• Joerg.Braun
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1086089496000

    Abflugzeiten sind variabel, kein Veranstalter/Airline legt sich bei einem Angebot fest. Allerdings ist es mich schon eine Kaufentscheidung wann ich fliegen darf.

    Beispiel: Angesagt war Abflug 3:00Uhr Ankunft 8:25, dass ermöglicht Vorabend Check-In und noch etwas mehr Urlaub. Dann wurde verschoben auf 14:00 Abflug, Ankunft 21:30 mit Zwischenstop. Das heißt 12.00Uhr da sein. Man nehme ein 5-jähriges Kind und spüre den Unterschied. (Rückflug war ähnlich)

    Uns wurde gesagt, dass alle REWE-Touristik Passagiere auf die spätere Maschine umgebucht wurden.

    Was muß ich tun/buchen um einen bestimmten Flug zu haben?

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1086109054000

    Bei einem Charterflug ( dies betrifft fast immer die meisten Urlaubsgebiete der Reiseveranstalter) werden generell die Flugzeiten im Vorfeld immer als unverbindlich angegeben.

    Ein Flugzeitänderung ist durchaus immer möglich. Schau in den Katalog, dort ist dies immer als Vermerk angegeben, ebenso Fluggerätänderung. Kein Veranstalter "lässt sich festnageln " auf eine feste Flugzeit/Fluggerät/Airline. 

    Dafüer sind eben Charterflüge im Pauschalangebot  (gekoppelt mit Hotel und Transfer) oft recht günstig. Also muss ich Flugzeitänderungen  durchaus in Kauf nehmen!

    Anders bei einer Linie-- man kann sagen: die fliegt immer  (es sei denn sie ist gecanceled=storniert), dafuer ist sie aber auch oft teurer, weil eben die Flugzeit feststeht. Und willst du mit einer Linie z.B. von Leipzig nach Kreta geht das gar nicht so einfach:da musst du nämlich z.B. mit der Lufthansa zuerst nach Frankfurt, von dort erst nach Athen und dann gehts weiter nach Heraklion. Willst du diese Umsteigerei- ich glaube nicht. damit das eben nicht passiert,chartern die meistens Veranstalter eine Airline , die unter Umständen eben im Direktflug dorthin fliegt während der Saison. Allerdings musst du in der heutugen Zeit verstärkt mit Zusammenlegungen von Fluegen kleinerer Flughäfen rechnen- es ist einfach eine Kostenfrage fuer die Veranstalter. So wie noch vor paar Jahren:leere Flieger in Urlaubsgebiete - das wird es nicht nicht mehr geben! Und auch immer weniger Last-Minute-Angebote aufgrund dieser Abflughafen-Zusammenlegungen. Da werden in diesem Jahr " viele in die Röhre gucken", die auf Last.Minute-Angebote ab bestimmten Flughäfen während der Ferien hoffen.....  Kaum ein Veranstalter wird noch Fluege zusätzlich auflegen, wo nicht von vornherein abgesichert ist, dass auch garantiert voll gebucht wird..... an der Kostenschraube haben viele gedreht und Flugkapazitäten von vornherein ganz knapp gehalten...... So hat Neckermann aus Kostengruenden allein im Charter fuer dieses Jahr insgesamt 9 Maschinen ganz gestrichen- sie fehlenüberhaupt. 

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1086109054000

    Bei einem Charterflug ( dies betrifft fast immer die meisten Urlaubsgebiete der Reiseveranstalter) werden generell die Flugzeiten im Vorfeld immer als unverbindlich angegeben.

    Ein Flugzeitänderung ist durchaus immer möglich. Schau in den Katalog, dort ist dies immer als Vermerk angegeben, ebenso Fluggerätänderung. Kein Veranstalter "lässt sich festnageln " auf eine feste Flugzeit/Fluggerät/Airline. 

    Dafüer sind eben Charterflüge im Pauschalangebot  (gekoppelt mit Hotel und Transfer) oft recht günstig. Also muss ich Flugzeitänderungen  durchaus in Kauf nehmen!

    Anders bei einer Linie-- man kann sagen: die fliegt immer  (es sei denn sie ist gecanceled=storniert), dafuer ist sie aber auch oft teurer, weil eben die Flugzeit feststeht. Und willst du mit einer Linie z.B. von Leipzig nach Kreta geht das gar nicht so einfach:da musst du nämlich z.B. mit der Lufthansa zuerst nach Frankfurt, von dort erst nach Athen und dann gehts weiter nach Heraklion. Willst du diese Umsteigerei- ich glaube nicht. damit das eben nicht passiert,chartern die meistens Veranstalter eine Airline , die unter Umständen eben im Direktflug dorthin fliegt während der Saison. Allerdings musst du in der heutugen Zeit verstärkt mit Zusammenlegungen von Fluegen kleinerer Flughäfen rechnen- es ist einfach eine Kostenfrage fuer die Veranstalter. So wie noch vor paar Jahren:leere Flieger in Urlaubsgebiete - das wird es nicht nicht mehr geben! Und auch immer weniger Last-Minute-Angebote aufgrund dieser Abflughafen-Zusammenlegungen. Da werden in diesem Jahr " viele in die Röhre gucken", die auf Last.Minute-Angebote ab bestimmten Flughäfen während der Ferien hoffen.....  Kaum ein Veranstalter wird noch Fluege zusätzlich auflegen, wo nicht von vornherein abgesichert ist, dass auch garantiert voll gebucht wird..... an der Kostenschraube haben viele gedreht und Flugkapazitäten von vornherein ganz knapp gehalten...... So hat Neckermann aus Kostengruenden allein im Charter fuer dieses Jahr insgesamt 9 Maschinen ganz gestrichen- sie fehlenüberhaupt. 

