• Petra und Holger
    Dabei seit: 1228176000000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1266194714000

    Guten morgen, ich denke, es kommt bei der Kairo-Tour auf den RV an ;) Wir haben die Tagestour bei xxxxxxxx gemacht und waren total begeistert!!!! Anstrengend, aber seeeeehr schön!!! Sind um 1.30 Uhr los und waren gg 23 Uhr wieder zurück. Haben jeweils " NUR " ca 5 Std benötigt, waren zu viert in einem Kleinbus und konnten dadurch uns langmachen und schlafen. Es gab dabei auch keine Verkaufsveranstaltung, sondern das Ägyptische Museum, danach 30 Minuten auf dem Nil, die Pyramiden und den Basar. Der Preis pro Person lag bei 85,--€.. Also nur empfehlenswert!

    ****

    Name des Touranbieters lt. Forenregeln entfernt !

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1266195595000

    Hallo !

    Den Namen des xxx-xxxc.com solltet Ihr nicht ins Forum schreiben ,nehmt ihn am besten

    raus bevor ein Admin die x-Taste drückt.

    Schreibt doch einen Reisetipp da darf der Name genannt werden.

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1266326404000

    die 1 tagestour haben wir auch gemacht, ebenfalls für 85 euro, ebenfalls museum, nilrundfahrt, pyramiden und basar.

    es war zwar anstrengend, hat sich aber absolut gelohnt. ein 2. mal würden wir es allerdings nicht mehr machen. bei 3 wochen aufenthalt sollte man aber auch ausflüge machen und die zeit nicht nur im hotel absitzen.

     

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • chrisdrei
    Dabei seit: 1208649600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1280709042000

    Hallo an Alle,

    wir 2 fahren dies Jahr zum 3. Mal nach Ägypten und haben Nilkreuzfahrt incl. übliches Ausflugsprogramm und 2 Tagestour Kairo, Schnorchel- und Delfintouren hinter uns.

    Wir würden gerne noch weitere interessante Tempel und Sehenswürdigkeiten, z.B.: Denderah und Abydos, in Luxor soll es außer Luxor- u. Karnaktempel auch weitere große Tempel geben, besichtigen.

    Bitte berichtet doch mal was Ihr noch alles so erkundet habt während Eures Urlaubs und über welche Veranstalter ihr daran gekommen seit. Gerne auch seriöse Veranstalter vor Ort. (Die Veranstalter bitte privat Mailen da keine Werbung im Forum erlaubt ist)

    Wir reisen auch gerne in kleiner Gruppe bis 6 Personen.

    Falls jemand Interesse hat und auch ab 24. August 14 Tage in Hurghada Urlaub macht, könnte man sich zusammentun - a) macht mehr Spaß b) wird pro Nase günstiger.

    Ich sage schon mal vielen Dank für Eure Tipps und freue mich auf Eure Antworten.

    Viele Grüße

    Christine

    P.S.:Hoffentlich bin ich unter dieser Rubrik im Forum richtig, sonst bitte verschieben. Danke.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18801
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1280710092000

    Hallo Christine,

    Anbieter dürfen im Forum ja nicht genannt werden (Werbung). Deshalb schlage ich vor, stöbere mal durch die www.holidaycheck.de/region-Reisetipps_Hurghada+Safaga-ch_rt-rid_107.html Reisetipps. Hier findest Du Anbieter und Tipps zu Ausflügen.

    Für den Ausflug nach Abydos und Denderah, würde ich eine Übernachtung in Luxor einplanen. Dies sind nochmals 160 km von Luxor.

    Bei den Nilreisen bekommst Du wirklich nur einen kleinen Enblick in die Sehenswürdigkeiten in Luxor. Deshalb wäre ein Reiseführer ratsam, damit Du mal einen Überblick über die vielen Gräber, Tempel, Museen und Nekropolen bekommst.

    Gruß Sabine

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1280731832000

    ...wie Sabine schon schreibt: Übernachtung in Luxor und dann eben mit dem Zug nach Qena um Dandera und Abydoss zu besichtigen. In Theben solltet ihr euch dann unbedingt Medinat Habu, Deir el-Bahari und Deir el-Medina ansehen.

    Einen Reiseveranstalter benötigt man nicht. Plant es für euch, so könnt ihr am besten die Zeit einteilen was und wie lange ihr etwas besichtigen wollt, abgesehen davon wird es auch günstiger. Ein guter Reiseführer zum Thema hilft euch dabei. Viel Spaß bei der Planung... ;)

  • KenOne
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1309974215000

    Hallo,

    gibt es von Hurghada aus, Sanddünen in der Wüste zu sehen?

    Würde gerne soetwas mal sehen:

    http://terra-x.zdf.de/ZDFde/s_img/95/0,6992,7136991-render-Y2-,00.jpg

     

    Außerdem wollten wir Schnorcheln, welche Ort könnt ihr dort empfehlen?

    Ich habe einmal was von Sharm el Narga?! gelesen, wenn das richtig geschrieben ist und Gif-Island oder so.

    Wie laufen die Quad Touren ab ?

    Letztes Jahr meinte ein anderer Hotelgast das alle mit ungefäh 30 Leuten zurück gefahren sind und ein Junge nichts sah und gegen ein riesen Fels gefahren ist.

    Würdet ihr lieber eine Jeep Tour empfehlen?

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1338108383000

    was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Schnorcheltour? Meine kleinere Tochter ist 6 1/2 Jahre alt und hat ihr Bronzeabzeichen, ist also Freischwimmer. Das Schwimmen im offenen, bewegten Wasser kennt sie an sich (Nord- und Ostsee, bei ruhigem Wellengang)

    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit daß sie auch schnorcheln bzw. ins Meer darf bei einer geführten Schnorcheltour/Delfintour? Sie würde nämlich soooo gerne, ich glaube, wenn feststeht von vornherein, daß sie nicht ins Wasser dürfte, würde ich gar nicht erst eine Tour buchen, auf jeden Fall nicht für die ganze Familie, dann würden mein Mann und meine große Tochter Tochter alleine fahren, was sehr schade wär...

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1338110741000

    Hallo chayenne,

    klar ist es moeglich dass Deine kleine schnorchelt. Bei einigen Veranstaltern gibt es persoenliche Betreuung. Nur bitte beachten. Viele Kinder haben Probleme vom Boot aus in Wasser zu gehen, ich denke das liegt daran, dass der Meeresboden tiefer liegt als der Poolboden und es keine seitlichen Begrazungen gibt. Hatte bei meiner Tochter auch das Problem und die wurde hier gross. Schwimmen im Pool oder vom Strand war ohne Schwierigleiten, aber vom Boot hatte sie Schwierigkeiten. (und sie schwimmt frei seit sie 2 Jahre ist)Sie klammerte sich an mich, war fuer mich kein Problem. Mit kleinem Luftkissen oder Schwimmbrett klappte das dann besser. Mittlerweile hat sich das ganz gelegt sie ist nun 9 und huepft sogar vom Sonnendeck.

    Das sind Erfahrungen mit meinem Kind hatte und die ich immer wieder mache, bin ja 4 Tage die Woche auf dem Boot. Sicher ist nicht bei allen Kindern, aber bei vielen.

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1338113366000

    hmm, das hatte ich auch schon überlegt, aber sie müssen ja nicht springen, oder? Ist doch die Leiter da?! Im Schwimmbad bei uns springt sie innen und außen vom 3er ohne Probleme (die Probleme hab eher ich beim Zusehen), aber das ist ja auch noch wieder was anderes

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!