• panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1270638709000

    Hallo,

     

    ich überprüfe gerade Flugpreise für Flüge nach USA. Dabei bin ich auf die Möglichkeit gestoßen für ca. 5 € eine Flugticketgarantie abzuschließen. Kommt mir vernünftig vor. Wie ist eure Meinung? Funktioniert das dann tatsächlich?

     

     

    Schöne Reise!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1270641849000

    ...was meinst Du mit Garantie? :frowning:

    Ticketsafe versichert Dir die Flugverbindungen, wenn Du bei unterschiedlichen Airlines gebucht hast und die somit nicht für verpaßte Anschlußflüge aufkommen müssen. Die Versicherung gewährleistet in einem solchen Fall, daß Du die nächst beste Verbindung erhältst und unterstützt Dich je nach Reiseland auch entsprechend dabei (direkte Buchung und Kostenübernahme) oder in anderen Fällen erstattet sie Dir eben diese Kosten bis zu einem Maximalbetrag... ;)

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1270655037000

    Hier ist es wohl so, dass man bis 2000 € bekommt für Ersatzflüge, falls die Airline die Flüge nicht durchführen kann. Nun frage ich, was ist damit gemeint: Streiks, Konkurs?

    Schöne Reise!
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1270655688000

    Es gibt verschiedene Varianten. Ich habe zum Beispiel bei Ticketsafe für EUR 5,00  Versicherungsschutz für Umsteigeverbindungen bei unterschiedlichen Airlines (wie Curiosus vermutet hat) gekauft. Dieser ist an Bedingungen geknüpft (z.B. Mindestumsteigezeit usw.).

    In der Beschreibung zu diesem Produkt, welches Du meinst, muß aber stehen, wofür die Versicherung ist. Da können wir jetzt nur ins Blaue raten. Sollte ein Insolvenzschutz gemeint sein, achte bitte darauf, ob die von Dir gewählte Airline nicht auf der Black List der Versicherung steht, dann kannst Du den Versicherungsschutz vergessen. Auf der Black List stehen Fluggesellschaften, deren finanzielle Lage wackelig ist.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1270656496000

    ...ich habe es nicht "vermutet" Andrea, ich nutze die Versicherung selber, auch wenn ich sie bislang noch nicht in Anspruch nehmen mußte. ;)

    Die Mindestumsteigezeiten sind auch von den Ländern/Airlines abhängig, an die man sich zu halten hat. Die Versicherung sichert sich halt selber ab, da bei "normalen" Flugverspätungen somit noch immer der avisierte Flieger erreicht werden kann.

    Nichtsdestotrotz ist die Ausgabe im Verhältnis zu den Buchungspreisen gut angelegt, denn bei differenzierten Buchungen kann eben mal etwas passieren und so wird das finanzielle Risiko für einen reduziert.

    Elke, es gibt drei Varianten der Versicherung, u.a. auch eine die die Insolvenz der Fluggesellschaft mit abdeckt. Schau Dir die Tarifierung genau an und entscheide welche davon für Dich relevant sein könnte... ;)

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1270658417000

    Da ich viel in Südamerika unterwegs und dort oft auf Verbindungsflüge angewiesen bin, sind mir das die 5 EUR auch immer wert - seit ich diesen Versicherungsschutz habe, sind meine Flüge immer pünktlich. Jetzt bin ich natürlich ein wenig abergläubisch - einmal nicht abgeschlossen und schon ist es passiert. ;)

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1270660304000

    Hallo Andrea, 

    danke für die Antwort. Ich denke auch, dass ich nichts falsch mache, wenn ich das nehme. War mir nur einfach noch unbekannt.

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!