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2175
    geschrieben 1086783438000

    hallo! ich muß kirim zustimmen, was die charterflüge bzw. pauschalreisen betrifft.

    allerdings haben auch airlines,die in urlaubsgebiete fliegen,relativ feste flugpläne.

    prinzipiell kann man überall hin feste zeiten buchen, wenn man die flüge direkt bei den airlines bucht und das hotel separat dazu. allerdings solltest du dich vorher kundig machen,wie weit das hotel vom airport entfernt liegt und welche anschlüsse du dann hast(zb.bus).in einigen zielgebieten lohnt es sich wirklich,vom airport zum hotel mit dem taxi zu fahren(zb.auf mallorca:can pastilla,playa de palma,arenal).den flug separat zu buchen macht oft schon deshalb sinn, weil du viel flexiebler bist(reisedauer,abflughafen,flugzeiten).oft sind sogar tarife an ein und dem selben tag, aber zu unterschiedlichen uhrzeiten völlig unterschiedlich.ich persönlich habe zb. mit airberlin nur gute erfahrungen gemacht;nur einmal hat sich die abflugzeit von 10.50 bei buchung auf 11.25 am abflugtag verschoben.ich denke,mit sollchen geringen abweichungen kann man leben.gehe einfach mal auf www.airberlin.de  in die spalte buchen, gib deine reisezeit und flugziel ein und du hast deine möglichen flugzeiten mit den dazugehörigen tarifen.oder,wenn du in der zeit flexiebel bist, suche unter angebote,dann suchst du halt nach den günstigsten flügen und richtest deine urlaubszeit danach.aber bedenke,je voller die flieger,umso teurer wirds.also langfristig planen! das buchen ist überhaupt nicht kompliziert,und man braucht auch keine kreditkarte,wie viele fälschlicherweise glauben.die kontoverbindung reicht, es wird dann einfach abgebucht.

    nochmal zum bsp.von karim:auch leipzig-kreta(heraklion)kannst du bei airberlin buchen; mußt also nicht mit lufthansa über athen.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2175
    geschrieben 1086783438000

    hallo! ich muß kirim zustimmen, was die charterflüge bzw. pauschalreisen betrifft.

    allerdings haben auch airlines,die in urlaubsgebiete fliegen,relativ feste flugpläne.

    prinzipiell kann man überall hin feste zeiten buchen, wenn man die flüge direkt bei den airlines bucht und das hotel separat dazu. allerdings solltest du dich vorher kundig machen,wie weit das hotel vom airport entfernt liegt und welche anschlüsse du dann hast(zb.bus).in einigen zielgebieten lohnt es sich wirklich,vom airport zum hotel mit dem taxi zu fahren(zb.auf mallorca:can pastilla,playa de palma,arenal).den flug separat zu buchen macht oft schon deshalb sinn, weil du viel flexiebler bist(reisedauer,abflughafen,flugzeiten).oft sind sogar tarife an ein und dem selben tag, aber zu unterschiedlichen uhrzeiten völlig unterschiedlich.ich persönlich habe zb. mit airberlin nur gute erfahrungen gemacht;nur einmal hat sich die abflugzeit von 10.50 bei buchung auf 11.25 am abflugtag verschoben.ich denke,mit sollchen geringen abweichungen kann man leben.gehe einfach mal auf www.airberlin.de  in die spalte buchen, gib deine reisezeit und flugziel ein und du hast deine möglichen flugzeiten mit den dazugehörigen tarifen.oder,wenn du in der zeit flexiebel bist, suche unter angebote,dann suchst du halt nach den günstigsten flügen und richtest deine urlaubszeit danach.aber bedenke,je voller die flieger,umso teurer wirds.also langfristig planen! das buchen ist überhaupt nicht kompliziert,und man braucht auch keine kreditkarte,wie viele fälschlicherweise glauben.die kontoverbindung reicht, es wird dann einfach abgebucht.

    nochmal zum bsp.von karim:auch leipzig-kreta(heraklion)kannst du bei airberlin buchen; mußt also nicht mit lufthansa über athen.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!