• Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1170698426000

    @'levesmaedche' sagte:

    Irgendwie ist mir der ganze Thread hier schleierhaft.

    Ägypten hat doch eine eigene Währung und die wird selbstverständlich zum zahlen im Ägypten auch benutzt.

    Wo liegt das Problem????????

    Ich versteh's schon deshalb nicht, weil es für mich einer der schönsten Urlaubsbeginnmomente überhaupt ist, nach dem Geldwechsel die fremden Scheine vorne ins Portemonnaie zu tun und die Euros gaaanz weit nach hinten, weil man sie ja erst in zwei Wochen wieder braucht.

    Leider hat man dieses Erlebnis ja in Europa fast flächendeckend nicht mehr........

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1170701684000

    Noch gibt es mehr Länder in Europa, die (noch) ihre eigene Währung haben :D

    Warum läßt die Euros überhaupt im portemonnaie?

    Bis 2004 konnte man in Kuba mit 3 offiziellen Währungen jonglieren :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1170703981000

    salam juanito, Du hier?

    @'juanito' sagte:

    Bis 2004 konnte man in Kuba mit 3 offiziellen Währungen jonglieren :D

    ...Cuba ist aber nicht Ägypten, dort gibt bzw. gab es auch schon vor 2004 nur eine offizielle Währung. :D War/ist auch besser so, jonglieren kann ich nicht so gut... ;)

  • mimi7
    Dabei seit: 1170028800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1170926939000

    @'christel78' sagte:

    hallo! man kann alles in euro oder dollar bezahlen, tauschen braucht man nicht in deutschland,genug kleine scheine und hartgeld mitnehmen.in carol makadi resort ist ein wechselautomat bekommt man ägyptisches geld dafür.gruss christel

    VORSICHT der Automat im Carols Makadi Resort ist mehr ausser Betrieb als an,

    und sonst kannst nirgends wechseln im Hotel

    LG MIMI

    Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht .lass den Kopf nicht hängen
  • Seilchen
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1171226268000

    hallo miteinander,

    interessant zu lesen, aber wirklich geholfen wird einem nicht!

    man muss sich durch 13 seiten plagen bis man ein bisserl was erfährt, wer warum kein oder ein tg gibt ist m. e. nicht wirklich wichtig. das sich in ägypten alles ums bakschisch dreht ist wohl jedem bekannt:

    toll wären einfache, präzise antworten auf:

    wieviel l. e. darf man einführen?

    ist es günstiger in l. e. oder einer anderen währung zu bezahlen?

    wenn andere währung, € oder us$?

    bitte / danke + lg

    seilchen

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1171228088000

    @'Seilchen' sagte:

    hallo miteinander,

    interessant zu lesen, aber wirklich geholfen wird einem nicht!

    man muss sich durch 13 seiten plagen bis man ein bisserl was erfährt, wer warum kein oder ein tg gibt ist m. e. nicht wirklich wichtig. das sich in ägypten alles ums bakschisch dreht ist wohl jedem bekannt:

    toll wären einfache, präzise antworten auf:

    wieviel l. e. darf man einführen?

    ist es günstiger in l. e. oder einer anderen währung zu bezahlen?

    wenn andere währung, € oder us$?

    bitte / danke + lg

    seilchen

    Nehme Euros mit und wechsel vor Ort da bekommt man mehr für den Euro.Bezahlen würde ich mit L.E ist günstiger.

    LG Matze

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1171232146000

    @'Seilchen' sagte:

    wieviel l. e. darf man einführen?

    ist es günstiger in l. e. oder einer anderen währung zu bezahlen?

    wenn andere währung, € oder us$?

    bitte / danke + lg

    seilchen

    Man darf nur einen sehr geringen Betrag einführen, ich glaube bis 500 LE.

    Die Frage ist, wozu? In den Badeorten stehen Geldautomaten und Wechselstuben so dicht aneinander wie Spargel in der Dose, also sofern man nicht in den ersten 5 Minuten nach Ankunft sofort eine Shoppingtour starten will, ist es wirklich überflüssig, sich die Arbeit zu machen.

    Die Landeswährung ist LE. Es ist weder günstiger noch ungünstiger, aber LE lassen sich kleiner stückeln, also läßt sich damit besser handeln.

    Dollars mitzunehmen wäre völlig absurd, aber der Mythos ist irgendwie nicht totzukriegen, dass das die ägyptische Zweitwährung wäre.

    Grössere Souvenirs wie Teppich o.ä. kann man ganz normal mit Kreditkarte bezahlen.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1171239792000

    Dies steht in einem Reiseführer:

    Beim Verlassen des Landes dürfen Sie höchstens 1.000 ägypt. £ (220 Euro) ausführen.

    Also liegt es nahe, dass man diese dann auch wieder einführen darf.

    Bubilein hat es aber bereits erwähnt und ich weiss es aus eigener Erfahrung, dass du besser Euros erst in Ägypten tauscht.

    Du kannst zwar Dollars mitnehmen, aber nur wenn du welche über hast von einer Reise. Ansonsten bezahlst du doppelt die Wechselgebühren.

    Deine Einkäufe sind jedenfalls preiswerter wenn du diese mit EGP(LE) bezahlst.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1171355821000

    Devisenbestimmungen:

    Ein- und Ausfuhr von Fremdwährungen bis zu einem Gegenwert von 10.000 US$.

    Die Ein- und Ausfuhr von mehr als 5.000 L.E. ist nicht erlaubt.

  • ReiseExperteHurghada
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1171363080000

    :D

    Habe letzen mal im urlaub schlecht erfahrungen mit ec karte un kreditkarte gemacht . Meiß war der Automat geschlossen oder leer. oder er konnte keine verbindung aufbauen.

    Vieleicht ist euch ja das problem bekannt..

    Welche Bank hat einen vollen Betriebsbereiten Automaten ?

    Viele liebe Grüße Malte

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!