• momo_yannik
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1466772507000

    Meine Freundin hat einen innerdeutschen Flug gebucht über OPODO. Hin fliegt sie mit Air Berlin und zurück mit German Wings (Eurowings). Jetzt hat sie per Email ein Schreiben von OPODO bekommen und ein Schreiben von Eurowings. In der Email von O. steht, sie muss dieses Schreiben ausdrucken und mit dem Ausweis am Schalter vorlegen. Gilt das auch für beide Flüge? Muss sie trotzdem einen Online-Check-In machen? Des Weiteren steht noch, dass bei einigen Fluggesellschaften bis zu 70 Euro Gebühr anfallen wenn man keinen Online-Check-In macht. Oder ist das nur so eine allgemeine Klausel? Das verwirrt sie jetzt gerade. Wäre schön wenn sich jemand damit auskennt und mir bzw. ihr weiter helfen könnte...

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1466776841000

    Was kostet das Ausdrucken? 1-2 Blatt Papier. Wo ist das Problem?

    Und wenn Online CheckIn angeboten wird, dann macht man das, kostet nochmals je Flugbuchung 1 Blatt Papier.

    Und wer Internet nur via Smartphone nutzt, sollte jemand kennen, der einen Drucker hat.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8444
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1466777627000

    Hallo,

    man kann auch per smartphone den online-checkin machen, und am Flughafen am Automaten die Tickets ausdrucken, oder man bekommt am Schalter die Bordkarten. Deine Freundin sollte mal auf die hp von AB und Eurowings gehen und unter "Web-check-in" schauen. Dort erfährt sie alles was sie wissen muss.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!