• Seb1979
    Dabei seit: 1423958400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1424797013000

    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich sind im März in diesem Hotel

    Kann uns jemand sagen, ob wir für unsere Handys, Ladegeräre etc Stecksdosen Adapter benötigen? Meine Mutter war in Hurghada und brauchte keine aber ich frage sicherheitshalber nochmal nach, ggf auchspeziel zu diesem (kleinerem Hotel)

    Gruß und Dank

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1424798457000

    ...nein, ein Adapter für dafür nicht benötigt.

  • Seb1979
    Dabei seit: 1423958400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1424806508000

    danke, habs mittlerweile auch im Thread gelesen.

    Eine Sache ist da noch die mich nen bisl beschäftigt:

    In dem Souk El-Madina Shopping soll es auch Lebensmittel geben. Weiß jemand, ob man dort auch Wasser in großen Flaschen bekommt und was das kostet?

     

    Hintergrund: Ich trinke ziemlich viel Wasser und laut Mail vom Hotel sind 0.6 Liter pro Person pro in der Minibar Tag frei und weitere 0.6 kosten ca 1,15 Euro. (Bei AL).

    Na gut das sind jetzt auch nicht die extremen Kosten... Aber 0.6 Liter ziehe ich in einem Zug weg und ich  stelle es mir ggf. nervig vor, wenn man nachts mal Durst hat, gemütlich auf dem Zimmer liegt und dann runter an die Bar muß weil das Wasser in der Minibar alle ist oder man haushalten muß und überlegen muß wie viel man bis zum nächsten Tag noch an Wasser hat.

  • murxel
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1424885420000

    Hi seb,

    Also man bekommt 2 Flaschen á 0,5 Liter pro Tag auf das Zimmer gestellt. Diese kannst Du dann gern 2 Wochen sammeln und abends an der Poolbar mit dem selben Nestlé-Auqa aus dem 5-Liter-Ballon oder anderen Getränken auffüllen. 

    Ansonsten kann man im Souk oder draußen über die Straße im Minimarkt auch Wasser kaufen. Preise weiß ich nicht, da mir die AI-Getränke zum Durstlöschen und Zähne putzen reichen.

  • Seb1979
    Dabei seit: 1423958400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1424887495000

    Hi muxel,

    danke.

    OK dann weiß ich bescheid. Hab irgendwo gelesen, dass das Wasser aus den Ballons nicht gut sein soll und jemand Durchfall hatte. Aber wenn es das selbe Nestle ist, wird das schon passen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1424888395000

    Ein möglicher Grund von "Durchfall" kommt nicht vom Wasser in den Zapfbehältern, sondern von der falschen Nutzung derselben durch die Gäste. ;)

  • Seb1979
    Dabei seit: 1423958400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1424892818000

    Wie meinst Du das genau? ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1424893202000

    Ich meine das, was man leider bei vielen Gästen sieht. Sie befüllen die Trinkflaschen, aus denen sie direkt trinken.

    Die Wasserbehälter sind eigentlich nur für die Befüllung von Einwegbechern gedacht, so daß eine Kontamination vermieden wird. Bei dem o.g. Vorgehen ist dieses jedoch "Programm". ;)

  • Seb1979
    Dabei seit: 1423958400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1425037131000

    Du meinst weil die Flaschen die Kontakt mit dem Speichel der Trinker hatten, auch Kontakt zu der "Abfüllmechanik" haben?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1425038215000

    Exakt. So werden gewöhnlich die Keime dann übertragen.

    Hygienisch ist das wohl eher nicht. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!