• aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1377105817000

    @viikuiviku

    Dein Beitrag, dass Sharm el Sheikh, ein geschützterer Ort, dank der sich dort aufhaltenden prominenten Gäste ist, mag durchaus zuterffen.

    Das Problem, sehe ich momentan eventuell genau darin.

    Falls es zu Attentaten kommen sollte und Mubarak, nach seiner wohl bevorstehenden Freilassung wieder in seiner Sommerresidenz weilen sollte, ist ja gerade SSH ein" lohnendes" Ziel.

    Wie sieht es eigentlich mit den Urlaubern aus GB aus?

    Diese stellten ja auch immer einen recht hohen Anteil der Gäste.

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1377106659000

    Nun wen Mubarak frei kommt und er die Möglichkeit hat wird er wohl eher aureisen, als im Land zu bleiben.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1377107171000

    @aurelia,

    keiner weis es genau. Jedoch ist der Sicherheitsstatus sehr sehr hoch.

    Unsere britischen Zeitgenossen sehen die Lage doch viel entspannter ... kennst Sie ja sitzend in der Arena Bar des ROBB.  ;)

    feel good
  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1377107796000

    @vikuvik

    " kennst Sie ja sitzend in der Arena Bar des ROBB. "

    Das habe ich wohl vergessen :laughing:

    Hast du natürlich recht, die Frage hat sich somit erledigt. ;)

    LG aurelia

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18170
    Verwarnt
    geschrieben 1377108097000

    @'StefanLupus' sagte:

    ... Wird er über den deutschen RV evakuiert, entstehen keinerlei Kosten. ...

    Stimmt so ganz auch nicht und wurde hier schon thematisiert.

    Findet sich im §651j(2) des BGB :

    Wird der Vertrag nach Absatz 1 gekündigt, so findet die Vorschrift des § 651e Abs. 3 Satz 1 und 2, Abs. 4 Satz 1 Anwendung. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von den Parteien je zur Hälfte zu tragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten dem Reisenden zur Last.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1377109608000

    Hallo Nefe,

    wenn Mubarak morgen frei kommt, bleibt das Ausreiseverbot bestehen. Schließlich stehen ja noch Verfahren aus. Vielleicht gibt es auch einen Hausarrest in der Sommerresidenz in SSH.

  • Plitsch
    Dabei seit: 1367798400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1377112424000

    @Nefe

    Das Gewalt ein Weg ist, ist Deine Meinung, meiner Meinung nach wären die Protestlager von selbst immer kleiner geworden. Und auch wenn es militante MB gibt, sind es sicherlich nicht alle. Jetzt das Militär als Lösung zu sehen, ist m.E. ein Rückschritt - wie passend das grade jetzt Mubarak wohl freikommt. Und die Gewalt der Ägypter untereinander (und auch die MB sind ja Ägypter), ebenso wie die massiven Eingriffe des Militärs schrecken halt viel Nicht-Ägypter ab. Das war vorhersehbar - und wenn man so meint handeln zu müssen, dann muss man eben auch die Konsequenzen tragen.

  • Julia-Reisefan
    Dabei seit: 1367452800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1377114035000

    Sorry dass ich da jetzt einfach irgenteine Frage stelle, aber ganz ehrlich soll ich nächste Woche nach Ägypten fahren oder nicht? Lg

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1377114297000

    Wohin fliegst Du denn?

  • Julia-Reisefan
    Dabei seit: 1367452800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1377114612000

    Ich fliege nach Marsa Alam und dann werden wir vom Hotel abgeholt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!