• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1374492534000

    @Langenbergs Dancer sagte:

    Kourion:

    @Stefan Lupus

    Danke für die Zusammenfassung.

    Eine Zusammenfassung sollte, gerade auf der Sachebene, alle Sichtweisen beinhalten

    Stimmt auffallend, nur gibt es einen Fehler dabei.

    Auch Sichtweisen haben  2 Seiten. 

    Deine ist sehr einseitig, denn du schreibst nur das, was du in den europäischen Medien (sehr oft schlecht recherchiert) findest.

    Mach  dir mal die Mühe und schau dir auch mal die Ägyptischen an.

    Fakt ist jedenfalls, dass es einen großen Unterschied zur Lage vor 30 Monaten gibt.

    Urlauber die von der Teil-Reisewarnung in Oberägypten, den Großstädten, usw. betroffen waren, wurden nicht evakuiert  und andere die gebucht hatten, konnten ihre Reise kostenlos stornieren, oder umbuchen .

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1374496623000

    @langenbergsDancer: in dieser Zusammenfassung, auf die sich @kourion bezieht, gibt es keine zwei Seiten. Denn es ging hier einzig und alleine darum, dem User @krofan zu verdeutlichen, warum man seine Wortwahl kritisiert hat und zu verdeutlichen, dass ihn hier keiner angreift. Wenn du die letzten Seiten vorher gelesen hättest, hätte sich dies auch dir erschlossen.

    Die ewig bekannten Tatsachen wieder hervorzukramen in einem, sorry, sinnfreien Kontext (weil es eben nicht mit dem Thema, auf das sich die Zusammenfassung bezog, zu tun hatte) hilft, ja ich wiederhole mich, hier keinem weiter. Auffallend ist, dass Du in Deiner Zusammenfassung mal wieder nur die negativen Punkte "skandalwirksam" dargestellt hast. Warum nicht auch das bisher ALLE Urlauber unisono berichten, dass ein Urlaub am roten Meer sich derzeit gefahrlos und mit vollem Genuss möglich ist? Selbst @krofan gibt zu, dass der Urlaub gut war, da es ihm eh nur ums Tauchen ging.

  • sheepy71
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1374496648000

    Hallo an Alle!

    Habe nun beinahe 2 Stunden hier verbracht da wir zum 25.August 2013 eine Nilkombi (eine Woche Nilkreuzfahrt + eine Woche Hurghada Hotel AL Nabila) gebucht haben. Über die Woche Badeurlaub in Hurghada mache ich mir weniger Sorgen als um die Woche Nilkreuzfahrt. Da vom AA von solch einer Reise abgeraten wird sind wir nun total verunsichert. Aus euren Beiträgen habe ich herraus lesen können dass man den Emfehlungen vom AA durchaus Gewicht beilegen könne. Leider finde ich nur sehr spärliche bis gar keine Erfahrungen von Urlaubern die eine Nilkreuzfahrt gemacht haben.

    Vielleicht ließt meinen Beitrag ein Nilreisender oder jemand der einen solchen kennt, welcher vor kurzem auf dem Nil war oder noch dort ist und kann mir über seine Eindrücke berichten.

    Vielen Dank...!

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1564
    geschrieben 1374496894000

    Sheepy - findet denn Eure Nilkreuzfahrt statt ?

    Am Flugplatz gestern traf ich ne familie die meinte sie wären die letzten gewesen auf dem Nil, danach wäre nichtsmehr geplant gewesen,

    bei denen war Militär bei jedem Ausflug in der Nähe, gerade nach Abu Simbel im Konvoi mit viel Militär, die hatten Angst und waren bei fast allen Sehenswürdigkeiten die einzigen Reisegruppen.....

    Ich war nur am roten Meer und kann zum Nil nichts sagen,

    Ihr werdet einfach abwarten müssen wie die Lage sich entwickelt, wenn das AA abrät glaube ich nicht dass Veranstalter es dennoch machen, wenn was passierwn würde hätten die veranstalter entgegen des Rates des AA Urlauber in gefahr gebracht, das stelle ich mir risikobehaftet vor

    Ellert
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1374497324000

    @sheepy: Ich habe soeben mit meinem Reisebüro wegen einem ähnlich gelagerten Fall aus der Bekanntschaft telefoniert. Zumindest BigExtra setzt derzeit alle Nilkreuzfahrten für 14 Tage aus. Es wird regelmäßig geprüft wie sich die Lage entwickelt. Der Veranstalter wird aber immer nur im 14tägigen Vorgriff entscheiden. Das versetzt euch in keine komfortable Situation, wenn dies bei eurem RV auch so ist. Denn dann wird es erst recht kurzfristig entschieden.

    Mehr gerne per PN

  • sheepy71
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1374499168000

    Vielen Dank euch Beiden für eure Antworten. Informationen vom RV haben wir noch keine. Dann werde ich mal bei meinem RV anrufen... BigXtra ... denn in ein paar Tagen muss ich den Reisepreis vollstandig zahlen. Mal schauen wie die sich das vorstellen.

    Schade, haben uns sehr auf diesen Urlaub gefreut... aber Ägypten läuft ja nicht weg.

    Grüße..

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1564
    geschrieben 1374499435000

    Einfach abwarten,

    wir wollen nächsten Herbst auch ne Nilkreuzfahrt machen und

    preislich wäre es sicher sinnvoll sehr früh zu buchen, also auch nun im Herbst,

    soll man oder nicht ? Einfach em Bauch vertrauen denke ich

    denn auch bei Hurghada hatteich einige Tage ein komisches Gefühl, bin dennoch geflogen udn es war superschön !

    Ellert
  • sheepy71
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1374500738000

    Nach einem Telefonat beim Reisevermittler (LIDL) heißt es nun abwarten. Alle Reisen bis einschl. Juli, welche Nilkreuzfahrten beinhalten sind wohl storniert oder auf 2 Wochen  Badeurlaub umgebucht worden. Zu Reisen die im August anstehen sind wohl noch keine  Entscheidungen getroffen oder können nicht getroffen werden. Wird wohl kurzfristig, wie @StefanLupus schon geschrieben hat im 14Tägigen Rhythmus getan. Kommt darauf  an wie das AA die Situation einschätzt und die Reisewarnung bzw. Empfehlung ändert oder nicht. Das wird dann wohl im August geschehen.

    Schade....meine Freundin hat sich so auf die Nilkreuzfahrt gefreut... Eine Woche Tempel besichtigen und dann eine Woche entspannen am Roten Meer. Mal sehen wie sie auf zwei Wochen Badeurlaub reagiert.

    Grüße...

  • arc_uriel
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1374504688000

    Hallo,

    sind seit Samstag wieder aus Hurghada zurück.

    Dort ist es ruhig und man bekommt nichts mit von irgendwelchen Unruhen.

    Es gab auch keinerlei Probleme beim Spaziergang ausserhalb der Hotelanlage.

    Transfer-Fahrten zur Tauchstation klappten ebenfalls reibungslos.

    Seit letztem Jahr ist jedoch auffallend mehr Müll auf den Straßen und die Armut ist sichtbarer geworden.

    Schönes Land, hoffentlich auch in Zukunft - ich wünsch es den Ägyptern!

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14856
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1374517350000

    @derpy, arc uriel

    Habe die OT-Beiträge gelöscht - hier geht es um User-Kommunikation anlässlich der Unruhen in Ägypten und nicht um Taxikosten und ähnliches.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!