• Sensewell
    Dabei seit: 1358726400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1358765955000

    Hi zusammen,

    hab gestern einen Flug gebucht: Basel-Palma (Mallorca)

    habe bei einem Passagier vergessen den Doppelnamen (also Max Müller  anstatt Max Müller Mustermann) anzugegeben. Stellt das ein Problem da?

    Normalerweise sollte ja innerhalb der EU nicht von den Behörden überprüft werden.Somit wäre die einzige Problemstelle die Dame am Schalter, obwohl ich noch nie bei solch Billigflügen meinen Pass zeigen musste?!

    Was meint ihr? Danke schon mal im Vorraus.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1358774369000

    Basel befindet sich zwar im Schengenraum, aber nicht in der EU.

    ...und wenn ich für jedes Mal wo ich mich bei einem Inner-Schengenland-Flug ausweisen musste, einen Euro kriegen würde, dann könnt ich mir vor dem nächsten Abflug bei Starbucks einen Grande Cappu und einen Schokomuffin drum kaufen. :laughing:  

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sensewell
    Dabei seit: 1358726400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1358938835000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Meinst du das Vorzeigen beim Boarding oder bei "Passkontrollen" (gibt es ja nicht bei Schengenflügen)? Bei mir war es sonst immer bei Schengenflügen so, dass so viele Menschen beim Boarding standen, dass sie einfach alle mit dem richtigen Flugticket durchgelassen haben....ohne Perso anzuschauen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1358939146000

    Bitte nutze doch den bereits bestehenden und auch verlinkten Thread zum Thema um Dich entsprechend zu informieren.

    Hier schließen wir aus Gründen der Übersichtlichkeit wieder.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!