• _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1185309834000

    @shiva_cgn sagte:

    Liebe Cleopatra!

    ;) Mehrere Jahre Daueraufenthalt auf dem Sinai, der Kontakt zu ägyptischen Geschäftsleuten und der immer noch sehr enge Gedankenaustausch mit ehemaligen ägyptischen Arbeitskollegen und mir und meine Tätigkeit im Tourismussektor (Spezialgebiet. Orient) verblassen natürlich gegen deine mehrmaligen Stippvisiten auf dem Sinai.

    Ich werde meinen Arbeitskollegen und Freunden in Ägypten mitteilen, daß sie sich die Informationen über die Wirtschaft und Politik ihres Heimatlandes vertrauensvoll bei dir besorgen sollen. :D

    In diesem Sinne

    Ma´a salama, masah el nur we aschufak baaden!

    Shiva

    wie gesagt, das ist meine subjektive Meinung und meine Erfahrung.

    Keiner hat behauptet, dass nur meine Meinung, die allein gültige ist.

    Ich kenne des Sinai nicht oder nicht nur als Tourist, auch ich lebe dort wenn auch nicht das ganze Jahr über. Meine Mann und meine Freunde sind dort.

    Also stell mich bitte hier nicht als "Pauschaltourist", der sich wichtig machen will ;)

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1185313129000

    Ich bin auch sehr oft in Nuweiba und fahre dort immer mit Beduinen durch die Gegend.

    Manchmal lass ich mich sogar von denen wieder nach SSh bringen.

    No problem.

    Dürfen zwar nicht alle, aber viele.

    Und die Lackierungen kenne ich dort auch nicht.

    Da sieht jedes Taxi anders aus und ganz selten steht Taxi drauf (ehrlich gesagt hab ich bewusst noch nie gesehen, das in Nuweiba Taxi auf den utos steht=

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1185360366000

    Hallo Ihr Lieben!

    Bitte nicht streiten. Ich war vor 3 Wochen noch in Dahab und habe dort (leider) nur innerorts die Taxen benutzt. Lackierungen an den Autos habe ich keine gesehen, jedoch ist mir aufgefallen, dass ein sehr großer Konkurrenzkampf in Dahab-City stattfindet. Wir sind meist mit unserem Fahrer (Hassan) vom Dahabeya losgefahren und er hat immer auf uns gewartet, egal welche nächtliche Uhrzeit wir auch wieder ins Hotel wollten. Der Treffpunkt war immer am Gazala Supermarkt. Am Ende der Fussgängerzone--ist ja jetzt erweitert worden--warteten viele Fahrer, die Gäste wurden vorher abgefangen und an den Taxifahrer sozusagen weitergereicht. Ist mir aber dieses Jahr zum erstenmal aufgefallen, letztes Jahr in Sharm wurde man ja auch schon in der Fussgängerzone abgefangen.

    Aber trotzdem ist Dahab immer noch sehr gemütlich, und ich hoffe es bleibt auch noch lange so.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1216
    geschrieben 1185389993000

    So, und nun weiß ich endgültig nicht mehr, mit welcher Taxi ich fahren soll/darf/muß oder will :frowning: :D . Ich glaube, jetzt fahren wir per Anhalter ;)

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1185396849000

    Also ich wäre für ein Kamel-Taxi ;)

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2352
    geschrieben 1185401922000

    Welche Farben haben denn die Taxen?????

    Sind sie bunt gemischt??

    sind sie Blau organge??

    oder einheits Beige??

    Das wäre erst mal abzuklären.

    LG

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1185443714000

    @arkadas sagte:

    Welche Farben haben denn die Taxen?????

    Sind sie bunt gemischt??

    sind sie Blau organge??

    oder einheits Beige??

    Das wäre erst mal abzuklären.

    LG

    Also ich kenne Taxen nur in total verschiedenen Farben, einer blau, des andere weiß ..... Auch das obligatorische Taxischild kenne ich nur von den wenigen Taxis am Flughafen Sharm.

    Aber ein Taxi finden ist das kleinste Problem, vorallem innerhalb von touristischen Plätzen wie z.B. Dahab, Sharm. Nur von A nach B zu kommen durch die ganzen Polizeikontrollen ist manchmal ein Erlebnis. Wie bereits oben angesprochen worden ist, Beduinentaxis werden in der Regel stärker kontrolliert weil Beduinen durch viele Klischees immer benachteiligt werden.

    Jedoch ist mir ein Beduine der von der Wüste erzählt, 100mal lieber als ein Taxifahrer 2 Stunden am Stück sich den Koran vorbeten läßt. ;)

    Ein wirkliches System ist mir bis jetzt immer verborgen geblieben. :frowning:

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2352
    geschrieben 1185452709000

    Dann gibt es die neuen Taxen "OrangeBlau" dort noch nicht, wie z.B. in Hurghada und Kairo.

    LG

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1185460267000

    Ohje

    schnapp dir einfach nen Beduinen und lass ihn fahren.

    Das passt schon.

    Die wissen genau was sie dürfen und was nicht und wenn du wirklich jemanden ohne Lizens erwischt haben solltest, dann hat der aber garantiert nen Bruder Cousin oder ähnliches mit Lizens.

    In Nuweiba laufen die Uhren wirklich noch anders, da gilt dieses ganze Taxigedönse was man von Hurghada immer wieder hört, nun wirklich nicht.

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1185460783000

    Zum Glück ist es am Sinai (Nuweiba, Dahab und Taba) noch ruhiger und gelassener. Überträgt sich auch auf die Touristen ;)

    Könnte mir niemals vorstellen in Hurghada zu leben, oftmals ist mir Sharm schon zu touristisch und vollgestopft.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!