• Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1118115478000

     LTU führt Billigtickets ein

    Der Reiseveranstalter LTU will mit einer Preisoffensive den Billigfliegern Konkurrenz machen. Ab November gibt es Kurzstreckentickets ab 29 Euro, Langstrecken sind ab 149 Euro zu haben.

    Düsseldorf - Mit dem Winterflugplan 2005/2006 der LTU Airline, der am 1. November beginnt, werde ein Staffelpreissystem eingeführt, teilte das Unternehmen mit. Frühbucher könnten auf zehn Mittelstreckenverbindungen Tickets ab 29 Euro bestellen. Das neue Angebot, das die LTU als "City-Quickies" vermarktet, gelte für mindestens zehn Prozent der Gesamtticketzahl auf den ausgewählten Verbindungen. Auf der Langstrecke gebe es für Frühbucher ähnliche Angebote ab 149 Euro beziehungsweise 199 Euro für ausgewählte Ziele.

    Das Unternehmen verspricht sich von den Billigtickets eine stärkere Auslastung der 24 Maschinen starken LTU-Flotte in der Winterzeit. Außerdem soll die Stellung am Flughafen Düsseldorf ausgebaut werden: Hier seien statt 20 Starts pro Tag im neuen Winterflugplan 30 Starts am Tag vorgesehen.

    Quelle: www.spiegel.de

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15167
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1118130029000

    Zitat aus der Rheinischen Post von heute:

    Für ihn (LTU-Chef Jürgen Marbach) ist die zu kommenden Winterflugplan angepeilte Billigpreisoffensive.......die einzig richtige Konsequenz aus der zu erwartenden Kapazitätserweiterung am Flughafen Düsseldorf. " Wenn der Flughafen im Herbst um 20 % wachsen darf, dann wollen wir auch um 20 % wachsen. Wir, und kein anderer." 

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1118185162000

    Hört sich alles toll an......wahrscheinlich wie bei Condor......als Familie, die in den Ferien fliegen muss gibt es keine Chance auf die Billigtickets. icon8.gifDie Ferien sind immer ausgenommen.Familien dürfen hier in diesem Land immer die teuersten Flüge zahlen, werden dann auch noch dadurch "Belohnt", dass in diesen Zeiten alles nicht nur teurer, sondern auch voller ist.......

    Diese ganzen Lockangebote können nur sehr wenige nützen.

    Genauso wie neulich eine Werbung für eine Mittelmeerkreuzfahrt: Groß war die Mitteilung:" Kinder bis 17 Jahren reisen gratis".... toll, die Termine waren alle außerhalb der Ferien ... welches Kind kreuzt da wohl mit? (Angebot von einem renomierten Veranstalter)

    Also schön für alle, die die Billigtickets nutzen können:-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!