• patrizia
    Dabei seit: 1098921600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1123663979000

    Guten Morgen!

    Wir wollen nächste Woche mit HLX nach Venedig fliegen. Jetzt haben wir erfahren, dass man keine Plätze zugewiesen bekommt, sondern die sich selber suchen muss. Nun zu meiner Frage: Ist es schwierig zwei Plätze neben einander zu bekommen oder sollte man so schnell wie möglich ins Flugzeug gelangen?

    Ich hoffe, dass mir einer von euch diese Frage beantworten kann.

    Vielen Dank

    Pat

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1123664913000

    Hallo Pat,

    hmmm... also ich habe auf meinem letzten HLX Flug noch Plätze beim Check-In zugewiesen bekommen... aber nun gut, das will nix heißen, denn Dinge können sich ja bekanntlich ändern ;)

    Ich denke wenn man nicht gerade unter den letzten "Einsteigern" gehört, wird man kein allzu großes Problem haben zwei zusammenhängende Plätze zu bekommen. Denn die Praxis zeigt ja eigentlich, dass viele Passagiere Familien oder Pärchen sind, die ebenfalls in der Regel zusammen sitzen möchten. Sofern es eine Maschine mit einer Bestuhlung von zwei 3er-Reihen sein sollte, kann man allerdings schon mal Pech haben, dass die beliebteren Gang- und Fenster-Plätze schnell "vergriffen" sind.

    Lange Rede kurzer Sinn... ich würde schon sehen, dass ich zu den "ersten 50%" gehöre, wenn einem an zusammenhängenden Plätzen viel liegt ;)

    Gruß

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1123666950000

    Hallo!

    Wir sind im Mai zuletzt mit HLX von Köln nach Shannon geflogen und da war es so, (wie vorher eigentlich auch immer so in Köln mit dieser Airline erlebt), das zuerst behinderte und alte Passagiere aufgerufen und hereingelassen wurden, danach Familien mit Kindern und danach ging es gestaffelt nach Check-in-Nummern.

    Es wurde dabei übrigens endlich mal darauf geachtet, das die Passagiere wirklich "durchrücken" und nicht gleich vorne stehenbleiben und den nachfolgenden Passagieren alles blockieren - "Sturköpfe" wurden sogar "eindringlich" aufgefordert dies zu unterlassen und ihren Weg nach hinten fortzusetzen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kerstina
    Dabei seit: 1061510400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1123774900000

    Hallo,

    ich glaube, ich bin schon an die 50 Mal mit HLX geflogen und habe bisher immer einen Platz neben meinem Mann ergattern können.

    In Köln war es die letzten Male so, dass nach Boarding der Familien mit Kindern (die kommen immer zuerst) die Nummern 1-60 aufgerufen wurden, dann die weiteren. Von daher war das Choas und Gedrängele vor den Türen wesentlich kleiner als früher.

    Mach dir also keine Gedanken. Bei einér Flugdauer nach Venedig wäre es auch nicht soooo dramatisch, wenn ihr nicht direkt nebeneinander sitzen könntet. ;-)

    Liebe Grüße und guten Flug wünscht

    Kerstin

  • patrizia
    Dabei seit: 1098921600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1123831169000

    Hallo,

    vielen Dank erstmal für Eure Antworten.

    Mir macht es nicht´s aus 2 Stunden nicht neben mein Mann zusitzen. Da aber jemand mit uns fliegt, der zum 1. mal fliegt und panische Angst hat, wäre es toll wenn er nicht alleine sitzen müsste. Ich glaube auch das wir keine Probleme bekommen, da die Schule ja wieder begonnen hat (also nicht so viele Familien die vorgelassen werden). Wir müssen einfach früh genug da sein.

    Gruß

    Pat

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!