Bordgepäck Abmessungen: entscheidet die Summe oder die genauen Maße ?

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1226850926000

    Hallo zusammen,

    meine Mutter soll zu Weihnachten einen Trolley bekommen. Ich hatte dabei an ein Modell gedacht, das sie mit in die Flugzeug-Kabine nehmen kann.

    Das Angebot an Trolleys ist schier unendlich. Nur leider werden die auf den Seiten der Lufthansa angegebenen 55 x 40 x 20 cm praktisch nie eingehalten.

    Nun habe ich bei Wiki gelesen, dass nach IATA nur die Summe von 115 cm eingehalten werden muss, was mir den Kauf ziemlich erleichtern würde. ... Die Größe von 55 x 37 x 23 cm gibt es bspw. sehr oft!

    Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn sich jemand meldet und mir Bescheid gibt, wie genau man die Angaben nehmen muss.

    Danke und LG

    Kathrin

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1226857320000

    Hab noch nie bei keiner Fluggesellschaft Probleme mit meinem Handgepäck gehabt. Bewegte sich auch im zulässigen Bereich; solange es in der Kabinie verstaut werden konnte.

    fio

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1226858275000

    Zum besten meines Wissens sind die 115 cm ausschlaggebend, wobei die 55 cm möglicherweise das wichtigste Mass ist, da das die Breite ist die genau zwischen die Verankerung der Vordersitze passt.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1226862498000

    Letztens ist mir in Hamburg und ich glaube auch in Palma neben den Checkin-Schaltern zumindestens bei TUIfly so ein gelbes Gestell aufgefallen mit der Aufschrift: Messen Sie ihr Kabinengepäck, oder prüfen Sie die Maße ihres Bordgepäckes!

    Als ich mir das dann kurz näher ansah, befand sich vorne ein Rahmen in den offenbar nur die Trollys und Taschen passten, deren Maße an Bord zugelassen sind. Also könnte es sich doch nur um die Einzelmaße handeln und nicht um deren Summe! Unter dem Rahmen befand sich noch eine Waage, diese fiel mir nur auf, weil eine Frau ihr kleines Kind in diesen Rahmen stellte.

    Es muß ja mal endlich durchgegriffen werden, denn manche schleppen ja fast mehr an Handgepäck mit, Stückzahl und Gewicht, als sie in ihren Koffern verstaut haben! Dann sind zwei Fächer oben schon vollgestopft.

    Das mag auch ein Grund dafür sein, dass die Leute so wild darauf sind möglichst als erste in die Maschine zu kommen, denn dann können sie sich oben noch frei ausbreiten!

    Und das dauert bis sie alles verstaut haben und hinter ihnen stauen sich die Einsteiger zu einer langen Schlange. Und wenn es denn endlich weitergeht im Gang, dann fällt ihnen ein, dass sie ja noch die Brille brauchen, und etwas später dann noch die Tempos usw, usf. Dadurch haben wir schon einige male unser Time-slot verpasst. Da wurde aber einer von den beiden im Cockpit richtig böse.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1227011031000

    Hallo, mir ist gerade berichtet worden, dass die Frau einer Familie beim Checkin der Condor zurückgewiesen wurde, weil sie ein ganzes Sortiment von Handgepäck für sich alleine mit an Bord nehmen wollte. Als sie ihre Köfferchen und Täschchen dann als normales Gepäck aufgeben sollte, soll sie sich strikt geweigert haben.

    Ich weis nicht was daraufhin weiter geschehen ist, aber ihr wurde die Bordkarte jedenfalls so verweigert und sie machte einen großen und lautstarken Aufstand, wodurch sie den anderen hinter ihr nur geschadet haben könnte, denn nun schaltete die Dame am Schalter auf "Dienst nach Vorschrift"!

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1227011859000

    Hallo!

    Wenn die Fluglinie darauf besteht ,dass das Gepäckstück in den "Tester" passen muß, kannst Du nicht dagegen tun, dann muß das Teil aufgegeben werden.

    Und wenn dann das Gewichtslimit dadurch überschritten wird, kann es schnell teuer werden.

    Das ist aber von der Fluglinie anhängig, darauf verlassen das die tolerant sind würde ich mich nicht.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1227027316000

    Hallo Kathrin,

    wir haben uns letztes Jahr auch neue Kabinentrolleys zugelegt und peinlich darauf geacht, die Maße 55 x 40 x 20 cm einzuhalten. Da habe ich vorher lange im Internet gesucht und bin immer wieder auf die gleichen Maße gestossen.

    In großen Koffergeschäften findest du eine ganze Mange, die auch wirklich passen.

    Ich habe z.b. einen (von dem Hersteller, der die Oysterform als Koffer im Programm hatte), den kann man mit einem zusätzlichen Innenfach nach Bedarf vertiefen, also an Stelle der erlaubten 20 cm zusätzlich 6-7 cm. Das ist praktisch, wenn man dann mal keine Flugreise macht, z.B. mit der Bahn.

    Es hat zwar bislang noch niemand danach gefragt, aber mir wäre das Risiko auch zu groß, den Trolley nicht mit an Bord nehmen zu dürfen.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1227029899000

    @noki sagte:

    Letztens ist mir in Hamburg und ich glaube auch in Palma neben den Checkin-Schaltern zumindestens bei TUIfly so ein gelbes Gestell aufgefallen mit der Aufschrift: Messen Sie ihr Kabinengepäck, oder prüfen Sie die Maße ihres Bordgepäckes!

    Als ich mir das dann kurz näher ansah, befand sich vorne ein Rahmen in den offenbar nur die Trollys und Taschen passten, deren Maße an Bord zugelassen sind. Gruß Dieter

    Auf "echten" :D internationalen Flughäfen*, auch z.b. in Frankfurt stehen mehrere dieser Gestelle rum.

    Für Condor, für US-Amerikanische und für Kanadische oder auch an anderen Flughäfen für Süd-Amerikanische Linien mit den jeweiligen Symbolen gekennzeichnet.

    Mal 5 Kg. mal 6 Kg, mal 8 kg. zulässigem erlaubtem Gewicht.

    * so z.B. in Havanna gesehen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • AngiPaula
    Dabei seit: 1410048000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1412455170000

    Hallo,

    die Lufthansa lässt (Economy) "ein Stück Handgepäck und zusätzlich eine Handtasche" zu.

    Frage: Ist ein kleiner Rucksack als Handtasche zu betrachten, also zusätzlich zu einer Reisetasche o.ä. zu sehen?

    Danke fürs Antworten!

    Angelika

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1412458920000

    Dieser aktuelle und zuständige Thread, wurde extra oben festgetackert.

    Da frage ich mich gerade, wo Du diesen ausgebuddelt hast?

    Sei doch bitte so nett und hänge Dich mit der Frage da an, danke ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!