• Petra und Holger
    Dabei seit: 1228176000000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1297377574000

    Viele sind doch schon auf dem Weg zum Staatssender :( Erzählen Sie gerade auf N-TV...

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297377727000

    @citronella73 den habe ich bewusst weggelassen!

    Obama hat auch Live geschaut und diskutiert gerade mit seinem Stab. Oder glaubt einer das dies was geschieht eine eigene, rein ägyptische, Entscheidung und Handlungsweise war.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • citronella73
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1297378223000

    nein, @MaCor, ich glaube nicht, dass dies rein ägyptische intention war..

     

    ich hoffe nur, dass die leute sich nicht zurückziehen.. zu gross wären die repressalien, die sie u.U. zu erwarten hätten.. andererseits weiss ich nicht, wie fest der wille nach dieser, kapitalen, "pleite" nun ist..

     

    husni klebt an seinem stuhl wie die wespe an der wabe. er verfügt über die infrastruktur, repressalien , welcher art auch immer, wirken zu lassen..

    die gefahr, dass es letztlich doch "ausgesessen"   - im  sinne von "die beruhigen sich auch wieder"- wird, ist doch gegeben.. wenn es hosnis leuten gelingt, das auszusitzen,  und letztlich wie auch immer manipuliert, als "bewahrer" der ordnung dazustehen, dann wird die gefahr, dass die demos einknicken, immer grösser......

     

     

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297378382000

    Die streiten sich wohl gerade selber etwas Mubarak provoziert Gegner mit Pseudo-Konzessionen

    +++ Erste Rangeleien zwischen enttäuschten Demonstranten +++

     

    An mehreren Stellen auf dem Tahrir-Platz kommt es laut SPIEGEL-ONLINE-Reporter Hasnain Kazim zu lautstarken Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten. Sie streiten sich über das weitere Vorgehen: Soll man die Nacht hindurch protestieren oder soll man jetzt nach Hause gehen und am Freitag weitermachen? In dem Gedränge gibt es Rangeleien. Bisher bleibt die Lage aber weitgehend friedlich. "Ich hoffe, dass es auch morgen ruhig zugeht und dass die Stimmung nicht kippt", sagt ein Demonstrant. Er werde jetzt mit seinen Freunden zum etwa 20 Kilometer entfernten Präsidentenpalast gehen. Dort haben die Menschen bislang nicht demonstriert - die Lage könnte sich also noch in der Nacht zuspitzen.

    23:13 Ob sie jetzt wirklich zum Palast ziehen und es nochmal kritisch wird?

    BBC und Al Jazeera melden es gerade, einige 1.000 wären unterwegs!

    Obama, oder besser ein Mitarbeiter, hat sich ziemlich erkältet geäußert. Irgendwie ist wohl nicht passiert was passieren sollte. Damit gibt er doch schon indirekt zu das die USA einen mächtigen Einfluss genommen haben. ...und Herr Westerwelle war eben auch enttäuscht, ihm bleibt auch nichts erspart, der Arme.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • citronella73
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1297380255000

    ich hege die leise angst, dass das regime bewusst auf eine eskalation am freitag setzt..

     

    aufheizen, hart eingreifen und sich selbst die rechtfertigung dafür liefern.. in der (nicht unberechtigten!) hoffnung, der "kleine mann" knickt ein.. weil er eben familie , kinder, frau im hintergrund hat (und wer hat das, in welcher position auch immer, nicht in egypt?)

     

    im grunde ist das verhalten der machthaber so durchschaubar, dass ich mich fassungslos frage, wie "der westen" derartig zurückhaltend agieren kann..

     

    sind "wir" wirklich so abgebrüht, legitime forderungen der MENSCHEN (und der anhängigen familien) so aussen vor zu lassen ?

     

    ich gestehe, ich habe von politik keine ahnung.. aber wenn ich die ereignisse in egypt und die reaktionen der regierungen (auch der westlichen) beobachte, dann bereue ich nicht, wahl-ignorant zu sein... auch wenn jeder Nicht-wähler eigentlich keine urteilsbefugnis hat..

     

     

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297380702000

    @citronella73

    Wenn Du eben Herrn Westerwelle gehört hättest.. und Suleiman hat ja in seiner Rede die jugendlichen "Kinder der Nation" nach Hause geschickt. ... und wenn sie nicht auf ihn hören muss er dann seine Kinder nicht bestrafen? Betonwand der Abgehobenheit Das Militär wird bestimmt auch noch eine Rolle spielen, die Generäle haben bestimmt aber auch ihr Villen und die Millionen, oder wieviel auch immer, die sie gerne behalten wollen!

