• miraalina
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1405338861000

    Hallo zusammen! Habe eine sehr dringende Frage:

    Wir haben eine Pauschalreise bei Th.Cook gebucht und fliegen mit Easy Jet.

    Was gilt nun für uns - Th.Cook oder Easy Jet?

     Es ist so, dass die Gepäckbestimmungen unterschiedlich sind

    Th.Cook

    - ein Gepäckstück max. 20kg/p.P.

    - Gewicht von mehreren zusammen Reisenden kann nicht zusammengelegt werden (in unserem Fall 4 Personen mit 3 Koffern)

    - Handgepäck: max. 6kg, Maße 55x40x20, zusätzlich ist erlaubt kleine Handtasche, Reiselektüre, Decke, Laptoptasche u.a

    EasyJet:

    - ein Gepäckstück max. 20kg/p.P.

    - Gepäck von mehreren zusammen Reisenden DARF zusammengelegt werden, z.B. ein Koffer mitt 22 kg und einer mit 18.

    - Handgepäck: nur 1 Gepäckstück - 50x40x20, alles andere ist gebührenpflichtig

    Es ist sehr entscheidend für uns, da wir eine 4-köpfige Familie sind.

    Laut Reisebüro sind die Bestimmungen von Th.Cook relevant, der RV hat eine Abkommen mit Easy Jet für Pauschalreisenden.

    Dennoch möchte ich sicher gehen und nicht früh um 5 am Flughafen Ärger haben,...

    Kann mir jemand bitte helfen!!!!

    Vielen vielen Dank!!!!!!

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1405339760000

    Was das RB sagt ist zwar erstmal nett, aber nicht verbindlich.

    Wenn Du auf der HP von TC schaust, findest Du folgenden Hinweis:

    Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Gepäckbestimmungen auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft. Bitte beachten Sie, dass die Freigepäckgrenze nicht explizit im Buchungsverlauf dargestellt werden.

    Und für weitere Fragen häng Dich doch an den bestehenden Thread von EasyJet.

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • miraalina
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1405340177000

    Vielen Dank für die schnell Antwort. Es bleibt weiterhin aber unklar - gelten die Bestimmungen in meinen offiziellen Reiseunterlagen von Thomas Cook oder diese auf der Internetseite, d.h. letztendlich von Easy Jet.

    Es geht um eine Pauschalreise, nicht Einzelbausteine etc. ....

  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 831
    geschrieben 1405340981000

    Es gilt beides:

    In den offiziellen Unterlagen des Veranstalters ist die ausführende Fluglinie vermerkt.

    Es gelten dann die Gepäckbestimmungen dieser ausführenden Fluggesellschaft,

    da bei easyjet alle Passagiere dieselben Gepäckbestimmungen einhalten müssen.

    Hat der Veranstalter ein Spezialabkommen mit der Fluglinie, muss er dies auch in seinen offiziellen Unterlagen vermerken, wie dies z.B. der Veranstalter TUI bei der Fluglinie Tuifly macht und die TUI-Reisenden statt der vorgegebenen 15 kg-Gepäckgrenze mit 20 kg an Bord dürfen.

    Es erschliesst sich mir aber nicht, warum der eine Koffer 22 kg und der andere 18 kg wiegen muss. Um ganz sicherzugehen, dass des Morgens in der Früh alles ganz geschmeidig abläuft, packt man die Koffer eben so, dass sie im ungünstigen Fall ebenso mitgenommen werden, ohne am Counter umpacken zu müssen.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14912
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1405342490000

    @Cliffideo

    Die Gewichtsangaben sind nur als Beispiel gedacht - 22 + 18 = 40 : 2 = 20.

    LG

    Sokrates

    P . S.: Da der TO den richtigen Thread gefunden hat,  schließe ich hier ab.

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!