• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1376774871000

    @Nefe66 ....nun, das Militär auch nicht außer das es der verlängerte Arm der USA und der Wirtschaftsintressen ist. Selber eine stinkreiche Firma deren Kapital gerade dem Bach runtergeht.

    ...und woher nimmst du deine Weisheit das die Mehrheit der Ägypter finden "das Militär tut das richtige" ???? Umfrage im Bekanntenkreis oder unter Kollegen die auch im Tourismus beschäftigt sind oder aus den Medien ?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Only One Post
    Dabei seit: 1376697600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1376774990000

    @ Nefe 66

    Ich bin hier seit gut 4 Wochen interessierter "nur Leser" und werde es nach diesem Post auch wieder sein und mich umgehend wieder d-registrieren.

    Wieso ? Weil ich keinen Bock auf die hier agressiven Shitstorms habe.

    Aber dennoch möchte ich nicht länder schweigen, wenigstens für dieses eine Statement.

    Nefe,

    Deine Einstellung erschreckt mich. Ich dachte, Du als Westeuropäerin hättest einen klareren Blick. Leider habe ich mich getäuscht. Du bist schon genau so merkwürdig  eingestellt, wie zahlreiche Deiner ägyptischen Landsleute. Merke: Auch die MB sind MEnschen, die in Ägypten leben. Und zwar zahlreich.

    Das Mursi an der Macht war, das seit ihr doch grundsätzlich selber schuld.  Niemand hat die Ägypter gezungen diesen Clown an die Macht zulassen. Das war ihr ganz

    alleine !!!!

    Jeder mit ein wenig klarem Menschenverstand hätte wissen müssen was passiert wenn man Fanatiker an die Macht läßt.  Ihr habt Euch die Suppe ganz einfach selber eingelöffelt. Man kann nicht immer Regierungen austauschen, so wie es gerade mal in den Kram passt.

    Jetzt sitzt Mursi im Knast, und Ihr wundert Euch das 100.000 e und mehr MB dagegen protestieren ? Die haben dazu das gleiche Recht wie der 0815 Ägypter.

    Die haben an der Macht geschnuppert, weil ihr sie ran gelassen habt. Und diese Macht geben die nicht mehr her. Eher sterben die.

    Wenn die mit Maschinengewehren zu 1000 niedergemetzelt werden, dürfen die sich wehren. Auch mit Waffen !

    Was ihr jezt mit den MB macht, die als Krebsgeschwüre bezeichnet die man ausrotten muss, das gab es vor 75 Jahren in D auch schon. Auch da hat man Minderheiten systematisch in die Ecke gedrängt.

    Ich habe beileibe sehr wenig Sympathien für die MB, diese aber flächendeckend auszurotten, abzuschlachten und wie Tiere durchs Land zu jagen, das geht selbst mir  zu weit.

    Was wollten die tausenden 0815 Ägypter heute vor der Moschee ? Die MB steinigen ? Die hätten friedlich Ihrer Arbeit nachgehen oder zu Hause bleiben sollen anstatt in den Kampf zu ziehen. Wenn überhaupt, wäre es Aufgabe der Polizei gewesen dort für Ruhe und Ordnung zu sorgen. So wie die 0815 vorgehen, das hat schon was von Genozid an den MB.

    Wie man ja in der Washington Post aktuell nachlesen kann, war es die Militärführung die Friedenspläne abgelehnt hat und stattdessen den Massenmord initiert hat.

    Jetzt habt ihr wieder eine Militärdiktatur. Herzlichen Glückwunsch !

    Die Ägypter sind wirklich ein dummes Volk.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1376775096000

    @tigerbalu ...ja du!  :kuesse:

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • webstr65
    Dabei seit: 1376611200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1376775206000

    Ich kann schon verstehen, dass diejenigen die in Ägypten leben im Land einfach Ruhe haben wollen und sei es durch Panzer. Schließlich hängt ja die Existenz davon ab.

    Auch diejenigen, die ihren Urlaub in diesem Land gebucht haben wollen Sicherheit und seien wir ehrlich, den meisten Touristen ist es doch relativ egal, wie ihre Sicherheit in einem Land gewährleistet wird.

    Naiv finde ich allerdings die Annahme das Militär handele aus rein idealistischen Motiven. Hier geht es um Macht und vor allem Geld. Und die Erfahrung zeigt, dass eine Armee nun einmal nicht geeignet ist polizeiliche Maßnahmen durchzusetzen. Sie ist von der Struktur eher ein Vorschlaghammer als Skalpell.

    Diejenigen, die jetzt umbuchen und merken, dass die Preise in der Türkei, Kanaren höher sind sollten sich doch bewusst sein, dass diese günstigen Preise dadurch zustande kommen, dass die Menschen dort einfach in ziemlicher Armut leben.

    Die ägyptische Armee wird die grundlegenden Probleme nicht lösen: große Mengen Getreideimporte, die Devisen kosten, hohe Analphabetenrate  und vor allem die hohe Fertilitätsrate als meiner Meinung nach grundlegendes Übel.

    Die MB jetzt in den Untergrund zu treiben und auszulöschen haben schon Nasser, Sadat und Mubarak nicht geschafft.

  • Eifelhippe
    Dabei seit: 1085616000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1376775299000

    Nefe, Ägypten hat geschätzte 80 Millionen Einwohner.

    20 Millionen sind da ein Viertel der Bevölkerung ;-)

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1376775360000

    @Only one Post "Jetzt habt ihr wieder eine Militärdiktatur. Herzlichen Glückwunsch !"

    ..gar nicht so schlecht, eigene Gedanken oder abgeschrieben? ...achso bist ja schon wieder abgemeldet  :p   das macht es unglaubwürdig.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • tigerbalu
    Dabei seit: 1211846400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1376775822000

    MaCor:

    @tigerbalu ...ja du!  :kuesse:

    na hauptsache du meinst du dürftest zu jedem ein Kommentar abgeben

  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1376775952000

    Moment.....bitte jetzt net einfach auf die Nefe66 dreschen. Ist ok wenn man eine andere Meinung hat, aber man muss nicht immer gleich emotional werden.

    Nefe66 ist momentan eine der wenigen welche von vor Ort bereichtet. Die Medien hier tun dies nicht. Ich würde mir wünschen das mehr von vor Ort berichten ob im Turismus beschäftigt oder nicht. Somit ist unser Bild soch sehr einseitig. Also wenn nun Nefe66 auch noch geht wird es ziehmlich einseitig hier......................

  • Eifelhippe
    Dabei seit: 1085616000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1376775982000

    @ tiger

    Naja, Dein Post hatte mit der jetzigen Diskussion eher wenig zu tun.

    Und es hat keine Reisewarnung für ganz Ägypten gegeben, aber das scheint schwer zu verstehen zu sein...

  • Eifelhippe
    Dabei seit: 1085616000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1376776149000

    @ roten

    Nefe hat natürlich einen bestimmten Blickwinkel, da sie im Tourismus arbeitet.

    Mich würden Berichte interessieren, wie die Ägypter das sehen, die eben nicht vom Westen oder vom Tourismus abhängig sind.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!