Welches dieser Hotels eignet sich am besten zum Schnorcheln im Winter

  • blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1314122593000

    Welches Hotel eignet sich am besten zum Schnorcheln im Winter:

    Brayka Bay Hotel, Gorginia Beach oder Tulip?

     

    Habe mir diese drei Hotels ausgesucht, da sie gute Bewertungen haben und auch gute Riffe haben sollen. Wer etwas Besseres kennt, was in der gleichen Preisklasse liegt, bin immer für jeden Tipp offen. Da wir im Dezember nach Marsa Alam fliegen wollen zum Schnorcheln, würde ich gerne wissen, welches Hotel könnt ihr empfehlen? Im Winter ist es ja oft so windig und beim letzten Mal waren wir in der Coraya Bay. Dort konnte man jeden Tag Schnorcheln, egal wie windig es war, da die Riffe durch die Bucht „windgeschützt“ waren. Aber dieses Mal, würden wir gerne mal ein anderes Hotel (Hotel Sol y mar dar el Madina war aber super, möchten einfach nur was neues ausprobieren) buchen und außerdem möchte ich auch tauchen und die Tauchschule inder Coraya Bay fand ich alles andere als gut.

     

    Hier meine Fragen:

    1. Welches der drei Hotels hat auch eine windgeschützte Bucht?

    2. Und wie sieht es dort mit der Wassereintrübung aus?

    3. Wie sieht es dort mit schwimmen aus? In der Coraya Bay konnte man z.B. auch gut schwimmen, man musste nur ein paar Meter laufen

    4. Und wie ist die Tauchschule vor Ort?

     

    Danke für Eure Antworten :D

     

    Falls es hier schon ein Thread dazu gibt und ich ihn übersehen habe, einfach den Link schicken ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1314124524000

    ...schau einfach in die Bewertungen undin die Threads um Dir ein Bild zu machen. Andere können dieses Dir nicht geben... ;)

  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1314127364000

    Hallo,

    das Tulip und auch das Gorgonia haben keine Bucht.

    Das Tulip hat dazu noch den längsten Steg von Ägypten*angeblich. Circa 800mtr musst du schon laufen bei Wind im Winter nicht so angenehm. Wir sind immer vom Nachbarsteg rüber geschnorchelt aber das ist jetzt nicht mehr möglich;( Dann gehts direkt ans Ausriff, innen ist sehr flach da geht garnichts.

    Gorgonia waren wir noch nicht haben aber gehört das es kein Steg hat sondern eine natürliche Lagune über die du zum Aussenriff kommst. Kann aber je nach Wetterlage schwer werden raus zukommen. Soll aber auch sehr schön sein;)

    Das Fantazia hat auch eine natürliche Bucht die windgeschützt ist ;) ...lese die Bewertungen gut durch dann findest du bestimmt das passende.

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1314129430000

    schau dir mal das Mövenpick Hotel in El Quseir an: *klick*

    Tauchbasis sind die Extra Divers mit sehr guten, hohen Standards. Bei Bedarf mehr per email.

    LG Silke

  • blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1314129506000

    @ curiosus: Auf die Idee bin ich auch schon gekommen aber zum einem ist das ganze halt sehr unübersichtlich (bin mir sicher, dass meine Fragen auch vieleandere Leute haben. Es wäre halt nett, wenn es in den Foren Rubriken gäbe, woman auf einfacher Weise Antworten auf solche klassische Fragen finden könnte,anstatt 200 Mail durch suchen zu müssen, ob irgendwann einer dort vielleich tmeine Fragen beantwortet hat) und zum anderen ist es meistens sehr widersprüchlich. Daher suche ich halt Tipps von Leuten, die vergleichen können.

    @ chatizia :D as Fantazia kam für mich nicht in Frage, dass es in letzter Zeit sehr viele negative Kritikenbekommen hat. Ob die berechtigt sind kann ich natürlich nicht beurteilen, abe rdas macht mich vorsichtig. Das kannst du ja besser beurteilen, da du ja schon mal da warst. Wenn ich dich richtig verstehe, findest du das Fantazia besser zum Schnorchelnals das Tulip, oder?

