• jessi6666
    Dabei seit: 1296432000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1381357374000

    Danke für Eure Antworten, die haben mir schon mal sehr geholfen! Wenn wir nun ein Hotel buchen, aber wegen zu starkem Wind kaum zum Schnorcheln kommen, ist das ja auch nicht das Wahre. 

    Ich habe jetzt erstmal die Hotels in der Coraya Bucht näher ins Auge gefasst. Ich denke, das würde dann eher passen.  ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1381361891000

    ...wenn Du richtig schnorcheln willst, dann wohl eher nicht... ;)

  • na*na62
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1381363685000

    Das Thema interessiert mich auch...

    Bezüglich der Coraya Bay habe ich gelesen, dass das Wasser dort oft trübe sein soll.

    Wie ist denn sonst der Zustand der Riffe? Gibt es nicht auch ein Außenriff?

    @curiosus

    Du empfiehlst ja oft die Soma Bay.

    Wie sieht es denn da wegen des Windes aus?

  • Ulf Barnstorf
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1381385576000

    @na*na

    Das Wasser trübt sich gegen etwa 10 Uhr morgens ein und zwar zwischen Strandeinstieg und Badesteg. Das ist dann der Bereich weiter in die Bucht hinein. Das ist aber wahrscheinlich duch die Natur bedingt (Störmungen).

    Wenn man vom Badesteg in Richtung Außenriff schnorchelt ist es weitaus besser und ich muss sagen, dass ich bisher nichts schöneres direkt an einem Hotel gesehen habe. Das liegt daran, dass man auf dem Weg vom Schnorchelsteg über den Korallen schwimmen kann und dann über die bunten Korallen hinweg einen Blick in das tiefblaue Meer hat.

    Bei einem langegezogenen Saumriff schaut man meistens nur vom Meer aus auf das Korallenriff, ohne direkt darüber hinweg schnorcheln zu können.

    Außerdem kann man auch mal durch die Bucht hindurch schnorcheln und hat dort sozusagen ein "zweites" Riff.

    Die Korallen werden natürlich dabei keinesfalls berührt, das ist mir noch mal ganz wichtig zu erwähnen.

    So schön wie der schönste Urlaub auch sein mag, ich freue mich wieder auf zu Hause, um dann wieder...träum!
  • na*na62
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1381408311000

    Danke für die Info!  :D

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1381409736000

    na*na, der Wind ist überall entlang des roten Meeres zu spüren. Schau mal in den Klima-Thread, dort sind die durchschnittlichen Windstärken angegeben.

    Auch in der Soma Bay windet es wie in der Coraya Bay oder anderen Buchten der Küste. Möchte man dem Wind so weit wie möglich ausweichen, so sollte man eine windgeschützte Lage in den Buchten aufsuchen, die i.d.R. die Nordseite ist, sofern es natürliche Erhebungen oder Bebauungen dort gibt. ;)

  • na*na62
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1381413467000

    Curiosus, ich hab mich blöd ausgedrückt. 

    Was ich eigentlich wissen wollte, ist, ob es schöne Plätze zum Schnorcheln gibt, die sich auch an diesen geschützen Stellen befinden.  ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1381413623000

    Ja, die gibt es in der Soma Bay/Râs Abu Soma.

  • na*na62
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1381414118000

    Super, Danke!  :D

  • matz2121
    Dabei seit: 1357776000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1382009869000

    Was sagt ihr zum Gorgonia Beach in Marsa Alam?

    Zählt es zur Gattung der guten Hotels mit schönem Hausriff?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!