• Silvia02
    Dabei seit: 1585074455201
    Beiträge: 13
    geschrieben 1591250987295

    Hallo,

    wir wollen nächstes Jahr an Ostern auf die Kanaren fliegen. Ich habe schon mal ein bisschen bei den möglichen Flügen gesucht und feststellen müssen, dass Direktflüge kaum zu bekommen sind und diese speziell an Ostern sehr teuer sind, sogar noch um einiges teurer als an Weihnachten oder im August. Ich habe nur Flüge um die 800 Euro pro Person (Hin- und Rückflug) gefunden. Meine Frage wäre jetzt, ob jemand Erfahrung hat, ob die Flüge an den Osterfeiertagen immer so teuer sind, die Preise somit so hoch bleiben oder ob sie sich noch einpendeln werden und wir mit der Buchung noch warten sollten.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4749
    geschrieben 1591258256504

    Alles was im Bereich Feiertage, verlängerte Wochenenden bzw. Ferien liegt, läßt die Preise nach oben gehen. Mit Preissenkungen ist eher nicht zu rechnen. Wenn Du auf einen bestimmten Termin festgelegt bist, dann buche wenn für Dich der Preis in Ordnung ist.

    Schnäppchen sind eher nicht zu erwarten.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 20089
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1591268913386 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Danke, Tangomaus. Hinzuzufügen wäre dass was ich von Brancheninsidern höre:

    Da geht es noch nicht mal um Feiertage wie Ostern, etc...

    Gerade an Wochenenden werden die Preise auch 2020 deutlich steigen.

    Unter der Woche schwächer aber nach oben gehts auf jeden Fall auch da.Die Airlines werden damit aufhören müssen, am Endes des Fluges gerade mal 1% des jjeweiligen Einzeltickets als" Gewinn" zu verbuchen.

    Schnäppchenflüge scheinen überhaupt Geschichte zu sein.

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 1188
    geschrieben 1591280814117

    Na hoffentlich ist das wirklich so. Der Wahnsinn muss aufhören um zb um 19,90 Euro von Wien nach Mallorca zu fliegen. Die Flüge müssen teurer werden, sodass es nicht selbstverständlich ist jederzeit und immer überall hin zu fliegen. Von mit aus können die Preise um gut 1/3 oder mehr steigen, damit wird mit Sicherheit weniger geflogen und der co2 Ausstoß wird reduziert.

    Chiang Mai, Chiang Rai, Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Ko Lanta, Hua Hin, Ko Samed, Ko Phi Phi
  • Silvia02
    Dabei seit: 1585074455201
    Beiträge: 13
    geschrieben 1591378888499

    Danke Tangomaus und Günter, habe mich nur gewundert, weil wie gesagt selbst die Feiertage an Weihnachten um einiges günstiger zu haben sind (müsste ja dann eigentlich genauso teuer sein). Aber gut, dann werde ich die Preise mal weiter beobachten.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21714
    geschrieben 1591380498980 , zuletzt editiert von Kourion

    @Silvia02

    Wenn im Moment die Flüge über Weihnachten kostengünstiger sind (ist das so?), ist dies vielleicht der zurzeitigen Situation geschuldet. Denn ich hatte bisher noch nicht das Glück, über die Feiertage günstig verreisen zu können. :wink:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!