• alex133
    Dabei seit: 1161302400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1155407147000

    Ich muss auf diesem weg mal betonen das es immer wieder haarsträubend ist in Saarbrücken zu landen! Wie ja bekannt ist, ist die Landebahn dermaßen kurz das der Flughafen schon seit längerem an seiner Existenz kratzt. Nichtwissende bekommen es erst so richtig zu spüren wenn die Maschine auf der Landebahn aufsetzt und mit unvorstellbarer Härte in die Eisen geht. Die Ausfahrtsstraße von der Landebahn zum Terminal ist immer ganz am Ende der Landebahn. Wenn man dann beim Einbiegen nach rechts, mal nach links aus dem Fenster schaut, sieht man auch schon mal den Abgrund hinter der Landebahn. Leider mußte ich auch schon vor längere Zeit zwei Durchstarts erleben weil die Maschine bei schlechtem Wetter schlichtweg zu spät runterkam. Liebe Saarbrücker, bitte arbeitet endlich an der Erweiterung der Landebahn. Lange gut geht das nicht mehr und die Zweibrücker machen das Rennen. ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1155407414000

    @'alex133' sagte:

    Die Ausfahrtsstraße von der Landebahn zum Terminal ist immer ganz am Ende der Landebahn.

    sei froh, stell Dir mal vor die wäre in der Mitte ;)

  • alex133
    Dabei seit: 1161302400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1155408462000

    Ist klar! Wollte damit nur mal klarmachen was passiert wenn die Maschine mal zu weit rollt (Abgrund)! WER HAT ÄHNLICHE ERFAHRUNGEN GEMACHT???

  • muffy
    Dabei seit: 1110240000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1155414518000

    Ich muss alex recht geben. Wir sind auch schon 4 mal ab und nach Saarbrücken geflogen. Es stimmt, der Anflug und die Landung in Saarbrücken war jedesmal recht unangenehm. Schon beim Anflug sind die Maschinen extrem unruhig, was wahrscheinlich am bergigen Umland liegt. Auf jeden Fall ist vor der Landebahn in Anflugrichtung eine fast schon eine schlucht, was vermutlich doch zu einigen Auf-/Abwinden führt. Jedenfalls wars bisher immer ein erhebliches gewackel.

    Ausserdem ist die Landebahn wirklich recht kurz. Wir sind 2 mal mit HHI (Boing 737-700) geflogen, da gings einigermassen. Die anderen beiden Male war es jedesmal eine A320. Beim ersten Flug war die Maschine voll besetzt und der Pilot musste tatsächlich extem in die Eisen steigen. Jedenfalls bin ich bisher noch bei keiner weiteren Landung so in die Gurte gedrückt worden.

    Gruss muffy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!