• caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1311211912000

    hi

    es gibt ja mittlerweile elektrische Zigaretten und pfeifen. Normal sind sie dafür da, um das rauchen auf zu hören.

    laut internet werden die dinger für € 2,50 sogar in manchen fluggesellschaften angeboten, wie die kopfhörer. man kann sie aber höchstens 5 mal anmachen, deshalb so günstig.

    da kommt im endeffekt nur wasserdampf raus. vergleichbar mit dem nebel in diskos.

    weiß jemand, ob man die dinger bei condor rauchen darf? im netz hab ich nix spezielles gefunden. da wurde nur erwähnt, dass sie in einigen airlines erlaubt sind ( sogar verkauft werden ), in anderen nicht. spezielle airlines wurden aber nicht benannt, außer eine airline, deren name ich vergessen hab.

    im inernet kann man die e- ziggis ja auch bestellen, da kosten sie aber so um die 60 €. die halten aber auch länger. zumindest laut meiner nachbarin. die hat damit aufgehört, die ziggi is aber jetzt auch am A...... und sie raucht wieder normal.

    bitte keine antworten, von wegen aufhören etc. wenns so einfach wäre, hätt ichs schon lange gemacht.

    auch wenn der flug "nur" 4 bis 4 1/2 std dauert. bis man aber am kofferband und dann endlich draußen ist, vergehen ja auch nochmal ca ein 1/2 std.

    lg

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1311231893000

    Hallo caribiangirl,

    über Google habe ich aber einige Aussagen zu diesem Thema gefunden und diese besagen alle, daß die Fluglinien dies nicht erlauben.

    Ich würde ja an Deiner Stelle über das Kontaktformular auf der Condor-Seite eine Email an Condor schicken und dort direkt nachfragen -  nur so bekommst Du eine wirklich zuverlässige Antwort.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • blackdragon
    Dabei seit: 1248998400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1311232909000

    Moin,

    lt. Aussagen im "Dampfertreff" ist es z.B. bei AirBerlin, Lufthansa,KLM,Germanwings,Swiss Air explizit verboten; ich würde mir da keine Hoffnung bei Condor machen. Auf den Airports ist das Dampfen aber problemlos möglich.

  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1311235071000

    Zu diesem Thema erschienen vor einiger Zeit in verschiedensten Foren Beiträge, welche diese "Zigaretten" propagierten. Bei genauerem Durchlesen konnte man feststellen, dass es den Postern jedoch ausschließlich um den Vertrieb der Gimmstengel ging. Wenn ich mich richtig erinnere, dann trat auch hier ein derartiges Exemplar auf, der "netterweise" einen Link zu (s)einer Webseite platzierte; wo man die Dinger ordern konnte.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1311235613000

    Stimmt :kuesse: Mir kommen die Dinger aber nicht ins Haus.....kein Cowboyfeeling :p

    Lieber gehe ich meilenweit für eine...... :laughing:

  • flobo40
    Dabei seit: 1239494400000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1311254701000

    habe eine und auch schon bei thai airwazs geraucht so um die 15 kippen wenn man es so nennen mag ...musst eben etwas verborgen machen in der ahnd halten dampf und riecht nicht ....und wenn du den wasserdampf etwas laenger in der lunge laesst ist beim ausathmen nix mehr ueber allso sieht man es auch nicht ...hatte vorher thai angeschrieben und sie dulden es nicht ..da sonnst der neid der nicht paffer zu gross waere und so weiter bla bla ..

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1311258275000

    Ich war selbst mal starker Raucher, aber bevor ich versteckt im Flieger heimlich "rauche", lass ich es doch lieber. Da käm ich mir vor wie mit 15 auf dem Schulklo........ :shock1:

    Man übersteht die paar Stunden, zumal keiner raucht und es auch nicht danach riecht, da fällt es leichter.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1311342012000

    @flobo40 sagte:

    habe eine und auch schon bei thai airwazs geraucht so um die 15 kippen wenn man es so nennen mag ...musst eben etwas verborgen machen in der ahnd halten dampf und riecht nicht ....und wenn du den wasserdampf etwas laenger in der lunge laesst ist beim ausathmen nix mehr ueber allso sieht man es auch nicht ...hatte vorher thai angeschrieben und sie dulden es nicht ..da sonnst der neid der nicht paffer zu gross waere und so weiter bla bla ..

