• McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1270052022000

    Die Hotelmeile in Safaga erreichst du in ca. 10 Minuten. Die meisten Geschäfte gibt ab

    Menaville den Hotels entlang nördlich - sind aber eher die einzelnen Hotelboutiquen u. Geschäfte.

     

    Oder ihr fahrt weiter in den eigentlichen Ort. Zum Port Safaga - es hat seinen ursprünglichen Charakter bewahrt und ist mit Hurghada überhaupt nicht zu vergleichen.

    Einkaufsmöglichkeiten gibt es dort nicht all zu viel.

    Einen Einheimischenmarkt und ein paar Läden, wo du allerdings günstig einkaufen (handeln)

    kannst.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1270052904000

    Ist Safaga auch so ein dreckiger Ort wie  El Quseir? Es ist nicht zu fassen was da für Müll auf den Strassen herum flog. Es scheint dort niemanden besonders zu stören, dass die Stadt im Dreck erstickt. Auch die "Strandpromenade" die den Namen nicht verdient, eine einzige Oase der Vermüllung.

    Nur an der Soma Bay soll es etwas sauberer sein. Dort  stehen ja auch die hochwertigeren Hotels.

    Docendo discimus
  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1270716032000

    Es gibt wieder eine neue Bewertung in der steht:

    Habe in Ägypten noch nie so gut gegessen!

     

    In Ägypten!!! Da wird man ja richtig neugierig...

    Docendo discimus
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1270900202000

    Na, da bin ich ja mal gespannt auf das Essen ..... habe gebucht und werde das Breakers im Juni testen :-)

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1270911167000

    Silke

    Die Bewertungen sprechen für sich - und da das Brakers unter Deutscher Leitung ist, wird es wohl richtig toll sein - so wie im Robbyclub.

    Sei doch mal so nett und schreib auch etwas über die Nebenkosten: z.B. Wasserbeschaffung

    oder ob Wasserflaschen auf den Zimmern sind oder nur an der Bar erhältlich ect.

    Danke schon mal und einen tollen Urlaub an der wunderschönen Soma Bay  ;)

    Share your smile with those in need ;o)
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1270924209000

    Hi,

    ich hatte mittlerweile eine weitere Urlauberin des Breakers über taucher_dot_net angeschrieben und bzgl. der NK folgende Infos bekommen:

    "Die Preise für Getränke und Essen sind eigentlich relativ normal. Mittags kannst Du zwischen Salaten (ca. 5 bis 6 Euro), Nudeln (ebenfalls ca. 5 bis 6 Euro), Pizza (glaub ich auch so um den Dreh, hab ich aber nie gegessen, weil die wirklich riesig sind und ich beim Tauchen nichtuntergehen wollte) für ca. 6 Euro, allen möglichen Burgern und Sandwiches (gleicher Preis) und Fleisch- und Fischgerichten (max. 7 Euro) wählen. Das Essen ist wirklich sehr gut. Hab alles gegessen, auch Salat, war immer frisch und wir hatten absolut keinerlei Probleme. Getränke liegen z.B. bei EUR 2 für eine große Flasche Mineralwasser, Bier ca. 2,50, Gin Tonic 7 Euro (trinkt manja nicht so häufig…). Die Preise für Wein weiß ich leider nicht…"

    Wenn ich mehr Infos habe, spät. nach meinem Urlaub, gebe ich die gern weiter ;-)

    Ja, mit dem Robinson-Club in der Soma Bay hatte ich auch schon mehrfach geliebäugelt. Habe schon häufig Cluburlaub gemacht, Aldiana sowie Robinson. Aber der Soma Bay war mir immer ein wenig zu teuer ;-)

    Im Breakers zahle ich nun für 10 Tage 850,-€ im EZ. Ist sicher nur HP, aber der Robinson kommt da trotzdem nicht mit ...

    LG

    Silke

  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1271061201000

    Ganz schön teuer für Ägypten 10 Tage und nur HP...

    Docendo discimus
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1271076021000

    Nun ja ... teuer ist relativ ... und Qualität hat bekanntlich seinen Preis ;-)

    In der Soma Bay sind nur qualitativ hochwertige Hotels angesiedelt. Sieht man auch an den Bewertungen hier bei HC.  In den anderen Hotels liegt der Preis bei gleicher Reisezeit, EZ und HP bei 400-500,-€ höher als im Breakers (der RC scheidet mal aus dem Vergleich aus, da man den Club ja eigentlich nicht mit einem normalen Hotel vergleichen kann).

     

    Und das Preis-/Leistungsverhältnis scheint im Breakers zu stimmen, wenn man sich die Bewertungen mal so anschaut ...

     

    Unabhängig davon ist eine AI-Reise für diesen Zeitraum im EZ in ganz Ägypten auch nicht sehr viel günstiger zu haben. Und wenn ... dann ist das Preis-/Leistungsverhältnis nicht miteinander zu vergleichen.

     

    LG Silke

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1271087656000

    Ich denke du hast eine gute Wahl getroffen. Die Ecke ist auch für uns die schönste.

    Das Einzige was mich im Moment noch stört, ist HP. Nicht das ich ein AIler um jeden Preis bin,

    aber gerade Hotels, die so weit ab vom Schuß liegen, haben dann meist doch hohe Nebenkosten.

    Alleine für Wasser und Getränke müßte ich dann durchschnittlich 20 Euro pro Tag einkalkulieren. Alleine schon 4 Liter Wasser schlagen zu buche - ohne Zahnputzwasser :laughing:

    Restaurants gibt es auch nur die hoteleigenen und dementsprechend sind dann auch die Preise,

    obwohl zwei Mahlzeiten am Tag sicherlich ausreichend sind. ;)

    Aber du hast schon recht - der Robinson Club ist erheblich teurer, wobei auch dort wieder die Saison den Preis bestimmt.

    Aber Qualität hat seinen Preis und an der Soma verlebt man mit Sicherheit einen entspannten und schönen Urlaub.

    Im Gegensatz zu den anderen Hotels dort ist das Brakers preislich doch erheblich unter deren Preis und die Bewertungen sprechen für sich.

    Eine Sache interessiert mich aber auch noch brennend. Soweit ich mich an die Gegend hinter dem Sheraton erinnern kann, ist der Strand dort sehr steinig - d.h. da das Brakers ja relativ dicht am Wasser gebaut wurde, würde mich mal interessieren wie breit bzw. wie groß der Strandabschnitt ist. Sicher weist du dann mehr zu berichten.

    Ich freue mich schon jetzt auf deine Bewertung.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1271090365000

    Ich bin auch mal gespannt auf den Strand. Obwohl ich den kaum nutzen werde, da ich nach Möglichkeit den ganzen Tag mit dem Boot zum Tauchen draussen bin. Daher lohnt sich bei mir AI auch nicht wirklich, zumindest im Hinblick auf ein evtl. Mittagessen. Das nehme ich dann auf dem Boot ein und muss das eh extra bezahlen. Lohnen würde es sich also nur im Hinblick auf die Getränke .... und das ist auch fraglich. Ich werde sehen, mit welcher NK-Abrechnung ich wieder nach Hause kommen werde ;-)

    Ich freue mich schon sehr auf die Soma Bay ... habe soeben von meiner Tauchpartnerin erfahren, dass die Buchung bei ihr ebenfalls klappt :-)

    LG Silke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!