    Es wäre halt schön Infos von Leuten zu bekommen, die schon wenigstens in zwei von den Hotels gewesen sind und dann auch vergleichen können. Wenn man zum Beispiel das erste Mal in Ägypten im Winter da war, denkt man halt, be imeinem Hotel war es aber sehr windig. Aber es ist halt überall recht windig in Ägypten im Winter, entscheiden, wo es vielleicht etwas windgeschützter ist kann man halt erst, wann was zum vergleichen hat.

  • blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1314131313000

    @ Silke: ja, das Mövenpick finde ich auch toll, schon alleine wegen dem intakten Riff und das dort auch auf dessen Schutz geachtet wird. Würde es auch direkt buchen, ist aber leider auch fast 400 Euro teurer als die anderen Hotels :( .

    Ist aber auch noch ein interessanter Fragepunkt.

    Wie sieht es bei den anderen drei Hotel mit dem Riff aus? Gibt es dort jemanden, der aufpasst, dass niemand darauf rum trampelt?

    Das ist zum Beispiel in der CorayaBbucht auch so. In der Makadi Bay ist es leider das komplette Gegenteil, auf jeden Fall  am Strandabschnitt vom Grand Makadi. Das hatte mich wirklich geärgert, wie nieder getrampelt das Riff war. Man konnte auch nicht erkennen, wo er Zugang zum Riff war, so das täglich duzende Leute übers Riff gelaufen sind :shock1:

  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1314131867000

    Wir fliegen jedes Jahr im Januar deshalb bin ich auch immer auf der suche nach einer windgwschützen Bucht. Lese mal meine Bewertungen...

    Mhhh, also vom Schnorcheln her konnte man im Tulip schon viel endecken. Selbst delfine haben wir gesehen. Aber durch den Wind den langen Steg und so haben wir dort höchstens 1 manchmal auch 2 Schnorchelgänge gemacht. Ausserdem hatten wir im Januar 2-3Tage da konnte wir garnichts ins Meer weil die Brandung zu stark war und die Treppe sehr steil nach unten geht. Ich habe Blaue Flecken davon getragen als ich es totzdem versuchte.

    Im Fantazia dagegen konnen wir im Januar jeden Tag ins Meer zum schnorcheln, es hat keine Sandbucht sondern ein riesiges Innen Riff durch das man zum Aussenriff schnorchelt. Aber selbst im Innenriff sahen wir Schildkröte Bettina, Rotfeuerfisch, Calamares, Barsche und den grossen Barakuda der täglich unter dem Steg steht. Also auch sehr zu empfehlen.

    Das Akassia hat auch viele möglichkeiten, Aussenriff, Badewanne(viel zu sehen) oder auch mit dem Bus zur anderen Bucht. Kann ich auch sehr empfehlen ;)

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1314168470000

    blue crystal, die Widersprüche wirst Du auch bei 93. Frage haben, das haben subjektive Eindrücke nun einmal so an sich. Filtern mußt allein Du.

  • Triphunter
    Dabei seit: 1267920000000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1314176340000

    Hallo,

    also wir haben uns dieses Jahr (Ende Nov.) für das Brayka Bay entschieden.

    Ein Arbeitskollege von uns war im Frühjahr dort und hat uns davon vorgeschwärmt...

    Durch die Bucht mit Nord & Südriff soll man unabhängigt vom Wetter schnorcheln können,

    zudem soll es eine Traumhafte Unterwasserwelt dort haben....

    Wir lassen uns überraschen..

    Gruß,

    Kevin

    Makadi Bay- 2014
  • blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1314312138000

    @triphunter. Das mit der Bucht klingt gut. Hat eurer Arbeitskollege was davon erzählt, wie die Tauchbasis ist, oder ob dort auch ab Mittag das Meer trübe wird?

    Wir wollen auch Ende November, Anfang Dezember dahin.

    War jemand schon in dem Brayka Bay und in einem der anderen Hotels und hat Vergleichswerte?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!