• Chester1
    Dabei seit: 1181779200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1299682063000

    Hallo zusammen,

     

    bin seit gestern wieder da und berichte wie versprochen.Unsere Reise verlief von München via Marsa Alam völlig reibungslos,das Flugzeug war voll.Unser Hotel war die ganze Zeit geöffnet und es befanden sich nur Engländer in der Anlage.Von Seiten des Personals wurden wir immer wieder mit den Worten "willkommen ihr deutschen,endlich seid ihr wieder da" begrüßt.Die Hotelkapazität war in dieser Woche vom 1.3-8.3 zu ca.70% ausgelastet.Uns hat es an garnichts gefehlt,meine Hotelbewertung kommt noch.Man konnte sich überall frei bewegen wir haben auch einen Ausflug mit dem Seascope (Schiff mit dem man die Unterwasserwelt beobachten kann)gemacht alles ohne Probleme.Es ist eben fast überall alles leer weil wenig Touristen da sind, war aber nicht unbedingt ein Nachteil ;) .Keine Spur von irgendwelchen Unruhen und sonstiges.Man konnte nur nicht alle Ausflüge buchen weil sie zu wenig Auslastung hatten. Viele Hotels sind noch geschlossen SCHADE .So weit mein Kurzbericht.Wer noch Fragen hat kann mich jederzeit kontaktieren.

     

    Liebe Grüße Chester

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1299823540000

    Beiträge die von uns kommentarlos gelöscht werden, sowie natürlich alle OT, die  nichts mit dem Thema "Seit gestern zurück aus Ägypten " zu tun haben !

    Bitte lasst den Thread für Erfahrungsberichte von Rückkehrern aus Ägypten und für sonst nichts - danke !

    Wenn das nicht klappt, schließen wir ab - denn für alle anderen Diskussionen haben wir schon ausreichend Threads hier im Ägyptenforum !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • xxxjuanitaxxx
    Dabei seit: 1301616000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1301658021000

    So, bin auch gestern aus einem 2-wöchigen Ägyptenurlaub zurück gekommen und wollte sogleich davon berichten. Wir hatten 1 Woche Nilkreuzfahrt mit dem ganzen Ausflugspaket + Abu Simbel, waren dann 3 Tage in Kairo und 4 Tage in Hurghada. Es war einfach GENIAL! Von den Unruhen haben wir gar nichts gemerkt, in Kairo war alles ruhig. Nur in Assuan haben wir eine kleine Demonstration gesehen, aber nichts gefährliches, wir mussten nur einen anderen Weg mit dem Bus einschlagen. War aber alles kein Problem.

    Die Lage ist also wieder ruhig, alles ist sicher und vorallem sind KAUM LEUTE!!! Es war herrlich sich die Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe ansehen zu können! Im Tal der Könige waren wir am Morgen die erste Gruppe & auch nach der Besichtigung der Gräber war nicht viel los. Selbst bei den Pyramiden waren kaum Touristen. In Kairo bestand unsere Gruppe sowieso nur aus uns 2 Gästen und 3 Begleitpersonen (Reiseleiter, Reiseführer & Fahrer). Also es war einfach nur traumhaft!

    Also wer sich die Sehenswürdigkeiten in Ägypten anschauen will, dem würde ich empfehlen gleich jetzt zu gehen! Jetzt ist die beste Zeit dafür!

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1301780003000

    ..nicht gerade von gestern aber von vorgestern ;)

    jetzt gerade aus Luxor und von der West-Bank aus dem Hotel Nile Valley zurück. Eigentlich gibts nix besonders allerdings ein gewisses Maß an Anarchie ist schon vorhanden.

    Jeder macht was er will. Im Straßenverkehr als auch beim anpreisen von Kaleschen und Feluken. Die sonst sehr heimlich genossenen "Genußmittel" gehen jetzt ziemlich offen über die Theke. Polizei bekommt keinen Bakschisch mehr und die Kreuzfahrten fangen auch so langsam an zu laufen.

    Die kleinen Hotels auf der West-Bank begannen sich allerdings erst in den letzten Tagen zu füllen. Tagesgäste wurden von Tag zu Tag mehr. Die Tempel und sonstigen Sehnswürdigkeiten waren endlich mal leer.

    Die Posten in den Bergen von Luxor waren durch Militär besetzt und auch vor dem Karnaktempel ein paar Gewehre. Zwei Panzer gesichtet, einen auf der Flughafenstraße und einer am Kreisel in der nähe vom Isis Hotel.

    Die kurze Straße nach Assuan war sehr gut befahrbar, obwohl nicht für Touristen vorgesehen. Fahrtzeit gut 2 Stunden! In Assuan selber alles ruhig und noch weniger Polizei.

    ...ach Ja, es war zweitweise knallig Heiß :p

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18802
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1301783041000

    Willkommen zurück MaCor,

    es füllt sich also ganz langsam wieder in Luxor, schön. Gerade auch für die kleinen Hotels dort.

    Wie wird es denn mit der Ausgangssperre dort gehandhabt? Sie wurde ja wohl verkürzt von 2.00 Uhr bis 5.00 Uhr.

    LG Sabine

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1301823636000

    Welche Ausgangssperre? :laughing:

    ..mal eine ganz andere Sache, den obigen Link zum "Isis Hotel" in Kairo habe ich nicht gesetzt. Wohl eine neue Erfindung von HC :?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18802
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1301824155000

    MaCor,

    hier die Aufklärung für Deinen Link ;)

    LG Sabine

  • saraya99
    Dabei seit: 1232841600000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1302353882000

    Hallo zusammen,

    wir waren von 24.03. - 07.04.11 im Makadi Saraya und vollkommen zufrieden.

    Es war alles geöffnet und die Versorgung bestens.

    Die Belegung lag bei ca. 35% und es wurde einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen.

    Der Flughafen war ziemlich leer was aber auch von vorteil war.

     

    Also Leute Ihr könnt bedenkenlos nach Ägypten fliegen, die brauchen uns jetzt zur Sicherung Ihrer Arbeitsplätze.

     

    Gruss Fritz

  • Alex_winf01
    Dabei seit: 1289865600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1302436506000

    Wir sind seit Freitag wieder in Deutschland. In Ägypten (Hurghada) war es komplett ruhig. Unser Hotel war die ganze Zeit geöffnet und andere Anlagen öffneten so nach und nach. Von 6 Restaurants waren 4 geöffnet und es gab keine Versorgungsengpässe. Am Flughafen war nicht das typische treiben wie sonst.

    Ich kann es nur empfehlen.

  • VT340
    Dabei seit: 1172793600000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1302436956000

    Wir sind seite heute Früh aus Hurghada zurück.Alles ruhig,fast schon zu ruhig.Das GR zu ca 45% ausgelastet, .Grand Hotel und Siva Grand zu ca.90%  (alles Aussagen 2er Manager).

    3.12. Hurghada ;-) 20.05-03.06.2015 von Chicago über Indy Toronto Washington nach NY.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!