• Kaleo84
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1328606950000

    Man man, hier geht es ja im Moment heißer her als in Ägypten selbst.

     

    Wir fliegen Ende April zum 5. Mal nach Ägypten (ja, wir lieben das Land) und freuen uns schon wahnsinnig drauf.

    Auch im letzten Jahr waren wir zwei Mal dort (Mai, September).

    Wir haben uns viel mit den Landsleuten selbst über die Situation unterhalten und die "Botschaft" dieser, das Land weiterhin wg. seiner schönen Seiten zu mögen und teilweise dafür zu sorgen, dass Arbeitsplätze erhalten bleiben kam klar rüber.

     

    Sicher geht man ein gewisses Risiko ein, aber das sollte jeder für sich entscheiden.

    Wir hatten das Gefühl, dass sich der Service und die Freundlichkeit in den Hotels verbessert hat. Man sollte sich darauf einstellen, dass Ausflüge nur begrenzt stattfinden können.

    Wer sich auf einen reinen Strandurlaub einstellt, ist dort sicher gut aufgehoben.

     

     

     

     

  • saraya99
    Dabei seit: 1232841600000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1328612445000

    Hallo, bin gerade zurück aus dem Makadi Resort.

    Dort merkt man überhaupt nichts von Unruhen.

    Auch Hurgada und Flughafen alles bestens.

    Alle wollen nur ihre Arbeit behalten. 

    Die Auslastung im Makadi Resort liegt zur Zeit bei ca 80%

    Gruss Fritz

  • Tara04
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1328616933000

    Hallo

    sind gerade aus Sharm zurück(3Mädels allein).War super toll wie immer. Die Menschen sind noch netter wie sonst, ob draußen oder im Hotel alles paletti. Alle wollen Touristen und ihren Job behalten . Haben uns viel mit Einheimischen unterhalten, waren auch in Kairo. Hotel war ca. 50 Prozent ausgelastet, viele Ägypter haben dort Urlaub gemacht.

    Wir haben viel erzählt und gelacht. Wenn einer geziehlte Fragen hat, bitte melden.

    Ach so, fliegen im September und nächstes Jahr wieder, können es kaum erwarten.

    Und egal wo Ihr seid , seinem Schicksal kann niemand entgehen. Also laßt Euch nicht verrückt machen und genießt dieses Land mit all seinen Schönheiten und Schwächen.

    Allen einen tollen Urlaub

    Gaby

    Jedes Tierchen läßt sich streicheln, man muß nur wissen wie .
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1328617094000

    schaut mal kurz hier hinein :

    http://www.holidaycheck.de/thema-Landesspezifische+Sicherheitshinweise+Malediven-id_166061.html#forumPostAnchor2467341

     

    zeigt zwei Dinge, man kann vernünftig posten und die Leute fliegen auch dorthin, trotz der Probleme  ;)  , sorry ist OT, weis ich ... eben nur mal als Gedankenstütze

     

    Gruß

    feel good
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1328618690000

    Denke, solche Hinweise sind hier nicht erforderlich....

    Es funktioniert ja in der Diskussion, wenn sich alle auf das Thema konzentrieren, wie man den letzten Beiträgen entnehmen kann!

    Und es ist durchaus richtig sich Gedanken zu machen--flieg ich oder besser nicht??

    Zudem kann man die Themen dieser beiden Destinationen nun wirklich nicht miteinander vergleichen!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17512
    geschrieben 1328619796000

    Ich lese hier von "Duellen", "wo es einen erwischen kann" und ja, dies hier ist ein Urlaubsforum und es geht "eigentlich" nur ums Urlaubmachen.  ;)  

     

    Dennoch sollte man es vllt. dem einen oder anderen nicht verübeln, wenn er sich Sorgen um die Situation an sich macht.

    Natürlich kann man Ägypten nicht mit den Ländern des Maghreb vergleichen (in neuerer Zeit: Libyen), auch nicht mit Syrien...  (weiter in die Vergangenheit möchte ich nicht gehen) .

    Aber es scheint die Befürchtung zu existieren, dass auch Ägypten "im Kern kippen" könnte (ich weiß leider nicht, wie ich es anders nennen kann) - wobei dies über die Problematik des "Urlaubmachens" hinausgeht. Das ist richtig.

    Aber sind Überlegungen / ist Nachdenken diesbezüglich falsch ? 

     

    Ich verstehe diese Pro / Contra-"Benennung" nicht.

    Niemand will hier irgendjemanden den Urlaub mies machen, ihn davon abhalten oder was auch immer.

    Persönlich wünsche ich vor allem, dass die Situation in Ägypten sich zur Zufriedenheit aller Ägypter entwickelt. denn dies steht m. E. an erster Stelle.

     

    Zum zurzeitigen Urlaubmachen: Ich wünsche euch wirklich (!) eine schöne Zeit. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1328621663000

    hier noch etwas zum "Alltag" in Kairo:

     

    http://www.freitag.de/politik/1205-mit-gasmaske-am-nudeltopf

  • PL10
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1328637282000

    Da ich hier ausschließlich etwas über die Sicherheitslage am Roten Meer lese, möchte ich gerne an heimkehrende Urlauber oder Experten folgende Fragen stellen, die mir persönlich dringlich erscheinen. Wir reisen vorgesehen in Kürze mit OFT zum Nil, nach Kairo und lediglich zur anschließenden Erholung ans Meer.

    Daher:

    1) Wie ist die Sicherheitslage am Nil, sind Ausflüge beschränkt? Fahren kaum Schiffe? Werden die Passagiere (Auslastung) zusammengelegt (lese kaum neue Schiffsbewertungen)?

    2) laut AA wird von Überlandfahrten abgeraten. Was ist denn dann mit den Transfers zwischen Luxor, Rotem Meer und Kairo?

    3) Fährt OFT oder sonstwer überhaupt noch nach Kairo/Gizeh?

    Für mich entscheidene Fragen, da ich sonst gen Israel umbuchen will. Ohne Gizeh/Nil (Komplettprog.) fahre ich sicher nicht nach Ägypten.

    Ich weiss, ich könnte diese Fragen auch OFT stellen, habe aber dort die Sorge nicht umfassend und etwas an der Wahrheit vorbei informiert zu werden.

    Vielen Dank

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1328638760000

    Zu Frage 3 würde sich dieser Thread anbieten und zu 1 das Nilkreuzfahrtenforum, da ich befürchte, dass Deine Fragen hier untergehen könnten :disappointed:

     

    Wünsche Dir, dass alles klappt, wie erhofft!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1328639802000

    @PL 10

     

    bei den Transfers und auch bei den Touren sind Polizisten oder ein Polizist mit an Bord. Hat aber nicht viel zu bedeuten, da auch bei der Situation mit den zwei Amerikanerinnen auf dem Sinai einer mit im Auto war. Der wurde eben gleich mal mit einkassiert.

     

    Die Warnung vor Überlandfahrten hat schon seinen Sinn. Fahrten finden aber, wenn auch nicht in gewohnter Quantität, statt.

     

    In Deinem Fall ist dann die Idee mit Israel sicher zu überdenken.

     

    Gruß Vik

    feel good
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!