• Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1097590109000

    Ferienflieger Hapag-Lloyd verteuert Tickets um Kerosinzuschlag

    Hannover (AFP) - Nach der Lufthansa und anderen internationalen Airlines verteuert nun auch die Ferienfluggesellschaft Hapag-Lloyd wegen der drastisch gestiegenen Ölpreise ihre Tickets. Für alle Nur-Flugbuchungen werde erstmals ein Kerosinzuschlag von fünf Euro pro Person und Strecke erhoben, erklärte der Mutterkonzern TUI am Montag in Hannover. Die Preiserhöhung gilt ab sofort. Für bereits gebuchte Reisen und alle Pauschalreisepakete muss der Zuschlag demnach nicht gezahlt werden.

    War fast zu erwarten, daß es irgendwann so weit ist. Die Airlines können bei den momentanen Ticketpreisen die Preise einfach nicht halten. Wenigstens die bereits gebuchten Pauschlreisen bleiben unberührt.

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • sandra36
    Dabei seit: 1091145600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1097604661000

    Die Air Berlin zieht nach, auch 5 Euro oneway pro person

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1097606112000

    ist ja irgendwo verständlich,das die höheren kosten an die kunden weitergereicht werden. ich glaub aber nicht, das sich die 10 euro mehr (-zurück) auf das buchungsverhalten auswirken und deswegen die leute auf ihren urlaub verzichten...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Butzer
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1097685635000

    Hallo,

    ich habe eben auf der Page von Air Berlin mal nachgeschaut:

    die haben teilweise Ihre Eingangspreise auf € 24 reduziert.

    Somit umgeht die Gesellschaft zumindest optisch die Kerosin-erhöhung.

    gruß Andreas

    nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!