• dusja
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1376566289000

    http://www.bild.de/politik/ausland/aegypten-krise/polizei-einsatz-in-kairo-tote-verletzte-massaker-liveticker-31839212.bild.html

     

    In Hurghada gibt es jetzt auch schon Verletzte und einen Toten.

    So langsam bekomm ich wirklich Angst und hoffe darauf das die Reiseveranstalter reagieren und es Möglichkeiten der Umbuchungen oder ähnliches gibt. Ich will dort im moment nicht mehr hinfliegen...

  • sonnenschein101281
    Dabei seit: 1352505600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1376566522000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    @dusja

    so geht es uns auch - wir warten noch auf die Rückmeldung vom Reiseveranstalter :-(

    Viel Glück dir

  • dusja
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1376566606000

    @sonnenschein

    wir warten auch schon seid gestern Abend auf eine Rückmeldung bis jetzt leider ohne Ergebnis...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1376566712000

    @dusja und sonnenschein101281:

    Die Möglichkeit einer Umbuchung habt ihr auch jetzt schon - zu den in den AGB genannten Bedingungen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1376566834000

    @dusja,

    in Hurghada läuft alles wieder normal. Geraden bei Berichten der Bild wäre ich vorsichtig. Die wenigsten Touristen dürften etwas davon mit bekommen haben. Das hat sich gestern in Dahar abgespielt und heute ist wie gesagt alles wieder ruhig.

    Noch eine Anmerkung. Die registrierung Auslandsdeutscher ist im für Deutsche im Ausland, hier in Ägypten in dem Fall, gedacht. Damit sind Deutsche gemeint, die ständig in Ägypten leben. Die Touristen sind ja eh über der RV registriert!

    Sonnigen Gruß aus Hurghada

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1376566897000

    Mann fiel in den Fleischwolf, BILD sprach zuerst mit der Frikadelle.

    Wenn man diesen Artikel bis zum Ende liest, wird es echt kriminell: da wird nur die halbe Sicherheitswarnung rausgegeben und der wichtige Teil der die Urlaubsorte betrifft ausgelassen.

    Gut, das wenigstens der Rest bis auf die typische Wortwahl stimmt. :?  OK, den Toten in Hurghada konnte selbst Nefe, die dort lebt, nicht bestätigen.

  • MrSilverstone
    Dabei seit: 1359504000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1376567197000

    Moin zusammen,

    habe heute morgen schon mit dem Veranstalter gesprochen (Jahn Reisen) und der Reisebüro. Noch ist in Hurgharda alles gut. Da wir sowieso nicht in die Stadt wollten und nur auf der Anlage bleiben (Albatros Palace), denke ich sollte das passen. Natürlich beobachten wir das geschehen weiterhin und speziell die Seite des auswärtigen Amtes!

    Montag morgen gehts los? Noch jemand der Montag morgen in Düsseldorf mit Condor fliegt?

  • wormi04
    Dabei seit: 1340928000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1376567460000

    Vorausgesetzt es war gestern in Hurghada wirklich so das es einen Toten gegeben hat, dann kann ich mir leider wirklich vorstellen das es bald auch dort schlimmer wird. Denn solch ein Vorfall ist meistens der Stein der alles ins rollen bringt. Beispiele gibt es dafür zu Hauf in den letzten Monaten in der Presse.

    Und dann wird es denke ich mal auch schnell zu einer Reisewarnung für das Rote Meer kommen. Wenn die Hotels schon raten nicht raus zu gehen......

    Auch wir fliegen am 05.09 nach HRG und im Moment wissen wir noch nicht was wir tun sollen.

  • Mario & Martina
    Dabei seit: 1309219200000
    Beiträge: 50
    gesperrt
    geschrieben 1376567472000

    Ägyptens Regierung verteidigt Vorgehen

    Die ägyptische Übergangsregierung hat ihre Entscheidung verteidigt, die beiden Protestlager der Anhänger des entmachteten Präsidenten Mohammed Mursi gewaltsam aufzulösen. "Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass die Dinge einen Punkt erreicht haben, den kein sich selbst achtender Staat akzeptieren darf", sagte Ministerpräsident Hasem al-Beblawi noch am Mittwochabend in einer Fernsehansprache.

    Die Regierung habe keine andere Wahl gehabt, um eine Ausbreitung von Anarchie zu verhindern, sagte Beblawi weiter. Dennoch sei die Entscheidung nicht leicht gewesen. Der verhängte Notstand solle nur so lange in Kraft bleiben, wie unbedingt nötig. "So Gott will, werden wir weitermachen", ergänzte der Ministerpräsident. "Wir werden unseren demokratischen, zivilen Staat errichten." Mursi war Anfang Juli vom Militär entmachtet worden. Danach wurde die Übergangsregierung eingesetzt.

     

    Quelle: http://kurier.at/politik/ausland/aegypten-schuesse-gegen-mursi-anhaenger-polizei-beginnt-mit-raeumung-der-protestlager-mehrere-tote/22.684.608#

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 718
    geschrieben 1376567612000

    @Nefe66

    Deine Aussage zur Registrierung ist nicht richtig, auf de Seite des AA ist nachzulesen:

    "§ 6 Abs. 3 Konsulargesetz fordert die deutschen Auslandsvertretungen auf, im Interesse der Krisenvorsorge Listen der in ihrem Amtsbezirk ansässigen Deutschen und ihrer Familienangehörigen zu führen. Die Möglichkeit der Registrierung zur Einbeziehung in Maßnahmen der Krisenvorsorge und -reaktion besteht darüber hinaus auch für kurzzeitige Auslandsaufenthalte..."

     Quelle Auswärtiges Amt.

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!