• Horst 1
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1190844356000

    Wer ist schon mit El Al geflogen?

    Gibt es etwas was man besonders beachten muss oder sollte?

    Gruß Horst

    Horst1
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1190846679000

    Keine blöden Sprüche und Scherze. Die Sky Marshalls sind da nicht zimperlich.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1190884134000

    @CaptainJarek sagte:

    Keine blöden Sprüche und Scherze. Die Sky Marshalls sind da nicht zimperlich.

    "What's your name?"

    "Mohammed Hijacker!"

    So was in der Art?! :p

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2375
    geschrieben 1190916239000

    @Horst 1 sagte:

    Wer ist schon mit El Al geflogen?

    Gibt es etwas was man besonders beachten muss oder sollte?

    Gruß Horst

    Gibt einiges zu beachten, sei mehr als rechtzeitig am Flughafen, mind.(!!!) 2Stunden und 15Minuten- die sicherheitskontrollen sind sehr speziell and dauern sehr lange!

    ...und bitte bestell bei der Besatzung keine Milch zum Kaffee. Als israelische airline legt man wert die bräuche des landes zu respektieren. Milch zum Kaffee nach den Mahlzeiten ist nicht kosher, lieber nach "milk-powder" fragen; da "Koche nicht ein Böcklein in der Milch seiner Mutter" (5. Buch Mose, 14.20)". ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2513
    gesperrt
    geschrieben 1190919465000

    Hi,

    jetzt traue ich mich mal zu fragen. Ich habe mir darüber schon öfter Gedanken gemacht...

    Waren sind die Kontrollen bei Flügen nach Israel und zurück so extrem und werden z.B. in München in einer extra Halle nur für Israel Flüge durchgeführt?

    Liegt dass nur am Krieg oder was ist der Grund?

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • Berija
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1190925938000

    Die haben Angst vor Anschlägen. Was ich bei deren Politik auch gut verstehen kann

  • Gardenfriend
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 29
    gesperrt
    geschrieben 1190936442000

    Diese Airline steht nicht mal ansatzweise zur Disposition ....

    Bei meinem Vorstrafenregister (Einträge (Visa) aus muslimischen Ländern in kürzester Folge) würde ich vermutlich einer mehrtägige Kontrolle unterzogen.

    Dann lieber mit Air Berlin oder LH in dieses Land. Die Einreisekontrolle bleibt aber immer noch (mehr als lästig).

    <°)))o><> Let's feed the Trolls ><o(((°>
  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1191002457000

    Hallo,

    kann aus eigener Erfahrung berichten, das Fragen wie z.B. wer hat Ihren Koffer gepackt ? Wo hat Ihr Koffer über Nacht gestanden ? Wen oder was wollen sie in Israel besuchen ? usw. gestellt wurden.

    Beim Abflug und der Ankunft in SXF wurde die Maschine der El Al vom BGS

    am Boden (SPW) und in der Luft (Heli) begleitet.

    Mit den Einreisestempeln bzw. Visas im Reisepass ist es nicht so wild gewesen und es hat niemand Anstoß daran genommen, denn ich habe in meinem Pass auch Vermerke der Einreisen nach Jordanien, Emirate, Oman, Ägypten, Marokko, Malaysia, Indonesien, Kenia etc.

    Die Gepäckkontrollen waren schon streng und genau-alles auspacken.

    Vom Service war El Al nicht der absolute Hit, aber schon o.k.

    Ich würde jedenfalls trotz alledem wieder mit denen fliegen.

    Gruß Rainer

  • Renata
    Dabei seit: 1086566400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1191017667000

    Hallo,

    El Al zählt nicht umsonst zu den sichersten Fluggesellschaften.

    Man muss nur viel Zeit und Nerven mitbringen, am besten 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein. Ich mußte bei zwei Flügen immer den Koffer vorher öffnen und er wurde dann genau durchsucht. Dann kommen bestimmte Fragen, ob und wann man den Koffer gepackt hat, wer ggf. noch an das Gepäckstück herankommen konnte, ob man gebeten worden ist, Päckchen oder Post nach Israel mitzunehmen usw. usw. Beim Heimflug übrigens genauso. Ich habe es vermieden mit dem Reisepass zu fliegen, indem meine Visa für Syrien und Jordanien vermerkt waren, aber vielleicht ist dies ja auch belanglos. Die Maschinen standen nie direkt am Terminal, sondern abseits auf dem Rollfeld.

    Dennoch würde ich wieder mit El Al fliegen.

    Gruß Renata

  • Horst 1
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1191066882000

    Hallo zusammen.

    Danke für die guten (und nicht so guten) Antworten. So können wir uns schon darauf vorbereiten was am Flugplatz auf uns zukommt.

    Gruß Horst

    :D :D :D

    Horst1
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!