• ganesha123
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1142598652000

    @Racoon

    Ich habe mehrere Jahre als Singlefrau in Ägypten gelebt - keine Probleme! Wenn man sich darüber im klaren ist, dass man sich in einem muslimischen Land bewegt und bestimmte Regeln beachtet, gibt´s abgesehen von der üblichen harmlosen Anmache der Händler und Beachboys keine Probleme.

    Wer allerdings glaubt, im knappsten Mini und bauchfrei durch die gegend stplzieren zu müssen oder oben ohne am Strand zu liegen oder (auch sehr beliebt) im Bikini (!!!!!!!!) mit Hüfttüchlein über die Strandpromenade zu flanieren - sorry, das ist selbstverschuldetes Schicksal. Man muss sich nicht bis zur Unkenntlichkeit verhüllen, aber ein paar kleine Zugeständnisse an die Mentalität und Sitten dieses Landes und man hat ne nette, entspannte Zeit.

    Es gibt ein sehr gutes Buch :Kulturschock Ägypten", ich glaub aus dem Stefan Lohse-verlag. Wenn du das gelesen hast, kannst du eigentlich alle Fettnäpfchen vermeiden und Missverständnisse von vorneherein verhindern.

    Gruß

    Ganesha

  • Pepper2008
    Dabei seit: 1142553600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1142601395000

    @ Ganesha

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!!!

    Ich habe sowieso nicht vor im Mini oder "oben ohne" oder sonst irgendwie aufreizend durch die Gegend zu rennen. Das ist nicht mein "Ding".

    Mich ziehen hauptsächlich die schönen warmen Temperaturen dort hin und um endlich mal ne Woche zu relaxen!

    Mal sehen wozu ich mich entscheide...

    Racoon

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1142610967000

    Hi Racoon1996 , das ist ein sehr weites Feld, was Du da ansprichst.

    Wie ich Dich verstehe, willst Du aber einfach einen relaxten Badeurlaub machen, oder? Das ist ohnehin kein Problem. Die grossen Hotels sind europäische Enklaven und haben mit Ägypten nicht viel zu tun, es ist alles auf Europäer zugeschnitten. Da kannst Du auch im Bikini rumliegen, und in der Flaniermeile im Minirock gehen, da es dort eh kaum Ägypter gibt ausser den Hotelangestellten und die sind Kummer gewohnt. Angelabert werden wirst Du allerdings trotzdem häufig wie ganesha schon schrieb, aber das ist meist nett und harmlos und Du kannst es einfach ignorieren. Und im Hotel selbst ist es nicht anders als in einem Hotel in Spanien oder Kroatien, nur oben ohne ist tabu. Der "Kulturschock Ägypten" ist ein tolles Buch, aber Du brauchst den nur, wenn Du zusätzlich im Land herumreisen willst, also Kairo besuchen oder kleinere Orte abseits der Touristenrouten. Da muss man sich dann wirklich in Kleidung und Verhalten anpassen, um die Reise genissen zu können.

    Viel Spass,

    A.

  • ganesha123
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1142611848000

    @Alexa

    Du, Alexa - hast du eventuell in Egypt gearbeitet, erst in SSH und dann in Dahab? So letztes Jahr ??? Ich habe so das Gefühl, dass wir uns kennen ;)

    Gruß

    Ganesha

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1142694096000

    Hi Ganesha, nö, da musst Du Dich irren - hab dort nur ein paarmal Urlaub gemacht ;-)

  • nickianke71
    Dabei seit: 1089676800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1144695183000

    Hallo,also ich habe mich nie unwohl ausserhalb der Anlage gefühlt .Und wir sind auch immer ziemlich spät wieder ins Hotel nach Hause gekommen,also so nach 2.00 war es immer.Und wenn Dir was passieren soll,dann geschieht das auch in Deutschland!!!Liebe Grüsse und alles Gute

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12822
    geschrieben 1144695886000

    Die Kulturschock -Bücher erscheinen im Knoff-hoff :D-Verlag

    Der LOOSE-Verlag bringt gute Reiseführer heraus.

    sind aber leicht zu finden, wenn man will, einfach gurgeln.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!