• jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1376500522000

    Ich bin auch mal gespannt, was das gibt ... Bislang habe ich zumindest keine Meldung, dass die Lage in den Touristenmetropolen kippt ... Einzige Ausnahme ist leider derzeit Hurghada ... Aber das ist ein anderes Thema, zumal es noch keine bestätigten Meldungen hierzu gibt, sondern nur Flurfunk ... 

    Lilly, welches Hotel in Marsa Alam hast du denn? Sofern du in die Coraya Bay fährst ... Die ist Recht sicher ... Rund herum ist eh nur wüsste ... Gleiches gilt für einzelne Hotels rund um El Quseir

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18670
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1376500530000

    @fbaf

    Beim letzten geltenden Ausnahmezustand von 30 Jahren, der bis 2012 andauerte, warst Du doch auch in Ägypten. Daraus kannst Du doch nun keine Reisewarnung für ganz Ägypten prognostizieren.

    Fakt ist, nach den heute morgen begonnenen Auflösungen der Prostestlager, eskaliert die Gewalt in fast allen Provinzen Ägyptens. Und durch den ausgerufenen Ausnahmezustand für einen Monat hat das Militär und die Polizei nun erweiterte Befugnisse um einzuschreiten. Und damit wird auch schon begonnen, hunderte Verhaftungen und verschärfte Sicherheitsvorkehrungen haben begonnen.

    Insgesamt gab es heute u.a. 7 Brandanschläge auf Kirchen in Ägypten, Übergriffe auf meist koptische Geschäfte, Brandanschläge auf öffentliche Einrichtungen und Behörden, auf ein Hotel in Luxor Stadt, aufgerissene Straßen und Demos durch die MB in Hurghadas Norden, um die Zufahrt zu verhindern. In Aswan gab es Tote und Verletzte.

    Lese Dich mal durch die Live Ticker der ägyptischen Presse, die auch alle Provinzen beinhaltet....ruhig ist es heute fast nirgends.

    Prognosen kann man zur Zeit nicht stellen, nicht solange dort Gewalt mit Gegengewalt beantwortet wird und blinde Zerstörungswut und Haß teils wie ein Lauffeuer auf die Provinzen übergreift :disappointed:

    Es wurde eine Ausgangssperre von heute Ortszeit 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr verhängt.

  • Ca Re
    Dabei seit: 1354665600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1376501527000

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade überall auf der Suche nach Informationen zu der aktuellen Lage außerhalb von Kairo, speziell Hurghada...und habe dieses Forum hier gefunden.. Gerne würde ich mich an dieser Stelle einklinken.. Zeitlich passend zu unserem Reisebeginn wurde jetzt der Ausnahmezustand ausgesprochen, der wie ich schon gelesen habe, anscheinend schon öfters bzw. länger bestand und nichts passierte. Bislang hatte ich keinerlei Bedenken, da wir aber morgen fliegen wollen, beschleicht mich anlässlich der hohen Todesopfer ein ungutes Gefühl. Wie schätzt ihr als erfahrene Ägypten-Reisende die Lage ein? Was würdet ihr an unserer Stelle machen? Über jeden Austausch und Tipp bin ich euch super dankbar - die Hotline meines Reiseveranstalters glüht und ich erreich gar niemand- :-(

    Grüße

    Ca

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1376501565000

    Ich kann @jetstream2x4 nur zustimmen. In Hurghada gab es heute offensichtlich "Probleme".

    Ohne eine "Garantie" geben zu wollen/können(!) sollte m.E. auch am Roten Meer zudem deutlich zwischen Touri-Zielen wie Hurghada und Sharm el Sheik auf der einen Seite und z.B. Marsa Alam und El Qseir auf der anderen unterschieden werden. Bei letzteren liegen die Hotelanlagen meist außerhalb irgendwelcher (zudem nicht wirklich nennenswerten) Ortschaften teils auch einzeln verstreut in der Pampa. Die Demonstranten brauchen und nutzen eine gewisse Infrastruktur die dort "wenig bis gar nicht" gegeben ist.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Indiana
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1376501578000

    @jetstream2x4:

    "Einzige Ausnahme ist leider derzeit Hurghada ... "

    Meinst Du damit die Hotelgegend oder ist die Makadi Bay da noch nicht betroffen? Denn genau dahin soll eigentlich unsere Reise gehen.

  • Lilly20
    Dabei seit: 1376438400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1376502284000

    @jetszream2x4 ja ich Fahr in de Coraya Bay! Dealdreinzugeben was mir sorgen macht ist die Busreise von 3h  von Hurghada nach Marsa Alam  :?

  • Ca Re
    Dabei seit: 1354665600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1376502753000

    Hallo Lilly,

    wann fliegst du denn? Auch in den nächsten Tagen?

  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1376502957000

    Hallo Indiana ... über Makadi habe ich momentan noch nichts gehört ... Insofern würde ich erst einmal  von einer überschaubaren Sicherheitslage ausgehen ... In Hurghada sollte derzeit die Gegend um Dahar gemieden werden. Mit Blick darauf, dass hier die Lage hier noch sehr "unübersichtlich" ist, sollte man sich insgesamt vorsichtig draußen bewegen ... Für den Fall, dass bei einigen Leuten gerade der Panic-Mode angeht: 1. Nein, Hurghada und sämtliche Hotelresorts in der Gegend stehen nicht in Flammen ... 2. Nein, sofern man sich nicht leichtsinnig verhält, droht man nicht auf offener Straße erschossen, gelyncht, gepfählt oder gesteinigt zu werden. 

    Die Lage rund um Dahar ist halt nur sehr verworren, und eine Entspannung ist derzeit nicht ersichtlich ...

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1376503502000

    Wobei ich die Transferfahrten für recht harmlos halte ... okay, sie kosten Nerven ... Aber summa summarum fährt man durch die Pampa ... hin und wieder trifft man mal auf ein Auto, auf nen Tankwagen oder ne Raststätte ... Das war es auch schon ... Da würde mir eine nächtliche Flaniertour durch Alt-Hurghada derzeit mehr Sorgen bereiten ...  

    die Coraya-Bay ist übrigens recht schön ... ist circa 13 km von der nächsten größeren Ortschaft entfernt (Port Ghalib - ebenfalls ein Nest) ... Vor der Coraya sind eigentlich nur die Angestellten-Wohnungen und eine 120 m lange kleine Ladenzeile mit 6 bis 7 Geschäften ... insofern erwarte ich auch keine Demos da in der Gegend ...

    Aber eine endgültige Sicherheit gibt es angesichts der Situation nie ...

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • dagiG
    Dabei seit: 1323907200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1376504783000

    http://web.de/magazine/reise/reisetipps/17738546-notstand-aegypten-touristen-kostenlos-stornieren.html

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!