• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1325524329000

    ...was ich geschrieben habe hast Du gelesen, also interpretiere nicht noch mehr rein!

     

    Nein! Und nochmal Nein! Ich habe kein "geschäftliches Interesse". Warum sollte ich auch? Ich schreibe meine Einschätzung und meine Erfahrung aus und zu dem Land, nicht mehr und nicht weniger... :?

  • Gerhard Kraus
    Dabei seit: 1174176000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1325524948000

    Ich habe geschrieben 3200 Beiträge. Nicht 19425 ! Also auch dich somit nicht gemeint.

    Admins zählen nicht!

     

    Ja heute haben sie dich geärgert. Aber du machst das schon.

     

    Ein großes Lob das du unbequemes nicht einfach löscht.

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1325525785000

    @Gerhard Kraus

    Du schriebst, warum die Leute sich nicht ein wenig dem Land anpassen können?

    Ja warum wohl, weil viele von unseren Landsleuten weder Fingerspitzengefül

    noch den Willen besitzen, sich in einem überwiegend moslemisch bewohnten Land

    respektvoll zu bewegen.

  • RaEm
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1325528416000

    Mensch, Mensch, Mensch...

     

    Wenn ein Ägyptenneuling diesen Thread liest, muss er erst mal denken, er ist inmitten von Kindern gelandet, wo jeder Recht haben will...

     

    Keiner kann objektiv etwas beurteilen, jeder hat eine subjektive Meinung. Der eine empfindet es in Ägypten daher sicher, weil er z.B. weiß, dass Demonstrationen und Straßenkämpfe am Midan al Tahrir sind - was die nicht unerhebliche Strecke von über 600km von HRG weg ist - der andere empfindet es als unsicher, weil es eben in dem Land ist, wo er Urlaub macht. Dem einen schmecken die Getränke lauwarm, der andere mag sie nur eiskalt.

    Manche gehen kein einziges mal aus der Hotelanlage raus und schimpfen dann, dass sich das Essen wiederholt. Andere fahren mit dem Taxi einfach mal in die Stadt und gehen in ein Restaurant und essen was richtig ägyptisches.

    Kommt man da also jemals zusammen? Nein!

     

     

    Ob Taschendiebstahl jetzt eine direkte Folge ist aus den Unruhen weiß ich nicht und kann ich nicht beurteilen. Ist natürlich nicht schön, aber das lässt sich nirgends auf der Welt vermeiden, dass man beklaut wird.

    Macht das das Land mti seinen unvergleichlichen Kulturschätzen deswegen aber schlecht? Muss man deswegen pauschal urteilen und sagen "Alles sch***"? Für denjenigen, der beklaut wurde, mit Sicherheit - aber für all diejenigen, denen das nicht passiert ist - nein.

     

    Ich war in 2011 4x in HRG und werde in 4 Tagen wieder fliegen, diesmal gehts dann aber mit dem Bus über Kairo ins Nildelta. Hab ich Angst? Nein! Kann mir was passieren? Sicher. Ich kann auch morgen auf dem Weg zur Arbeit von einem Auto überfahren werden oder mir mittags eine Lebensmittelvergiftung holen. Man kann nix planen, man kann sich nur informieren, dass man eben Bescheid weiß, was sein könnte.

     

    Ich kann daher nur jedem raten, der sich für Ägypten interessiert (egal ob Bade-, Tauch- oder Kultururlaub): holt euch Informationen aus verschiedenen Quellen! Lest im Internet, holt euch Reiseführer, sprecht mit jmd, der schon dort war, werdet Mitglied in einem Forum usw. - und bildet eure eigene Meinung und euer eigenes Urteil.

     

    Keiner kann in die Zukunft schauen und weiß, was in 1 Monat ist, 1 Woche, 1 Tag.

    Ma salama Marina
  • kiba76
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1325528644000

    der beste beitrag der letzen seiten seiten..

    kerstinonkenbach..

    überall kann was passieren.. und zur falschen zeit am falschen ort..

     

    wow.. wir sollten über die unruhen in ägypten reden und nicht unruhen hier intern aufbauschen

    für nix und wieder nix.

    ist das ego so klein das man sich gegenseitig dinge unterstellen muss?

    nur damit man seine darstellung untermauert?!

    warum muss jemand der hier einen guten urlaub verbracht hat (ich z.b)

    oder sagt das man sich schon dort dort aufhalten kann, weil es nicht alles mit den unruhen zu tun hat etc.. gleich am tourismus verdienen?

    ja fremdschämen kann man sich oft..

    aber können wir bitte wieder zurück zum thema. ?

     

    @gerhardkrause:. und wenn als es bei dir an der sicherung (assuan)piepst.. und der typ sagt du hast ne bombe

    tja der ton macht die musik.. wenn es mit nem zwinkern ist? ich hörte nichts das bei den leuten dann auch nach der bombe gesucht wurde.. evtl schon so verbissen das der joke nicht ankam? (wenn ernstgemeint hätten sie ja gesucht)

     

    ich würde mich freuen wenn die, die vor ort waren -  mehr posten würden.

    lg kiba

  • sombrero49
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1325528811000

    Einige Beiträge gehen hier "unter" die Gürtellinie und werden eigentlich gelöscht bzw. die Admins verweisen auf PN. Dieses Forum ist mittlerweile unter alles Würde und scheinbar ein "Privarkrieg" zwischen vier oder fünf Usern. Was hat das noch mit dem eigentlichen Forumsthema zu tun?

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1325531189000

    Also ich denke man kann schon seinen Urlaub in den Touristengebieten verbringen. Mann sollte wachsam, aber nicht ueberaengstlich sein.

     

    @murxel

    danke! Genauso wie Du es geschrieben hast ist es.

     

    Mehr will ich dann doch nicht schreiben.

     

    Sonnigen Gruss, mit einer kalten steifen Brise

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • angela2000
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1325581203000

    hallo zusammen,ich melde mich aktuell aus dahar.bin seid 2,5 wochen hier und es ist alles ruhig hier.leider sind tatsächlich sehr sehr wenig toristen hier,so habe ich ägypten noch nie erlebt.

    die unruhen sind tatsächlich in cairo und hier in den urlaubsregionen gar nicht spürbar.

    ich kann nur sagen ihr könnt bedenkenlos euren urlaub in ägypten verbringen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27419
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1325583875000

    Danke für die Info Angela, sehr schön das es so endlich wieder zum eigentlichen Thema zurück kommt.

    Weiterhin schönen Urlaub

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Surreal82
    Dabei seit: 1311897600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1325587522000

    Ich war gerade im November in Hurghada. Außer den Fernsehübertragungen sah man zu der Zeit noch nichts in den Urlaubsregionen. Zu der Zeit waren die Demonstrationen aber auch noch friedlich.

     

    Lasse mir aber meine Planung für Februar/März dadurch nicht vermiesen.

     

    Ich finde es schlimm, dass die Bevölkerung, die ja nunmal hauptsächlich durch den Tourismus lebt, darunter leiden muss.

    Ich unterstütze sie mit meinem Besuch und hoffe, dass viele folgen werden!

     

    Lieben Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!