, einen eigenen Entertainment-Player, jedoch nur in Englisch und Holländisch sowie viele Musikvideos und Spiele und die Serviceleistungen sind auch besser. Ich habe es gebucht von Amsterdam nach Cancun und bin noch nie so bequem gesessen wie in der CC von Martin Air. Übrigens ist die CC von Martin Air auch in einer eigenen Kabine untergebracht (110 Personen). ;)

    Bei LTU gibts die Relax-Class, aber hier ist der Preis ab ca. 450,-- pro Person und Strecke Aufpreis. Je nach Strecke verschiedene Aufpreise. Bestimmt bequem aber halt recht teuer. :disappointed:

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen,

    Gruss

    HYOO

  • gisi2507
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1216676348000

    Hallo Strolch,

    sind mit beiden geflogen.

    LTU nach Kuba, und Martin Air DR.

    Mit Martin Air hatten wir die Comfort Class gebucht. Würden wir wieder so machen, der Service war bei Martin Air, auch etwas besser, als bei der LTU.

    LG Gisela

    P.s. Spreche die lFlugbegleiter :D unbedingt in Englisch an, dann hast Du gewonnen, bitte nicht in Deutsch ansprechen, sind eben Holländer!!!

  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1216677836000

    Moin Moin,

    so, dazu muß ich jetzt auch was los werden. Wir sind 2006 ebenfalls mit Martin Air geflogen, danach haben wir gesagt : nie nie wieder.

    Wir hatten auch die CC klasse gebucht. Gut der Sitzabstand war etwas besser als in der 'Holzklasse'. Aber das war's auch schon.

    Von Verspätungen und nicht angezeigten Abflugterminals ( nichts stimmte überein ) sowie ca 4 Stunden Umleitung auf unserem Rückflug ( DR - Amsterdam ) ÜBER Cuba, war nirgens vorher zu erfagen oder zu lesen, will ich ja gar nicht reden.

    Was mir extrem negativ aufgestoßen ist ist folgendes, das Essen war kein Wahlessen mehr sondern essen oder nicht. Dazu kam, Essen kalt und für die Getränke mußten wir aufstehen und dieselben vom Getränkewagen selbst holen. An Ruhe und Schlaf war überhaupt nicht zu denken, da unsere Ländernachbarn wohl eine andere Auffassung von Rücksichtnahme haben.

    Die Luftbegleiterin/Begleiter waren sowas von unfreundlich,so das von " Dienstleistung" überhaupt keine Reede sein kann.

    Erst als die Damen hörten , wir sind Deutsche , wurde es deutlich besser, Sie haben wohl auch die Nase von Ihren Landsleuten voll.

    Auf dem Rückflug, wie gesagt über Cuba zum tanken, gab es auch nach fragen nach Getränken nichts, Erst als wir dann wieder in der Luft waren gab es Getränke , die wir dann auch zum Teil noch bezahlen mußten.

    Das ganze Prozedere war nicht so toll, da haben wir mit anderen Linien, z.B. LTU, deutlich bessere Erfahrungen gemacht.

    Vieleicht haben wir auch nur Pech gehabt, na ja wir versuchen es dieses Jahr noch mal mit Martin Air. Wenn es genauso ist, wissen wir ja was auf uns wartet. Wenn's besser wird , kann's uns nur Recht sein.

    Grüße an alle

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!