• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1420619102000

    ...sofern noch Restguthaben auf der Karte ist um die monatliche Gebühr zu entrichten, dann kannst Du die Karte auch in diesem Jahr wieder nutzen. War kein Guthaben mehr auf der Karte, dann ist sie inzwischen gesperrt... ;)

  • Brösel6841
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1420620211000

    Nach meinen Informationen gelten die Vodafone Prepaid karten nur ein halbes Jahr.

    Weiß jemand, ob ich die aus Deutschland auch aufladen kann, um sie länger als ein halbes Jahr zu nutzen?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1420620715000

    Sorry curiosus, aber wenn es sich um eine reine Daten-SIM, (OHNE Telefon-Tarif) für Internet-Sticks, Tablets oder Mobile WLAN-Hotspots handelt ist diese nach 6 Monaten Inaktivität trotz Restguthaben ( meine im März 14 gekaufte hatte dieses für 3 Jahre Stamp-Tax-Gebühren) ungültig.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1420621017000

    Brösel68, kannst Du, sofern Du Aufladecodes hast, eine ägyptische Kreditkarte besitzt oder über recharge.com das Guthaben entsprechend auflädst. ;)

    wally/x, ich habe meine Karte seit vielen Jahren und bisher konnte ich sie immer im Folgejahr nutzen. Aktuell sind noch knapp 100 LE drauf.

  • Mcths
    Dabei seit: 1145664000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1420624188000

    Vielleicht habe ich mich ein wenig falsch ausgedrückt. Ich habe letztes Jahr bei Vodafone in der SenzoMall zwei Simkarten gekauft mit denen ich im Internet surfen konnte. Auf die Karten habe ich nur 2 GB Freikontigent aufladen lassen. Also keine Geldbetrag. Und wie ist das mit den Karten ? Ansonsten kaufe ich in Juli auch gerne wieder neue Surfsimkarten

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1420624875000

    Das streite ich ja nicht ab, denn meine 2 Handy-SIM habe ich auch schon etliche Jahre, denn nach deinem Ratschlag mit dem Online-Account und den Guthaben-Rubbelkarten, bin ich immer auf dem laufenden.

    Es hat sich aber einiges geändert, denn da ich meine alte Datentarif-SIM 2013 selbst deaktiviert und nicht wie all die Jahre vorher nur inaktiv gelassen hatte, brauchte ich im März 2014 eine neue, weil die alte nach 3 Monaten mit dem Restguthaben ungültig war. Da ich wenigstens 1 mal im Monat die Accounts prüfe und seit Oktober 14 (bis 09.14 auch die Internetstick-SIM) den für die Daten-SIM nicht mehr aufrufen kann (es erscheint Nummer unbekannt) ist sie trotz Guthaben ungültig.

    Dabei konnte ich auch feststellen, dass mein Telefon-Tarif Vodafone per Second nach 2 Monaten Inaktivität auf 14 Piaster geändert wurde, wie es (übersetzt)  im Internet steht:

    Wenn Sie ihr/en Bundle/Tarif nicht innerhalb von 2 Monaten nach Ablaufdatum durch Aufladen per Anruf erneuern, wird dieser AUTOMATISCH auf Vodafone Prepaid 14 pt (Piaster) umgestellt.

     

    Dazu kommt dann noch, dass sehr vielen Bekannten und Freunden, der für Urlauber NICHT geeignete FLEX-Telefon-Tarif angedreht/aufgeschwatzt wurde, der eine automatische/kontinuierliche Guthabenreduzierende TELEFON-Flat für 7/14/30 Tage ist. Sie mußten übrigens den Online-Account telefonisch verifizieren.

