• REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3548
    geschrieben 1641207142654

    Und der ist >>> hier <<<

    :sunglasses:

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3722
    geschrieben 1643180505704 , zuletzt editiert von panguitch

    @rejbodenheim sagte:

    Da, zumindest in HRG und RMF die Bankschalter klar ausgeschildert sind und vor den Reiseleitern liegen, ist das auch ganz einfach.

    Noch einfacher ist es, wenn man nur 25 EUR für jeden Pass hat. Dann merkt man rechtzeitig, dass man falsch ist: nämlich wenn 30 EUR verlangt werden...

    Wir waren 2018 zum letzten Mal in Hurghada / Soma Bay…. damals musste ich noch an den Reiseleitern vorbei und kurz kurz schauen, wo sich der Bankschalter befindet.

    25$ sind ca. 23€ wie Michi schrieb, aber ich kann mich erinnern, dass am Bankschalter auch deutlich mehr als der normale Umrechn7ngskurs verlangt wird. Beschweren allerdings nutzlos…. habs halt bezahlt. Da wir planen im März wieder hinzufliegen, ist wchon interessant zu wissen. wie ich das mache….. ich habe keine $ mehr und werde € hinlegen, Münzen machen sicherlich keinen Sinn, also 45€ bei 2 Personen…. mal sehen, ob das reicht.

    Gibt es aktuelle Erfahrungen? Danke sehr im Voraus.:kissing_heart:

    Schöne Reise!
  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1210
    geschrieben 1643183489668

    2019 musste man in Hurghada auich an den Reiseleitern vorbei, aber man konnte dem Pulk folgen, der zum Bankschalter strömte.

    Ich hatte ein online-Visum und konnte so an allen vobei. Mache ich trotzdem nicht mehr.

    Ich hatte beim letzten Mal in RFM einfach nach dem Euro-Preis gefragt und es hiess 45€.

    Das war recht anständig umgerechnet und die werd ich auch so passend mitnehmen, mit einem Fünfer greifbar, falls es nen Euro mehr kostet.

    Mir wurde wiederholt berichtet, dass man ägyptische Pfund zurück bekommt, wenn mans nicht passend hat.

    Und wenn ich am Ende 2-3 Euro mehr bezahle, ist es zu überleben.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3722
    geschrieben 1643184313881

    Hallo michi,

    danke für deine Rückmeldung.

    Ja, 43€ das ist sehr ok. Und ja, man bekommt ägyptische Pfund zurück…. Ich hatte früher mehr für Trinkgeld gewechselt, aber bemerkt, dass Euro lieber genommen werden.

    Schöne Reise!
  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3548
    geschrieben 1643184762063

    Die paar Cent Diskussion um den Umrechungskurs sind verlorene Urlaubszeit. Es ist, wie es ist und über die Reiseleiter eh' teurer.

    Letzten Herbst: 2 x 20iger und 2 x 5er hingelegt und ein Paar EGP zurück bekommen. Das entsprach grob 45,- EUR.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3722
    geschrieben 1643185692613 , zuletzt editiert von panguitch

    Ja, wegen ein paar Euro (es ging um mehr als cent Beträge) hätte ich auch nichts gesagt. Ich hatte damals 50€ (2 Personen) hingelegt und musste dann nochmals 10€ nachlegen…. ich habe irgendwelche Münzen zurückbekommen, die Summe weiß ich nicht, ist auch unerheblich. Es geht mir hier tatsächlich ums Prinzip, aber das sollte man in Foren nicht bringen….. Ich muss bezahlen, was verlangt wird. Und wenn es mir nicht paßt, eine anderes Reiseziel wählen……:raising_hand:

    Schöne Reise!
  • Kitzelbacher
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1643191947168

    @panguitch sagte:

    Ich hatte damals 50€ (2 Personen) hingelegt und musste dann nochmals 10€ nachlegen….

    ... und genau deshalb sind für mich US-Dollar das Zahlungsmittel der Wahl.

    Ein Visum kostet 25$, ich gebe 25$ - kein Umrechnungskurs, kein Ärger. :wink:

    US-Dollar kann man sich bei jeder deutschen Bank vor Reiseantritt beschaffen.

    LG vom Kitzelbacher
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3722
    geschrieben 1643192786016

    Das lohnt echt nicht wegen 50$ - du bekommst entweder einen miesen Kurs oder zahlst Gebühren. Wegen den paar Euros, die man dann bei Visum mehr zahlt, ist mir das zu umständlich. Aber: Jeder wie er will. (Bis 2017 waren wir jährlich in den USA und hatten Dollars übrig. Eigentlich hatten wir für Februar wieder geplant, wird aus verschiedenen Gründen nichts.)

    Schöne Reise!
  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3548
    geschrieben 1643197670243 , zuletzt editiert von REJBodenheim

    Hätte ich im September 25 USD gekauft, hätte ich 21,32 EUR gezahlt. Für 2 wären das dann 42,62 EUR, ohne eventuelle Gebühren.

    Nachtrag: heute wären es 22,13 €, für 2 also 44,26 EUR...

    Kein Grund für mich extra zur Bank zu fahren....

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3722
    geschrieben 1643293442357

    Ich habe gerade die Verlinkung zur Gesundheitskarte gefunden, ich glaube das ist neu (für mich zumindest). Bei den insurance details trage ich da meine Auslandskrankenversicherung ein oder (wegen Covid) Tui Protect? Vermutlich ist das egal, Hauptsache da steht was?

    Danke für informative Rückmeldung. Ich komme mir gerade sehr dumm vor, da ich die Einzige zu sein scheine, die diese Frage stellt…..

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!