• moerkeclan2010
    Dabei seit: 1372204800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1375438716000

    Auch nur den versuch eines Versicherungsbetruges zu unternehmen ist ja wohl Indiskutabel! Wir haben auch Umgebucht und das Kostenlos, weil der RV (TUI)Verständnis dafür hat das man bei 3 Wochen Urlaub nicht nur im Hotel bleiben will. :D

  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1375446136000

    Hat nicht fast jeder hier schon einmal einen Versicherungsfall gehabt der keiner war???

    Schätze so ca 70% haben das schon mal getan, vielleicht gibt es dazu auch Statistiken.

    Sich aber  hier so als Moralprediger hinzustellen und sich  darüber aufzuregen und ihn an die Wand zu stellen ist ja wohl auch nicht viel besser.

    Jeder Arzt schreibt einen diese Bescheinigung wenn man das richtige angibt ohne das er seine Zulassung riskiert, ist doch Blödsinn.

    Denke ich geh zu 10 Ärzten, erzähle denen was ich habe und bekomme 10 Bescheinigungen ohne wenn und aber.

    Sehe das nicht als Kavaliersdelikt an aber es steht doch noch weit  unter Mord, also halblang machen, es muss jeder selber entscheiden was er macht und demnach auch verantworten.

    Gruß Thorsten und Anette
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1375446801000

    @hc9966

    Nö, ich habe tatsächlich noch keine Versicherung behumpst.  :D

    Und was die Buchung von Reisen betrifft:

    Ich buche stets so (bei Pauschalreisen), dass ich bis zum 31. Tag vor Reiseantritt umbuchen kann - zu einem Preis von 50 oder 60 € p. P.

    Und das Geld habe ich noch im Portemonnaie...

    Und bis zum 31. Tag vor Reiseantritt sollte man sich doch eigentlich entschieden haben... oder nicht ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1375447135000

    ...und davon abgesehen geht es hier nicht um vermeintlichen Versicherungsbetrug oder gar die Unterstellung, daß fast jeder dieses schon einmal gemacht haben soll.

    Es geht um die Unruhen in Ägypten und die entsprechende Kommunikation dazu. Kommt also bitte wieder zurück zum Thema!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1375476161000

    @Peter Busch

    Wenn ich nicht völlig falsch gehört und gelesen habe, richten sich die Drohungen von El Kaida zur Zeit einzig gegen amerikanische Einrichtungen.  :?

    Darum Schließung der Botschaften und der Hinweis, den amerikanischen Botschaften und sonstigen US-Einrichtungen fern zu bleiben.

    Was genau hat das jetzt mit den Urlaubsgegenden in Ägypten zu tun ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1375477184000

    Kourion:

    @Peter Busch

    Wenn ich nicht völlig falsch gehört und gelesen habe, richten sich die Drohungen von El Kaida zur Zeit einzig gegen amerikanische Einrichtungen.  :?

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Scheint leider so nicht ganz zu stimmen. Die Angriffe könnten sich laut Tagesschau insbesondere gegen Verkehrssysteme und Touristenziele richten. Ob ( von Al Kaida) vorher geprüft wird, ob in dem Hotel, in dem man den Sprengsatz deponiert, nur US-Bürger wohnen, glaube ich jetzt eher nicht.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1375479860000

    @Urlauber

    Wir werden es sehen... bzw. ich hoffe, wir werden nichts Diesbezügliches sehen - wo auch immer.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1375485339000

    Sorry, aber die doch etwas paranoiden Amerikaner hören auch gerne die Flöhe husten, schaffen es aber nicht, ernstzunehmenden Hinweisen im eigenen Land zu folgen, um z.B. das Attentat auf den Boston Marathon zu vereiteln. :? Ob eine solche Regierung nun wirklich wegweisend für andere sein kann oder sollte, stelle ich mal einfach in den Raum.

  • Platinchen
    Dabei seit: 1241568000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1375487588000

    Hallo an alle,

    auch ich bin ein bißchen nervös - wir fliegen am 05.09.2013 nach Ägypten um in El Gouna unseren 3 wöchigen Urlaub zu verbringen.

    Allerdings möchte ich kurz was schildern. Wir waren Anfang Juli in Hamburg und haben in St. Pauli in einem Hotel ein paar Tage verbracht!

    In diesem Zeitraum war in Altona - nicht weit entfernt - so richtig der Teufel los! Brennende Autos, Unruhen etc. sodaß mir klar wurde das man nirgenwo sicher ist.

    Also warum soll ich dann jetzt den Urlaub, auf den wir uns soo lange schon freuen stornieren.

    Gruß Kerstin

    Genieß das Leben, es ist viel zu kurz!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!