• Nixwierunter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1238745437000

    Hallo,

    wir wollen Ende des Jahres nach Florida und unser Tauchgepäck mitnehmen. Auf der Homepage der Lufthansa ist die "2-Koffer-Regelung" angegeben. Nun habe ich aber im Tauchernet gelesen, dass es regelmäßig Schwierigkeiten beim Einchecken gibt und teilweise unverschämte Aufschläge verlangt wurden, obwohl das Tauchgepäck angemeldet und auch im Vorfeld bezahlt wurde.

    Weiß hier jemand was Genaueres - ist vielleicht selbst schon mit Tauchgepäck in der letzten Zeit nach Amerika bzw. mit der Lufthansa geflogen?

    Wir würden mit Air Berlin/LTU fliegen. Leider "paßt" hier der Rückflug nicht zu unserem Urlaub. :?

    Bin für jeden Tipp dankbar, :kuesse: da wir nächste Woche die Flüge buchen wollen.

    Viele Grüße

    Andrea

  • Nixwierunter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1238752478000

    Okay, wenn du KOFFER schreibst, dürfen wir unseren Tauchrucksack nicht mitnehmen - da schimmern die Flossen an der Seite durch. ;)) - aber das wäre ja das kleinste Problem.

    Außer, wenn wir aufmachen müßten oder beim Durchleuchten der Koffer Probleme auftreten. Was dann?

    Tauchlampen melden wir auch an - dann vermutet mit Sicherheit jeder, dass wir auch Tauchgepäck dabei haben?! :frowning:

  • Kundoch
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1238763070000

    Hallo

    Es ist egal ob Koffer oder auch Plastiktüte.

    Solange der Tauchrucksack nicht die 23 KG überschreitet kann Mann/Frau Transportieren was Er/Sie will.

    Die Tauchlampen natürlich zerrupft.

    Bei den Akkus würde ich mich noch mal Informieren . Die Amis haben da so besondere Bestimmungen betr. der Bauart bzw. Materialien.

    Mfg

    Martin

  • ron_fu
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1238766363000

    hier findest du die Regelung, USA fällt unter Stückkonzept.

    http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/info_and_services/baggage?l=de&nodeid=1756071&cid=18002

    Bei Ski galten Skibag und Schuhtasche als ein Gepäckstück und waren inklusive, Deine Tauchausrüstung wohl leider nicht und kostet 70€. Bitte vorher anmelden! Bei Rucksäcken kann man ne Schutzhülle drummachen, auch besser für Euch, da dann nichts rausfallen kann.

    Sowas gibt's hier:

    http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=zr_34512&k_id=0414&hot=0

    Gute Reise!

    Grüße

    Ron

  • Kundoch
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1238794075000

    @egypt

    Deine Stumpfsinnige Antwort habe schon fast erhofft oder auch befürchtet.

    Niemand interessiert den Inhalt eines Koffers oder einer Tasche solange die Grenzen betr. Gewichts und der Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.

    Zufälligerweise arbeite ich im Technikbereich eines Luftfahrtunternehmens und kenne die Bestimmungen auch zumal ich mehrmals im Jahr in die USA fliege.

    Solange der Tauchrucksack als normales Gepäck aufgegeben wird und die 2x23 Grenze eingehalten wird gilt er als normales Gepäckstück.

    Verunsicher hier nicht die Leute mit Deinen Sinnfreien Beiträgen.

  • Nixwierunter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1238799829000

    Na ja, ich weiß immer noch nicht so recht. Ich tendiere auch zu der Meinung von Egypt, weil ich bei tauchernet entsprechendes gelesen habe und alle, die in letzter Zeit mit Lufthansa und Tauchgepäck geflogen sind nur Schwierigkeiten hatten.

    Wir haben aber heute abend einen "Ausweg" gefunden und werden mit Delta Airlines fliegen. Die wären sowieso - neben Airberlin, aber die Termine gehen bei uns gar nicht - erste Wahl gewesen. An und für sich haben uns die Flugzeiten auch bei DA nicht so ins Konzept gepaßt, aber nach einigem Jonglieren, kriegen wir es so hin.

    In Miami machen wir einen Zwischenstopp von ein paar Tagen und dann geht's weiter mit American Airlines (aber nur mit 1 Koffer = Tauchgepäck, den Rest deponieren wir bei Freunden in Florida) zu unserem eigentlichen Ziel: Cocos Island/Costa Rica.

    Bei Delta Airlines, habe ich gelesen, kann man sogar 1 Handgepäckstück mit bis zu 18 kg mitnehmen, das würde uns so manches erleichtern, wiegt doch unser Hugyfot-UW-Gehäuse mit Blitz und Foto so an die 10 kg.

    Euch allen vielen lieben Dank für Eure Beiträge :kuesse:

    Andrea

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!