• diveconni
    Dabei seit: 1163116800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1201557381000

    hallo,

    ich habe gehört, daß man billiger von ägypten nach deutschland telefonieren kann, wenn man sich von einem dortigen anbieter eine sim-card kauft und dazu eine telefonkarte..............

    ich würde mobinil bevorzugen.

    hat irgendjemand erfahrung damit und kann mir wertvolle tips geben?????

    das wäre echt super!!!

    lg, corinna.

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2341
    geschrieben 1201559003000

    willst du dann die Karte mit nach Hause nehmen und hier billig telefonieren??

    Sorry: Solche Fragen kommen immer wieder ;)

    klick dich mal hier ein und schau nach.

    Denn vor Ort wechseln die Tarife inzwischen wie bei uns, der Markt wird halt auch da immer größer, alle wollen am gr. Kuchen mit naschen :p

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1201595612000

    salam corinna egal was du kaufst..das bessere netz ist vodafone ;) telefonkarten sind immer günstiger zum telefonieren..simkarte fürs handy ist auch sehr preiswert zum simsen ;) lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • TE2003
    Dabei seit: 1153094400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1201613207000

    ich dachte im hotel ists teuer - für 3 minuten 5 €

    habe dann vom handy telefoniert, für 12 minuten hab ich 50 € bezahlt!!

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1201615852000

    ...wer vom Festnetz in Ägypten zum Festnetz/Handy in D telefonieren möchte, ist gut beraten wenn er sich die Telefonkarten für die (Achtung unterschiedliche Anbieter) Strassentelefone (dort kann man die deutschsprachige Anleitung aufrufen) kauft. Gibt es in verschiedenen Preislagen.

    Soweit ich mich noch erinnern kann, kostet 1 min. grad mal entweder 4 oder 7 L.E.= z.Zt. ca. 0,50€/0,90€.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1201619671000

    Hallo Corina schau mal hier

    Gruß

    Stephan

  • diveconni
    Dabei seit: 1163116800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1201636067000

    hallo,

    vielen lieben dank für eure antworten, hab mich sehr gefreut und hoffe, ich kann mich dann billiger bei den daheim-gebliebenen melden..............

    eine schöne zeit und lg, corinna.

  • Xardona
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1201674152000

    Ich komme gerade aus Ägypten zurück und da meine Telefonrechnung in den vergangenen Jahren immer sehr hoch war, entschied ich mich für eine SIM Karte. Da Vodafone der erste Laden war, an dem ich vorbei kam, entschied ich mich dafür und habe es nicht bereut.

    Da ich dieses Jahr noch 1-2 mal fahren werde, habe ich mich für eine Karte entschieden, die 1 Jahr gültig ist. Kosten dafür 100 Pfund, dazu kommen dann noch die Kosten für die Karten zum Aufladen.

    Ich habe täglich mit Deutschland telefoniert und innerhalb von 10 Tagen 300 Pfund verbraucht. Zum Vergleich über mein deutsches Mobilnetz kostet mich eine Minute Euro 3,50. Ich hatte ansonsten immer Rechnungen weit über 150 Euro.

    Die günstigste Version ist allerdings von einerm Straßentelefon zu telefonieren, allerdings natürlich nicht so bequem.

    LG

    Xardona

    "Ich mag verdammen, w a s du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass su es sagen darfst." (Voltaire, 1694-1778, französischer Philosoph)
  • crazylove1203
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1201680363000

    Hallo, fahre nun schon das 13. mal nach Ägypten, und habe auch schon sämtliche Mobilfunkkarten dort gekauft.

    Also Vodafone ist mit 100 Pfund in der Anschaffung viel zu teuer, ich entschied mich daher für Mobilnil, dies kostet zwischen 60 und 70 Pfund und ist auch im Aufladevorgang kostengünstiger als Vodafon. Ich habe z.B. für 50 Pfund aufgeladen, und konnte damit 45 Minuten nach Deutschland auch auf ein Mobilfunkgerät anrufen. Also ich kann Mobilnil nur weiterempfehlen.

    Auch habe ich die erfahrung mit vodafone gemacht, dass viele sms nicht angekommen sind, was bei mobilnil nicht der Fall war. Selbst die Karte, die ja auch ausschließlich für Touristen gemacht ist, hat 1 Jahr und 3 Monate Gültigkeit.

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1201684004000

    @Xardona sagte:

    Kosten dafür 100 Pfund, dazu kommen dann noch die Kosten für die Karten zum Aufladen.

    regulär kostet jede Simkarte bei allen 3 Anbietern nur 60 LE.

    Momentan gibt sogar eine Aktion mit Vodafone 50 LE aufladen und 50 LE geschenkt (gültig aber nur für SMS/Anrufe im ägyptischen Vodafonenetz

    Desweiteren haben sich jetzt die Modalitäten bei Vodafone ebenfalls geändert, wenn ich 50 LE aufladen möchte habe ich auch 50 LE am Konto nicht wie früher das eine Art "Provision" mit verrechnet worden ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!