• sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1482582336328

    nachdem ich im link /Auflistung zu den Fluggesellschaften von @mausebear nichts gefunden habe, hier meine Frage:

    kennt jemand die Fluggesellschaft CARRIER_D8 und hat evtl. jemand Erfahrungen damit?

    Sollten zuerst mir Norwegian air fliegen, doch nun in der Anzeige die von CARRIER_D8?

    Vielleicht kann mir jemand darauf eine Antwort geben?

    Sealord
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1482582655562

    Carrier (engl.)= Beförderer

    D8= Abkürzung für Airline "Norwegian"

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1482583021648

    Genauer D8 = Norwegian Air International

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1482584537698

    Dank euch Beiden.

    Das habe ich nicht gewusst.

    Doch warum wird dies nicht in den Reiseunterlagen so benannt?? Hypotetische Frage, klar.

    Gut dass es das Forum mit seinen Fachleuten gibt.

    Sealord
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1482590651654

    Es gibt öfters in Reiseunterlagen Kürzel statt Klartext. Weiteres Beispiel ist 23 KG FOC, Klartext wäre 23 kg Freigepäck, denn FOC steht für free of charge.

  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1482620941937

    klar, innerhalb der Veranstalter kann man das ja so kommunizieren.

    Doch für den Reisegast als Laien wäre Klartext schon eindeutiger.

    Was mich auch immer mal wieder ärgert sind die unterschiedlichen Bezeichnungen für diesselbe Sache, wie z.B. Reisenummer und Vorgangsnummer etc. Auf den Unterlagen steht Reisenummer, bei der Eingabe im Check-In-Terminal im Flughafen wird eine Vorgangsnummer verlangt, die ich nicht habe, oder umgekehrt.

    Sealord
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1482662761214

    Das ist nicht die selbe Sache. Die Reisenummer oder Vertragsnummer vergibt bei Pauschalreisebuchung der Veranstalter für seine interne Auftragsabwicklung. Die beim Einchecken benötigte Vorgangsnummer vergibt die Airline für ihre internen Zwecke. Wenn du bei einer Airline einen Flug buchst, kennst du sie immer. Hast du pauschal gebucht und checkst ein, findet dich der Computer über deinen Namen und die Nummer des Veranstalters.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!