• GinaelliO
    Dabei seit: 1101168000000
    Beiträge: 1017
    geschrieben 1243340948000

    Ich denke mal an er meint Sharm ;)

    Center Parcs 30.3-6.4 Het Heijderbos Hof Domburg 9.4-15.04 Tahiti Villaggio vom 07.07.2012 - 28.07.2012
  • babyrepublic
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1243341015000

    S-Sharm E-el S-Sheikh :frowning:

    Aber okay, dann SSH...

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1243341039000

    Achja, ich denke, dass die Dauer sich nur um 40 Minuten verschiebt (Erde dreht sich nunmal, Luftwiderstand bla bla), die eine Stunde ist die Zeitverschiebung, die sich in den Uhrzeiten bemerkbar macht.

    Meine logische Erklärung dazu ^^

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • rmouillard
    Dabei seit: 1187222400000
    Beiträge: 736
    geschrieben 1243341847000

    Und der 3-Letter Code von Sharm el Sheikh ist SSH ;)

    I Love Egypt
  • Gabriele63
    Dabei seit: 1127952000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1243346071000

    Hallo,

    vielleicht fliegst du über Hurghada?

    wir hatten im März auch erst am Flughafen erfahren das wir über Marsa Alam fliegen:(

    lg

    Träume nicht dein Leben - sondern Lebe deinen Traum !
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1243346837000

    Nur zur info: Die Erdrotation hat mit der Sache nichts zu tun. Der Flieger ist zwar "sehr hoch", aber natürlich nicht hoch genug um das System "Erde" zu verlassen. Mit einem Raumschiff wäre das natürlich eine andere Sache.

    Könnt ja mal testen: Springt in einem Zug absolut senkrecht in die Höhe. Wo landet ihr dann? Natürlich exakt da, wo ihr weggesprungen seid. Weder der Zug, noch die Erde hat sich unter euch wegbewegt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1243347150000

    ...nicht exakt auf der selben Stelle, chepri. Die Coriolis-Kraft bewirkt eine geringfügige Abweichung... ;)

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1243349706000

    @teenai sagte:

    Die Flugroute wird erst ca 3 Std. vorher vom Captain festgelegt.

    Leider komplett falsch. Sorry.

    Also zum einen hat sich ein Captain an verschiedenen Luftstraßen zu halten. Für diese beantragt die Airline eine Genehmigung. Wird diese erteilt fliegt das Flugzeug erst einmal dort. Diese Erteilung kann aber jederzeit wiederrufen werden. Sei es durch Überlastung einer Route, oder einer dafür zuständigen Flugsicherung. (auch überlastete Flughäfen spielen eine Rolle) Weiterhin gibt es äußere Einflüsse, wie Wetter, oder auch kriegerische Auseinandersetzungen. Der Pilot hat zudem noch die Möglichkeit jederzeit eine andere Route auf einer anderen Luftstraße, oder je nach Verkehr auch eine Route abseits der üblichen Luftstraßen zu beantragen. Weiterhin kann er die Geschwindigkeit variieren, sofern dies technisch möglich ist. (Verkehr und V-max)

    Es gibt also nicht nur "Stau" im Straßenverkehr, sondern auch in der Luft. Hier allerdings kommen die Verzögerungen schon meist am Boden, so daß der Flieger einfach später abhebt. Der Grund ist aber in etwa der gleiche. Mehr Verkehr, als es der vorgesehene Vekehrsraum eigentlich verkraften kann. Plus natürlich die stark unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Auch in der Luft! (Übrigens auch bei der Bahn)

    Der Captain äußert also nur einen Wunsch. Ob diesem dann entsprochen wird, hat er nicht in der Hand.

    Ansonsten kommen Unterschiede in der Flugzeit vor allem durch die, in aller Regel vorherrschenden Windrichtungen zustande. Am einfachsten zu sehen, wenn man auf die geflogenen Geschwindigkeit achtet, so sie denn angezeigt wird. Von Ost nach West liegt diese meist bei etwa 800 km/h, während sie dann von West nach Ost gerne mal über 1.000 km/h liegt. Doch auch hier gilt, daß es Ausnahmen gibt. Alle Angaben einmal auf ein normales bis großes Passagierflugzeug bezogen.

    Gruß

    Berthold

  • schlanga
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1243350737000

    Die in Bertholds letztem Abschnitt beschriebene Geschwindigkeiten ergeben

    sich, wenn ich nicht irre, das sich die Luftfahrt die Jetstreams zu nutze macht.

    In Reiseflughoehe herrschende starke Winde in West/Ost Richtung.

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1243356505000

    Ha ich hatte recht mit den Luftströmungen :D schön, doch etwas in der Schule gelernt zu haben ...

    .. Leaving nothing but bubbles ..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!