• TraumPalme
    Dabei seit: 1290729600000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1338573657000

    Hallo Forum

    Also wenn ich nach Ägypten fliege besteht mein Urlaub nicht nur aus am Strand liegen.

    Ein großer Teil besteht aus wandern und die Natur bewundern.

    Letztes Jahr in Safaga konnte ich das leider nicht so schön ausleben. Im März diesen Jahres waren wir in der Nähe von Dahab. Süd Sinai. Hotel ohne irgendwas ringsrum. Keine Geschäfte nix. In paar Kilometer entfernt zig kleine Oasen zwischen den Bergen. Total einsam und Menschenleer.

    Ich denke ich bin so in einer Woche 30-33 Kilometer gelaufen. Langsam. Hab unterwegs Skorpione,Skinke, Agamen und Schlangen gesucht. Einfach herrlich in der Wüste unterwegs zu sein.

    Mal schaun wieviele Kilometer ich in drei Wochen dort schaffe.. Temperaturen sind ja zum Glück gestiegen.

    Gibt es hier ähnliche Freunde des Wanderns? Wer läuft dort noch über Stock und Stein??

    Gruß

    Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal :)
  • TraumPalme
    Dabei seit: 1290729600000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1338579780000

    Ach Mist das sollte ins Ägyptenforum!!!

    Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal :)
  • uvb1946
    Dabei seit: 1307577600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1338587776000

    was soll so toll sein in einer wüste mit links und rechts müll von dir zu joggen???

  • digger69
    Dabei seit: 1185580800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1338588571000

    Hi,

    nicht überall liegt Müll in der Wüste... noch nicht.

    Und der Müll kommt zum größten Teil von den Touristen, die aber wegen den Deviesen gebraucht werden. Ein Teufelkreis, wie du siehst.

    Aber jeder kann selber was gegen den Müll unternehmen. Zum einen Vermeidung und zum anderen gibt es ab und an gute Initiativen. Ich zb. steck mir beim Tauchen, Plastetüten die ich auf dem Meeresgrund finde in das Jacket um sie nach dem Tauchen in den Müll zu werfen.

    Gruss, Steffen

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1338590665000

    uvb1946, in welcher Wüste bist Du denn unterwegs?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18695
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1338591603000

    ....in unmittelbarer Nähe des Highway anscheinend. Ruhig mal ein paar Kilometer weiter rein gehen, da gibt es Natur pur!

  • uvb1946
    Dabei seit: 1307577600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1338597903000

    @curisus ich war vor einem jahr im jänner in hurghada und da habe genug gesehen als wir in der wüste zu einem beduinendorf gefahren sind, fliege am di nach marsa alam und hoffe das es da kein soo starkes müllproblem gibt.

    @digger69 ja ich kann plastik einsammeln gehen und in einem mülleimer geben aber der wird wahrscheinlich wieder in die wüste gefahren und dort ausgelehrt, und im urlaub muss ich nicht gerade müllsammeln gehen!!!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1338624155000

    ...im touristischen Küstenstreifen sieht es natürlich durch die nähe der "Zivilisation" ein wenig anders aus. Wenn Du richtig in die Wüste reist, dann wird Dir derlei nicht so einfach begegnen, dafür wirst Du aber wunderbare Momente der Stille und eine atemberaubende und permanent verändernde Landschaft genießen können... ;)

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1338624628000

    In der ägyptischen Wüste bin ich zwar noch nicht gewandert- habe dafür aber mehrtägiges Trecking in der Wüste von Nevada/Arizona hinter mir.

    Das ist aber vermutlich nur etwas für Menschen, die die "Natur" dort auch "sehen können" und ein Gefühl dafür haben und somit nicht unbedingt für jeden was.

    Die Wüste ist ja nicht tot, nur der Artenreichtum dort um ein vielfaches geringer als in anderen ( wasserreicheren) Gebieten.

    Ob es landschaftlich reizvoll ist, hängt natürlich vom jeweiligen Gebiert ab- wo man wandert.

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1338625803000

    Richtig checker-pit, wenn ich die Wueste nicht mag, blockiert man sich selbst um etwas schoenes zu sehen. Ist ja auch ok, dass die Menschen verschieden sind.

    Ich reite ja inmal durch die Woche, in die Wueste, was relativ ist. (Ist nur zwischen der Strasse nach Sahl Hashesh und dem Checkpoint nach Safaga). Trotzdem, mehrere Wuestenfuechse gesehen, Eidechsen. Uber uns oftmals Falken.

    In Hurghada durch die Wueste zu wandern wird schwierig. Denn wie uvb 1946 schrieb, ist nicht weit von den Hauptverkehrsstrassen oftmals Muell abgeladen worden. Aber es gibt durchaus auch schoene Abschnitte, kommt drauf an wo das Hotel ist was man gebucht hat.

    Sonnigen Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!