• blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1337116230000

    Das Riff vom Gorgonia ist der groß und sehr unterschiedlich. Es gibt ein Innenriff und ein Nord- und Südriff, da ist für jeden was dabei. Und ich war einmal an einem Tauchspot keine 5min mit dem Auto entfernt, das war sehr schön und und auch flach, maximale Tiefe 9m. Die Tauchschule erklärt euch vor schon genau, was am besten für Anfänger geeignet ist. Und beim Gorgonia wird insgesamt auch sehr auf Umweltschutz geachtet,  das einzige was fehlt ist ein Steg um das Riff mehr zu schützen. Falls ihr euch doch fürs Gorgonia entscheiden solltet, auf dem Zimmer ist eine Karte vom Riff und auf der steht auch genau, welchen der drei Riffeingänge man zum Schnorcheln nehmen soll bei den unterschiedlichen Gezeiten um das Riff zu schützen.  In der Soraya Bay sind kaum noch große Fische oder gar Schildkörten, da die von der Tauchschule ständig mit Vollgas mit den Speedboten durch die Bucht gerast sind, selbst Schnorchler mußten sehr aufpassen.

    Schau mal hier:

    http://www.gorgoniabeach.com/

     

    Das sind auch Karten von den Riffen mit Wassertiefen

  • Nefertiri85
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1337124027000

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Meinst du es ist dort anfängertauglich - obwohl es keine richtige Bucht ist...?!

    Du warst anscheinend selbst schon dort, wie sind die Leute von der Tauchschule?! Sind ja grundsätzlich italienisch orientiert, wie gehen sie mit deutschsprachigen Personen um?!

    Also du meinst, Coraya Bay kann man vergessen?!

    Danke für deine Hilfe!

  • blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1337128370000

    Also vergessen kann man die Coraya Bucht als solches nicht.Aber ich persönlich fand die Tauchschule dort nicht in Ordnung. Die haben dortauch einen Esel, den die den ganzen Tag ohne Wasser in der Sonne stehenlassen und er wird auch von den Mitarbeitern der Tauchschule getreten. So einerTauchschule vertraue ich persönlich halt nicht und da ich unbedingt tauchenlernen wollte habe ich das dann lieber doch in Deutschland gemacht und bin beimnächsten Urlaub ins Gorgonia, obwohl ich das Hotel Sol y mar el Madina klassefand. Aber das Gorgonia hat mir dann sogar noch besser gefallen, ist bis jetztmein absolutes Lieblingshotel. Und das Riff war auch interessanter als dieCoraya Bucht. Und in der Coraya bucht war viel stärkerer Wellengang als vor demGorgonia Riff, aber das kann Zufall gewesen sein.

    In der Tauchschule vom Gorgonia habe ich mich gut aufgehoben gefühlt, dort sprechen alle Englisch und ein paar auch richtig gut deutsch. Die Chefin derT auchschule hatte Urlaub, aber der italienische Cochef war super nett. AlsAnfänger würde ich am Anfang eh nicht ohne Tauchguide raus, egal wo.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1337159562000

    @nefertiri,

    unsere erw. Söhne haben vor 1,5 Jahren in der Coraya den Tauchschein beendet. In Deutschland haben sie die Theorie gemacht und dort die Open Water Tauchgänge.

    Sie fühlten sich vor Ort gut betreut (den Esel haben wir auch gesehen, er zog den Karren mit den Flaschen, etwas weiteres negatives kann ich darüber nicht sagen).

    Die Kommunikation über Mail im Vorfeld hat genauso gut geklappt wie die Vor Ort Betreuung und die Tauchgänge in der Bucht und auch beim Bootsauflug zum Aussenriff.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • DerewigReisende
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1337344470000

    Nur zur Info von den Hotels der Coraya Bay wird man auch von Extra Divers abgeholt  ;)

    Es gibt drei Basen von denen dort, zwei in Port Ghalib und eine im Three Corners Fayrouz. Es werden auch jede Menge Landtauchgänge in der Umgebung mit sehr schönen Riffen angeboten.

    Wir waren 5-mal in der Coraya Bay und 2-mal im TCF. Fazit das TCF ist wesentlich besser aber das Hausriff und die Bootstauchgänge sind sehr Wetterabhängig, die Bustour und Schnorcheln mit Schildkröten geht aber immer. In der Coraya Bay braucht man keine Liegen reservieren und kann zu jeder Zeit am Hausriff tauchen.

  • Nefertiri85
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1337372110000

    Muss man denn im T.C.F. Liegen reservieren?!

  • Moener1966
    Dabei seit: 1253836800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1337457786000

    @ Nefertiri85

    Es gibt genügend Liegen am Strand,zumal letztes Jahr noch aufgestockt wurde.

    Wie es aussieht wenn der neue Teil des T.C.F. aufgemacht hat kann ich Dir aber auch noch nicht sagen.

    mfG Moener1966

  • Nefertiri85
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1337462947000

    Vergrößern die, oder wie?!

  • Moener1966
    Dabei seit: 1253836800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1337463546000

    @Nefertiri85

    Der Neubau ist fast schon fertig.Nach meinen letzten Info`s vom T.C.F. Eröffnung so Ende August,Anfang September.

    mfG Moener1966

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!