• Ann & Pete
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1278366167000

    Hallo zusammen,

    wir möchten im August an die Soma Bay und stehen vor o. g. Entscheidung?

    Wer kennt eines der Hotels oder kann idealerweise von beiden berichten?

    Schöner Strandabschnitt / Hausriff wäre uns zwecks Schorcheln wichtig. Ansonsten wünschen wir uns eben ein super Hotel. 

    Sheraton soll noch bis Jahresende zum Strand hin gebaut werden?

    Wie weit liegen die Häuser auseinander?

    Vielen Dank für eure Hinweise und Tipps,

    Peter & Ann

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15720
    geschrieben 1278366463000

    @Ann & Pete sagte:

     Wie weit liegen die Häuser auseinander?

    ...ca. 500 Meter - kannst quasi rüber Spucken. ;)

    Und hier noch was zum Kempinski und hier was zum Sheraton.

    Gruß

  • Ann & Pete
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1278372054000

    Danke für die schnelle Antwort. 

    Die bisherigen Forenbeiträge hatten wir bereits gelesen.

    Werden dann wohl Kempi buchen. Sollte dennoch jemand einen direkten Vergleich zwischen den Häusern ziehen können, dann sind wir dankbar.

  • klaus81
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1278417726000

    Das Sheraton ist etwas in die Jahre gekommen, Kempinski ist neu. Jedenfalls haben wir Sheraton-Stammgäste getroffen, die sich in Richtung Kempinski neu orientieren wollten. Das Kempinski scheint im fertigen Flügel immer noch nicht voll belegt zu sein, so dass man viel Platz hat - am Sheraton waren alle Liegen tagsüber belegt - ganz schön eng am Strand - am Kempinski nur 10%. Das Sheraton liegt  nahe am Steg, vom Kempinski sind es 20 Minuten Strandwanderung oder 10 Minuten Transferbus bis dahin. Dafür hat das Kempinski tiefen Sand und ein fischreiches Miniriff - es gibt also ein Für und Wider zum Abwägen, der Preis wird auch noch eine Rolle spielen. Wir haben vor Ort von dem Hotelverbund nichts gewusst - angeblich kann man sein Essen in beiden Hotels einnehmen, das könntet Ihr dann gut vergleichen. Uns hat es im Kempinski gefallen.

  • Ann & Pete
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1279188029000

    Erstmal vielen Dank für die bisherigen Antworten. Eine Frage noch an die die schon mal in der Soma Bay, insbesondere im Kempi waren: 

    Ist die Buchung mit HP empfehlenswert - entspricht etwa 40€ pro Person/ Tag - oder kann man für diesen Preisrahmen im Hotel (oder Sheraton, Cascades, Lodge etc.)  auch ordentlich essen?

    Unter Umständen sollte es sicher auch möglich sein ÜF zu buchen und vor Ort bei Bedarf und Gefallen auf HP upzugraden (herrliches Wort...)

    Danke für die Hilfe,

    Peter

  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1279193584000

    Wenn man auf Pomp und schnickschnack im Urlaub verzichten kann, würde ich das Breakers empfehlen. Es steht den beiden vorgenannten Häusern in nichts nach und hat eine phantastische Küche.

    Docendo discimus
  • Ann & Pete
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1279806851000

    @Ann & Pete sagte:

    Ist die Buchung mit HP empfehlenswert - entspricht etwa 40€ pro Person/ Tag - oder kann man für diesen Preisrahmen im Hotel (oder Sheraton, Cascades, Lodge etc.)  auch ordentlich essen?

    Unter Umständen sollte es sicher auch möglich sein ÜF zu buchen und vor Ort bei Bedarf und Gefallen auf HP upzugraden (herrliches Wort...) ?

    Hello again,

    würde gerne nochmal meine o. g. Frage in Erinnerung rufen. Wer kann mir da helfen?

    Vielen Dank,

  • Palmbeach33
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1282076491000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht

    vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite

    antwortet !

    Hi jetz mal zu Dir , war letztes Jahr im Kempinsks. war eine Traum Urlaub. verbringe im September wieder dort meinen Urlaubwieder.Bis du bei Breakers beschäftigt. weil Du überall mit deiner Super Bewertung anzutreffen bist.  ist schon unheimlich. Kenne das Breakers. ist ein nettes und Gutes 3-4 Sterne Haus .macht einen Sauberen eindruck..  Aber muss sagen die Bewertungen  ,finde Ich doch einwenig Übertieben .Strand vor dem Hotel ist Aufgeschüttet. Eingang zum Meer zum Baden ,nicht möglich .

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1282078551000

    OT :

    @palmbeach :

    "

    Hallo zusammen.

    war letztes Jahr im Kempinski Soma Bay . sage nur Traumhaft"-Port Ghalib Thread 

    So wie Du überall fürs Kempinski schwärmst haben andere genauso das Recht von ihrem Lieblingshotel zu schwärmen.

    Also laß Deine ständigen unberechtigten Kritiken über andere User.

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1282118934000

    So so Palmbeach, das gefällt Dir also nicht, dass ich das "Breakers" vorschlage? Leider bin ich nicht im Hotel "The Breakers" beschäftigt, sondern war zum Glück als Gast dort. Und die guten Bewertungen für dieses Hotel sind in keinem Fall übertrieben, sondern entsprechen den Tatsachen. Dass man direkt vor dem Hotel nicht ins Meer gehen kann ist naturbedingt durch das vorgelagerte Riff. Aber ich finde es nicht schlimm, 200 Meter weiter nach rechts zu laufen und dann vor den schönsten Stränden Ägyptens zu stehen. Außerdem hat das Breakers den schönen langen Steg zum Riff direkt vor der Nase. Die Gäste des Sheraton und Kempinski kommen erstmal von weit her zum Breakers gelaufen um auch an der schönen Unterwasserwelt teilhaben zu können :p

    Aber Du hast schon recht, ich sollte mich mit meiner Begeisterung für dieses tolle Hotel etwas zurückhalten. Sonst kommen womöglich noch solche Leute wie Du. Und das wäre dann auch nicht so toll ... ;)

    Docendo discimus
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!