    @ flobo

    dann müsste man die dinger ja auch auf dem klo rauchen können, ohne dass gleich der rauchmelder alarm schlägt.....

    mir liegt es absolut fern, zum geschätzten 10 mal ne diskussion übers rauchen anzuzetteln. es geht rein NUR um die e- ziggis......

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1311350140000

    @Mausebaer sagte:

    Hallo caribiangirl,

    über Google habe ich aber einige Aussagen zu diesem Thema gefunden und diese besagen alle, daß die Fluglinien dies nicht erlauben.

    Ich würde ja an Deiner Stelle über das Kontaktformular auf der Condor-Seite eine Email an Condor schicken und dort direkt nachfragen -  nur so bekommst Du eine wirklich zuverlässige Antwort.

    ich denke, das wird das Beste sein. wenn man die dinger im internet bestellen würde, zahlt man für so nen glimmstengel € 60 :( . wie schon erwähnt, in manchen airlines werden sie für 2,50 angeboten.

    @ michi

    den vergleich finde ich etwas übertrieben. das ist ( angeblich ) nur wasserdampf. demnach riecht ja das klo nicht , wie wenn ich jetzt ne normale rauchen würde, was sehr teuer wird, weil man zu 1000 % erwischt wird  :shock1: .

    ich selbst hatte durch meine nachbarin mal so ein ding in der hand. würde ihre noch funktionieren, würd ich sie mitnehmen und auf`m klo vllt mal kurz 2- 3 mal dran ziehen. man riecht angeblich absolut nix.

    klar hält mans auch ohne aus ( wär ja nicht das 1. mal ) wenns aber ne alternative gibt, warum nicht. macht nem raucher den flug jedenfalls angenehmer.

    das sind ja nicht nur die 4 einhalb std flug. insgesamt kommt man locker auf 7 std. quasi fast langstrecke, nur reines fliegen.

    jeder raucher versteht das bestimmt.

    lg

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Schluckbrunnen
    Dabei seit: 1311206400000
    Beiträge: 142
    gesperrt
    geschrieben 1311351334000

    Also: Die Elektrozigarette ist im Flugzeug verboten. Daran sollte man sich halten. Ob auf der Toilette oder in der Kabine.

     

    Weiterhin bezweifle ich, dass es so ein Teil für 2,50 € bei manchen Airlines gibt. Der Preis im Handel bewegt sich zwischen 60€ und 100€.

     

    Ryanair schreibt dazu: Ryanair-Flieger dürfen sich seit September 2009 ihren Nikotin-Kick an Bord der Billig-Fluglinie mit einem von der Fluggesellschaft verkauften Nikotin-Inhalator (ähnlich einem Nicorette Inhaler) zum Preis von 6 € pro Päckchen mit fünf Sticks befriedigen. Stephen McNamara, der Pressesprecher von Ryanair sieht für alle Beteiligten nur Vorteile: “abgesehen davon, dass Fliegen für Raucher deutlich entspannter wird, müssen sich Nichtraucher schliesslich nicht mehr mit schlecht gelaunten, nörgelnden Rauchern auf Nikotin-Entzug herumschlagen.” Eine echte E-Zigarette verkauft Ryanair ebenfalls – allerdings nur im Online-Shop der Fluggesellschaft. Und nein, auf den Ryanair-Flügen ist die Benutzung der im Online-Shop verkauften elektrischen Zigaretten nicht erlaubt

     

    Wenn es schon nicht ohne irgendwas geht, dann wäre vieleicht hier die Alternative. Die kann man auch im Flieger anwenden.

     

    Aber mal so nachgefragt: Wie bescheuert muss man sein, sich wegen Zigaretten selber so zum "Horst" zu machen *kopfschüttel

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!