• Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1352632682000

    Curi

    Es ist wie bei der Wurst, die hat auch zwei Enden. Wenn ich aber von knietiefes

    Wasser spreche, ist es nicht schwer zu ergründen, welches Wurst(bucht)ende

    ich meinte.

    Wenn Du Samaya gegenüber vom Coraya siehst und damit das Buchtende beschreibst

    hinkt der Vergleich insofern, dass dann zumindest das Coraya  dem anderen Buchtend

    zuzuordnen ist.

    Hast Du Dich beim Solaya möglicherweise einfach nur verrannt und das Lamaya

    gemeint ;) ?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1352632967000

    ...also die Lage der Hotels ist doch unstrittig, das Solaya liegt in der Mitte der Bucht, neben dem Lamaya wobei Coraya und Samaya an den beiden Enden der Bucht liegen.

    Wenn man im Flachwasser Fische und Korallen sehen und erschnorcheln möchte, dann sollte man nach Sharm el Nâga fahren, dort ist dieses möglich, an den sandigen Hotelstränden allerdings eben nicht oder nur sehr eingeschränkt... ;)

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1352634784000

    Wenn es eben so ist, meinetwegen :D .

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Jeder definiert zu seinen Gunsten

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1352643791000

    @mira: Also wir haben über schauinsland gebucht und da steht eindeutig das der aquapark inklusive ist. Allerdings ist wohl das Essen dort nicht inkludiert, was folgerichtig bedeuten kann, dass man zum Essen pendeln muss.

  • Limba
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1352660836000

    schade, daß man hier keine Fotos einstellen kann, sonst würde ich mal zeigen, was wir so alles vor dem Fort Arabesque gesehen haben. Für unsere Kinder (6-11) war es auf jeden Fall ein tolles Erlebnis im nahezu ruhigen Wasser nach weniger als 10 Metern die ersten Beobachtungen machen zu können.

    Insgesamt ist Ägypten nicht mein Land, aber die Erinnerung ans die Zeit im Wasser macht vieles vergessen was nicht so toll war.

    LG - man kann vorher noch so viel überlegen, was man wenn mit kleineren Kindern reist auch tun muß, aber irgenwann muß man entscheiden und dann ist es gut so wie es ist!

    Limba

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1352661924000

    ...es geht aber nicht um das Fort Arabesque, sondern um zwei andere Anlagen. Ich könnte jetzt ja auch schwärmen von Hotelriffen die einfach beeindruckend sind, aber das tut eben hier nichts zur Sache.

    Im übrigen könntest Du die Bilder hier zeigen, sofern Du sie eben hochgeladen hast... ;)

  • Limba
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1352669138000

    ja, aber es geht doch um das Sunrise Select Royal Makadi Resort - auch wenn es im Thread falsch geschrieben ist - oder nicht?

    Und das ist direkt neben dem FA - oder nicht?

    Jeder der im SSRMR schnorcheln möchte geht die paar Meter an den Strand vom FA!

    Kann man im Forum Fotos zeigen? Wußte ich nicht!

    LG

    Limba

  • miraalina
    Dabei seit: 1121731200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1352670779000

    Hallo an alle! Vielen herzlichen Dank für die Beiträge - das hilft uns bei der Entscheidung auf jeden Fall weiter!

    Tut mir leid, wenn es zu Unstimmigkeiten gekommen ist, das war wirklich nicht meine Absicht!

    @Limba: vielen Dank für die wertvollen Tipps!

    Die Schreibweise des Hotels ist tatsächlich nicht ganz korrekt, es ging aufgrund des Platzmangels nicht anders.

    Mein Fazit ist: beide Hotels sind kinderfreundlich,beide Strände sind schön zum Schnorcheln auch für Kinder.

    Verpflegung, Sauberkeit etc. scheint in beiden gut zu sein.

    Nicht zu vergessen ist aber auch der Preis, der für uns um die 500€ Unterschied ausmacht.

    Ich gebe dir recht, Limba, irgendwann muss man sich entscheiden und dann ist es auch gut.

    Und bisher haben wir immer gute Erfahrungen und tolle Hotels dank Holidaycheck und die vielen engagierten User gefunden! Danke noch einmal!

    LG

  • See-star
    Dabei seit: 1279843200000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1352688299000

    Hier gibt es eine bessere Übersicht der Coraya Bucht     http://www.madinatcoraya.com/madinat-coraya-master-plan.html  Sol y Mar Solaya in Rot, Iberotel Coraya in Orange und Iberotel Samya in Gelb. Schnorcheln im Seichten geht nur von der Coraya Seite. Der italienische Club - Villagio Bravo - hat das Solaya seit Mai verlassen , schreib doch mal Theresa von - Public Relations - an. Ich war im April im Samaya und es ist schon ein weiter Weg bis hin zum Coraya. War auch schon im Solaya und Dar el Madina.

     

    Fort Arabesque hat den längsten und besten Strandabschnitt in der Makadi Bucht, ist auch wegen der Lage vor Wellen gut geschützt, hier auf Foto 8 sieht man einen Guitarrenfisch in handbreiter Tiefe;  http://www.scubadviser.com/destinations_1.aspx?id=1:35219&company=0:18132

     

     Nicht vergessen das Sunrise ist eine Riesenanlage wobei das Solaya überschaulich ist und es hat eine wunderschöne Terrasse.

  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1352718500000

    Oder man schmeißt Google Earth an, da kann man die Coraya Bucht

    sehr gut - inkl. der Hotels überblicken.

    Interessanterweise steht bei uns auch die Entscheidung Makadi Bucht oder Coraya Bucht an, wobei es so aussieht, dass die Makadi Bucht strandtechnisch schmaler zu sein scheint.

    Täuscht der Eindruck?

    Wir werden uns höchstwahrscheinlich für das Sol Y Mar Solaya entscheiden, ganz sicher ist es aber nicht, vielleicht auch das Samaya.

    Beim Solaya kann man Meerblick buchen.

    Ich stelle mal eine Frage dazwischen: Haben diese Zimmer dann direkten Meerblick, sind also ziemlich dicht am Strand?

    Hat jemand schon eine Erfahrung gemacht, ob Zimmerwünsche per Mail berücksichtigt werden(wir würden keine eine Terrasse haben)?

    Abschrecken tut uns jedenfalls noch eventuell, dass nach Marsa Alam nur von wenigen Flughäfen angeflogen wird, im norddeutschen Raum wäre Düsseldorf die nächste Alternative und drei Stunden im Bus von Hurghada ist für uns - mit kleineren Kindern - keine Option.

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!