    D.h. u.a., wenn Brösel68 diesen Tarif hat, dann dürfte auch das Restguthaben aufgebraucht sein. Dass man übrigens mit dem USSD-Code *868*1# mit dem Hörer absenden, über die Handytastatur selbst aufrufen kann.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • klaus-dieter57
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1420629441000

    So nun hab ich auch mal eine frage

    Welche karte muss ich für das Handy kaufen für internett und zum telefonieren

    Und das ich sie im Juni wieder benutzen kann

    Im Juni fliegen wir ins Tulip mrasa alam und dort ist es schwer eine zu kaufen oder aufzuladen

    Fliegen am 14.01 ins 1001 Nacht da kann ich mir ja eine in der SenzoMal

    Kaufen fragt sich halt nur welche und muss ich mir gleich ein guthaben zum frei Rubeln für Juni ?

    ach ja was kostet die und was kostet eine zum frei rubeln für den Juni 

    oder soll ich mir gleich zwei kaufen und die eine erst aktivieren im Juni

    danke schon mal im vor raus Klaus Dieter

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1420642212000

    @ klaus-dieter57

    Die Normalen, Mikro- oder Nano-SIM-Karten für Handys, I- oder Smartphone kaufst du mit dem Basistarif ( Urlaubern empfehle ich Vodafone per Second, da alle Gespräche sekundengenau abgerechnet werden) zum SMSen/Telefonieren.

    Die Internet-Flats sind bei diesen SIM-Karten, genau wie in D, AT, CH, usw. nur Optionen die man dazu bucht (aktivieren läßt).

    Die Guthabenauflade-Rubbelkarten  mit der Stückelung von 10, 25, oder 50LE nehme ich im Gesamtwert von 100 bis 180LE mit Nachhause, damit ich vor Reiseantritt die Internetflat im Smartphone aktivieren kann und nicht mehr wie früher am ersten Urlaubstag das Guthaben aufladen lassen muss.

    D.h. du kaufst  in der Senzo Mall eine SIM-Karte mit dem Tarif Vodafone per Second, nennst dem Verkäufer die Basis-Flat fürs Internet und erweiterst diese für 10LE auf die gewünschten GB. (Als Beispiel: ich habe von den 1,1GB (= 15 + 10LE) in 3 Wochen grad mal 600MB verbraucht.) läßt den Verkäufer dein Smartphone auf Vodafone.eg einstellen/konfigurieren, nimmst noch Rubbelkarten mit, dann brauchst in Marsa Alam nur zu fragen, wo du eventuell neue Aufladekarten bekommst.

    @Mcths

    Die SIM-Karten ohne Telefon-Tarif, mit den Superbundles sind reine Daten-SIM-Karten, die OHNE   Guthaben, genau wie die mit dem TT am 31. Tag nach der Aktivierung und die MIT Rest-Guthaben nach 6 Monaten Inaktivität ungültig werden.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • wormi04
    Dabei seit: 1340928000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1432310309000

    Hallo zuammen,

    ich habe mir im Dezember 2014 eine reine "USB-Stick" Datenkarte geholt, laut wally/x müsste diese dann ja bereits deaktiviert worden sein. Ist sie aber wohl nicht....

    Da wir in 2 Wochen wieder nach Hurghada fliegen, habe ich diese nun mal in mein Handy gesteckt und bekam sofort eine Willkommensnachricht von Vodafone Egypt. Die Karte ist also immer noch aktiv, ohne Guthaben. Ich konnte mich nun auch neu für einen Vodafone Online Account restrieren und habe gesehen, dass ich den Tarif "Super Browser 50" hatte. Guthaben: 0LE

    Ich habe versucht mit meiner Kreditkarte neues Guthaben aufzuladen, jedoch scheint man dafür wirklch eine ägyptische Karte zu brauchen, da meine abgelehnt wird.

    Also bleibt mir wohl nur der Weg recharge.com, kostet aber knapp 2 € mehr glaube ich. Hat jemand Erfahrung mit denen?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1432322747000

    Sorry wormi, es hat sich so einiges geändert bei Vodafone, was ich im Januar allerdings noch nicht wußte.

    1. sind noch keine 6 Monate seit dem Kauf vergangen und du hattest mit Sicherheit das Restguthaben für die monatlich fälligen 51 Piaster-Steuergebühren drauf.

    2. bei einer reinen Daten-Sim gibt es Probleme mit der Aktivierung der Flat, wenn du sie über einen Onlinedienst aufladen läßt.

    Weiß ich allerdings nicht aus eigener Erfahrung, sondern nur vom Hören-Sagen, da ich mir immer Guthaben-Rubbelkarten mit nachhause nehme.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!