• joschcomp
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1161205002000

    Ich habe mal eine Frage an alle Forenbesucher:

    Wie seit Ihr speziell mit der Kundenbetreuung von Condor nach der Meldung eines Mangels zufrieden oder nicht ?

    Wie schnell wird bearbeitet? Wird bearbeitet ? Wird der Kunde Ernst genommen ?

    Danke für Euer Feed Back.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1161206492000

    @'joschcomp' sagte:

    Ich habe mal eine Frage an alle Forenbesucher:

    Wie seit Ihr speziell mit der Kundenbetreuung von Condor nach der Meldung eines Mangels zufrieden oder nicht ?

    Wie schnell wird bearbeitet? Wird bearbeitet ? Wird der Kunde Ernst genommen ?

    Danke für Euer Feed Back.

    Worum geht es bei dir??

    Ich persönlich finde, dass Condor nachgelassen hat in diesem Punkt. :(

    Bin vor 2 Jahren mit denen geflogen, wurde dann aber auf eine andere Fluggesellschaft umgebucht (wodurch sich mein Urlaub verkürzt hat) und meine Reklamtion wurde professionell bearbeitet. Respekt!

    In diesem Jahr gab es wieder massive Probleme mit Condor. Fazit diesmal: Nur eine Entschuldigung und eine absolut lächerliche Begründung... :(

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1161207647000

    Begeistert bin ich nicht.

    Ich fragte über das Kontaktformular, warum es nicht möglich ist, die Rückbestätigung online vorzunehmen. Die Antwort kam 2 Wochen später: die telefonische Rückbestätigung sei erforderlich, weil man dann einen Mitarbeiter am Telefon habe, der direkt Auskunft geben könnte, ob sich die Abflugzeit verändert habe ... aha.

    Der zweite Fall:

    ich buchte per Internet; die Buchung war fast abgeschlossen, als der Hinweis kam, daß man jetzt eine Sitzplatzreservierung vornehmen könne. Über diese Reservierung sprach ich mit meinem Mann, schaute mir auf einer anderen Seite den Flieger an. Das dauerte einen Moment. Zurück auf der Condor-Seite erhielt ich die Information "Buchungsvorgang wurde abgebrochen". Die Unterbrechung dauerte wohl zu lange. Ich buchte erneut, mit Sitzplatzreservierung.

    Ich erhielt zwei Buchungsbestätigungen und der Betrag wurde meinem Konto doppelt belastet (einmal mit Sitzplatzreservierung, einmal ohne).

    Ich rief die "Service-Nummer" an. Nach 16 Minuten nervender Musik und Bandansagen hatte ich eine Dame am Telefon, die mir sagte, daß man kulanterweise (!!!) die erste Buchung stornieren würde.

    Wiederum schrieb ich über das Kontaktformular an Condor und erhielt drei Wochen später eine Antwort, mit der ich absolut nichts anfangen kann.

    Meine Frage war schlicht, wie es möglich sein kann, daß ich die Anzeige erhalte "Buchungsvorgang abgebrochen", aber die Buchung trotzdem stattgefunden hat.

    Es gibt nur eine Telefonnummer, das heißt, wenn ich wegen der Rückbestätigung anrufe, muß ich mit sehr langer Wartezeit rechnen.

    So etwas nervt mich.

    Man möge sich auch einmal das Kontaktformular anschauen: das Schreibfeld ist lächerlich klein, der Rest der Seite weiß.

    Mühsam ernährt sich das lahme Eichhörnchen.... :disappointed:

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1161250579000

    hatte 2001 bei dem Rückflug von Puerto Plata eine Reklamation, da anderes Fluggerät eingesetzt wurde und unsere Sitzplatzreservierung hinfällig war.

    Kurzer Brief an Condor. Eine Woche später hatte ich die 60 DM auf dem Konto.

    Lief reibungslos!

    Die 11-stündige Verspätung bei TUI durchzusetzen gestaltete sich da erheblich schwieriger!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1161267721000

    bin eigentlich bisher mit condor was das callcenter und das kontaktformular angeht ganz zufrieden, übers formular hatte ich jeweils am nächsten oder übernächsten tag eine antwort, ok 10-15 min warteschleife bei 'lets fly....' nerven...aber die mitarbeiter 'versuchen' zu helfen und sind freundlich

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1161268050000

    Ich kann über Condor und deren Service-Center auch nichts negatives Berichten. Wenn es mal irgendwelche Probleme gab wurde mir stets weitergeholfen. Ich kann nicht meckern.

    Mehr noch - Bei einem wetterbedingten Flugverschiebung um 1 Tag auf Teneriffa wurde seitens Condor kurzfristig für alle Passagiere ein Hotel organisiert. Das alles lief absolut perfekt.

    Gruss Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Nightlounge
    Dabei seit: 1161216000000
    Beiträge: 57
    gesperrt
    geschrieben 1161271357000

    Condor? ---> kurze Mail mit Sachverhalt, Klärung erfolgt binnen kürzester Zeit. Telefonhotline nutze ich nicht. Hab ja Computer.

  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1161282504000

    @'Nightlounge' sagte:

    Condor? ---> kurze Mail mit Sachverhalt, Klärung erfolgt binnen kürzester Zeit. Telefonhotline nutze ich nicht. Hab ja Computer.

    aber manches geht halt schneller am telefon zuregeln.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1161291566000

    Wird der Kunde Ernst genommen ?

    Ja, aber nur wenn er Ernst heißt :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!