    Der Westen will einen geordneten Übergang zu einem demokratischen Handeln.. Hmm was meint Herr Westerwelle damit? Allerdings bin ich davon überzeugt das ohne einen gewissen Druck was ganz anderes passiert wäre. Brüskiert von Mubarak: Obama zwischen allen Stühlen

    Da wir hier eine Reiseforum sind zum Tourismus.. ich bin mir ziemlich sicher das neben anderen Aktionen, z.B. keine Militärlieferungen mehr, auch mit dem nicht mehr vorhandenem Tourismus Druck ausgeübt wird.

    Zu Mubarak, könnte es nicht sein das er jetzt noch Krank wird oder so? Nur um sein Gesicht nicht zu verlieren? Man munkelt auch davon Mubarak könnte vom höchsten Gericht für Krank erklärt werden. Allerdings hat Mubarak die Alltagsgeschäfte wohl an Suleiman abgegeben und der raffinierte alte Mann wird diesen auch für alles was schief geht persönlich haftbar machen. Irgendwie ist er doch zurückgetreten!

    ..und auf dem Platz scheint es ja ziemlich friedlich zu bleiben, Enttäuschung ja.

    23:55 Jetzt melden alle "Mubarak hat die Macht abgegeben" was soll ich davon halten? Sogar der Ägyptische Botschafter in USA hat gesagt "Die Macht ist übergeben".  Es bleiben drei Befugnisse, über die Suleiman nicht verfüge. Dazu gehöre die Auflösung des Parlaments und die Entlassung der Regierung.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1297407657000

    ...Mubarak hat sein Gesicht schon längst verloren, da gibt es nichts mehr um dieses wahren zu können. Wer sich hinstellt und verlauten läßt, daß die protestierenden Bürger recht haben und man selbst dennoch Präsident aller ägyptischer "Kinder" bleibt, der spielt ein Spiel auf Seiten des Verlierers.

    Die Chance in Ehren abzutreten und einen geordneten Übergang zu ermöglichen hat er längst verpaßt, durch die gestrige Aktion wird nun auch die Rolle von Suleiman anders bewertet.

    Der Sog in den Abgrund wurde somit verstärkt und nicht geschmälert.

    Das Verhalten wirft wieder einmal Parallelen zu anderen Präsidenten/Regierungschefs auf, die wir zu genüge aus Europa kennen.

    Im Süden nicht neues heißt also die Meldung. Leider... :?

  • kiba76
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1297410315000

    glaube auch mit suleiman kommt man vom regen in die traufe..

    (ein mann der sagt man solle nicht satelliten fernsehen da die ausländer falsche bilder schaffen..der hat wohl seine augen auch nicht auf tahrir platz gehabt die letzte zeit!!!)

    mein herz hofft einfach stark das es zum ende dieses jahres überwachte neuwahlen gibt.

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1297410970000

    tja

    wenn Mubarak nicht schnell zur Besinnung kommt, endet er möglicherweise so, wie damals Ceausescu in Rumänien.

    :?

  • Greasy
    Dabei seit: 1285718400000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1297411232000

    Ich habe ebenfalls fassungslos vor dem Fernseher gesessen und kann es nicht wirklich glauben. Die Demonstranten haben schon gefeiert und werden dann so enttäuscht, das kann doch nicht gutgehen.

     

    Aber ich habe auch keine Ahnung von Politik, daher meine sicher auch naive Meinung, dass es evtl. auch fatal wäre, jetzt einen Suleiman dorthin zu setzen, weil sich dann nichts ändern wird.

     

    WER könnte denn Mubaraks Nachfolger werden? Mit wem wäre das Volk zufrieden und wer würde sicher reformieren und demokratisieren? Ist es nicht gefährlich jetzt "irgendwen" dort zu postieren ohne einen wirklichen Plan?

     

    Ich glaube, unser Urlaub hat sich damit nun erledigt, ich glaube nicht dass die RV ihre Meinungen ändern und ich glaube auch nicht dass vor den Wahlen alles wieder ruhig wird. Aber anders geht es jetzt nicht mehr und das Volk ist aufgestanden und hat mein vollstes Verständnis.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!