• bluebeach
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1139426421000

    Hallo,

    soeben eingetroffen: An diesem Wochenende können vor allem die Münchener auf Schnäppchenjagd gehen. CONDOR bietet in einer Sonderaktion 35.000 Tickets zu Preisen ab 1 Euro* .

    Angeboten werden unter anderem ab München die Ziele Brüssel, Genua, Marseille, Pisa, Prag und Turin - gilt für Abflüge von April bis Oktober 2006 und ist buchbar von Freitag (10. Februar) ab 18 Uhr bis Samstag (11. Februar) um 23.59 Uhr, solange der Vorrat reicht (bei Buchung unter www.condor.com).

    *One-way-Preise zzgl. 12 Euro Treibstoffzuschlag und 7 Euro Ticket Service Charge.

    Viele Grüße

    bluebeach
  • tobi800
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1147370434000

    Diese Angebote, bei denen es immer heißt flug ab 1 € usw. sind meistens gar nichts wert, da x-euro an Steuern und Gebühren dazukommen, von denen es die Hälfte wahrscheinlich gar nicht gibt.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1147373423000

    Ab 1 Euro heisst nicht für 1 Euro

    :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Condorian
    Dabei seit: 1134691200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1147425419000

    Guten Morgen,

    bei der Aktion wurden 35.000 oneway-Flüge für einen Tag im Rahmen einer "Eintagsfliegenaktion" zum Preis von 20 Euro (1 € plus 12€ Kersonzuschlag plus 7€ Condor Service Charge) zur Verfügung gestellt. Davon wurden innerhalb von 24 Stunden 32.000 verkauft. Ergo:

    - was an Zuschlägen drauf kommt, wird klar kommuniziert,

    - die Menge, die angekündigt wird, gibt es und nicht nur die Hälfte,

    - trotzdem hat juanito Recht: ab heißt nicht für. Nicht jeder Flug

    kostet - außerhalb der Aktionen - 29€....

    Generell gilt: je voller der Flug, desto teurer. So kann es sein, dass der, der zuerst gebucht hat, 29€ bezahlt hat und der, als Letzter auf eine volle Maschine bucht, 399€ zahlt. Eins aber haben alle gemeinsam: Sie tun es freiwillig....Gezwungen wurde noch Keiner!

    Gruß

    Condorian

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1147434370000

    was mich aber dabei fasziniert, ist der "Kerosinzuschlag"...

    Nachdem wir jetzt gut ein Jahr von den steigenden Kosten wissen, sollten die Fluggesellschaften doch schön langsam in der Lage gewesen sein, ihre Tarife anzupassen.

    Aber nein, da nimmt man den Tarif von Mai 2005 her und erhöht laufend den Kerosinzuschlag... nicht nur, dass das ungesetzlich ist, die Masse scheint sich daran gewöhnt zu haben, über den Tisch gezogen zu werden.

    Und die Fluggesellschaften schwören nicht die Flugpreise erhöht zu haben!

    Bald wird es mal heißen: € 1.-- der Flug, plus € 123.-- Kerosinzuschlag (gerechnet ab 1.1.2005...) plus € 125.-- Taxen...

    herzlichst

    Peter :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!